CoinLab drückt andere Unternehmen zum Erfolg und startet die Inkubation von Bitcoin-Startups

Das unternehmensweite Bergbauunternehmen Alydian ist der erste" Kunde "des neuen Bitcoin-Business-Inkubators cryptocurrency austausch CoinLab .

Im Gegensatz zu den üblichen Inkubatoren wird CoinLab kein Kapital oder Mentoring, sondern Ideen für Unternehmen und Hilfe bei der Rekrutierung von talentierten Fachleuten , die diese Ideen entwickeln können. "Wir rekrutieren aktiv benachbarte Industrie-Veteranen aus Hardware, Finanzen, Zahlungen und Versicherungen, die die bestehenden Industrien neu beleben oder stören wollen und uns helfen, die Bitcoin-Revolution zu führen", sagte Peter Vessenes, CEO von CoinLab.

Die Seattle-basierte Plattform weiß, wie es sich anfühlt, geholfen zu werden, besonders wenn Sie am Anfang eines Projektes sind. Das Unternehmen war eines der ersten Unternehmen im Bitcoin-Ökosystem, um eine Risikokapitalfinanzierung zu gewinnen. Die Investition geschah im Jahr 2012, als Draper Associates eine halbe Million Dollar in die Firma investierte.

Jetzt starten sie ihr eigenes Projekt und steigern den Erfolg anderer Unternehmen. Alydian, der Multi-Terahash-Speed-Mining-Systeme bietet, ist das erste Unternehmen auf ihrer Liste und CoinLab's erster Schritt in diesem Fall war rekrutieren ehemaligen Pixelworks CEO Hans Olsen , um das Geschäft zu führen.

über verdrahtet co. uk