Coinkite gibt TOR-fähigen 'Bitcoin Pay Button' bekannt

Coinkite kündigt eine neue Art von "Bitcoin Payment Button" an, mit dem jeder Bitcoin als Bezahlung für Produkte oder Dienstleistungen akzeptieren kann. Der erste seiner Art Pay Button ist eine einfache HTML, einbettbare Zahlungsverarbeitungsoption, die Preise in Bitcoin und eine optionale lokale Währung anzeigt.

Die Craig-Liste der Zahlungsprozessoren

Während das Internet mit Bitcoin-Zahlungsverarbeitungsdiensten wie BitPay und GoCoin überfüllt ist, ist Coinkite - bekannt für ihre personalisierten Nyms-Portemonnaies - die erste Website TOR-Nutzer können Bitcoin-Zahlungen vornehmen, während JavaScript und Cookies deaktiviert sind, ohne dass persönliche Informationen vom Käufer erfasst werden. Käufer können entweder direkt oder über ihr Coinkite-Konto bezahlen.

Hinsichtlich der Sicherheit, Coinkite erklärte auf ihrer Website, dass & ldquo; Die meisten Zahlungssysteme sind in Bezug auf die Identität schwerfällig, und Coinkite hat seinen Nutzern immer vollständige Anonymität und die Verantwortung, die mit dieser Freiheit einhergeht, erlaubt. & rdquo;

Das sicherheitsorientierte Unternehmen verkauft alles von Multi-sig vaults bis zu Bitcoin Exchange Terminals, bietet KYC / AML aber auch Interessenten an der neuen Pay Button-Integration, indem es gängige Zahlungsprozessor-Funktionen wie eine Option zum Sammeln hinzufügt Rückerstattungsadresse, Memo, Versandinformationen und E-Mail-Adressen.

Das Unternehmen hat auch die Privatsphäre bei der Spende berücksichtigt. Indem Wohltätigkeitsorganisationen Zahlungen direkt an ihre Nym-Avatare erhalten, müssen Spender nicht öffentlich bekannt geben, wie viel sie bezahlt haben, und Wohltätigkeitsorganisationen müssen nicht eine öffentliche Brieftasche für alle offen halten.

Coinkite CTO und Gründer Peter Gray sagte:

& ldquo; Unser Ziel war es, etwas Ermutigendes wie Craigslist zu schaffen. Sie bekommen Privatsphäre und haben immer. Jetzt kann jeder ein paar Bitcoins online gegen Waren oder Dienstleistungen mit Coinkite sammeln. "

Feature-Laden

Mit kryptografisch gesicherten JWT-Token müssen sich Entwickler, die das Coinkite-Zahlungsgateway nutzen, keine Sorgen machen, dass Betrüger die Preise außer Kraft setzen manipulieren mit ihren Webstores.

Im Gegensatz zu anderen Zahlungs-Prozessoren wie Bitpay, Coinkite Shapeshift. io Integration ermöglicht es Kunden mit Altcoins wie Litecoin und Dogecoin bezahlen.

Entwickler sind auch in der Lage dynamische Preise und fügen Sie Web-Hook-Ereignisse wann immer Zahlungen werden über die BitKit-API vorgenommen.

Da viele Bitcoin-Wallets in ihrer effektiven Auszahlungsgeschwindigkeit begrenzt sind, erlaubte Coinkite "Langsame Wallets" 15 Minuten, um zu bezahlen, bevor die Rechnung abläuft und aktualisiert werden muss.Verwenden Sie die oben genannte API, Coinkite Darüber hinaus konnten Anbieter die Timeout-Zeit auf einen Wert ihrer Wahl verlängern.

Um Einzelhändler vor volatilen Kryptowährungs-Wechselkursen zu schützen, erlaubte Coinkite das neue Pay Now-Dienst, um ihre automatisierte Bitcoin-Weiterleitung zu nutzen.Mit anderen Worten, Benutzer können ihre Zahlungen sofort an Börsen wie Coinbase, Bitstamp und Kraken senden.

Benutzer haben auch die Möglichkeit, die Zahlungen, die sie erhalten, zwischen internen Coinkite-Brieftaschen und externen Bitcoin / Litecoin-Diensten zusammen mit den Börsen zu teilen.

Um Null-Bestätigungs-Doppelausgaben für Litecoin und Blackcoin auszugleichen, folgt der Dienst nicht den Standard-Rechnungen ohne Bestätigung und wartet stattdessen auf eine Standardbestätigung. Beim Verkauf von digitalen Produkten, Coinkite Webhook-Server & ldquo; wird im typischen Fall dreimal aufgerufen: Nullbestätigung (öffentliche Transaktion zum ersten Mal gesehen), eine Bestätigung und vier Bestätigungen. & rdquo;


Folge uns auf Facebook


  • Coinkite
  • Tor
  • Bitcoin Payments
  • Zahlungsprozessor