CoinJar führt 10% AUD-BTC-Steuer ein, die Gesetzgebermandat folgt

Nach dem Start seiner Swipe EFTPOS Debitkarte, australischen Austausch CoinJar scheint von den jüngsten Rechtsvorschriften abgefangen worden zu sein und wird verlangen, dass AUD-BTC-Transaktionen ab dem 3. Oktober 10% Güter- und Dienstleistungssteuer (GST) enthalten.

In einem heute veröffentlichten Blogpost erklärte CoinJar, dass private BTC-AUD-Transaktionen nicht betroffen wären, aber dass Geschäftsverkaufsaufträge auch den 10% -Beitrag enthalten müssten.

& ldquo; Wir haben zuvor über die Schritte geschrieben, die wir unternehmen, um [die Anleitung des Australian Tax Office (ATO)] zu verstehen, & rdquo; CoinJar schreibt und fügt hinzu, dass die Gebühren & ldquo; was sie bestimmt haben & rdquo; aus der Gesetzgebung.

Die Preise auf CoinJar werden ab heute auf GST umgestellt, aber die Erhöhung wird am 3. Oktober vom Kunden bezahlt.

& ldquot; In vielerlei Hinsicht hat die Anleitung Klarheit in die Position der Bitcoin-Nutzer in Australien gebracht. Wir glauben jedoch nicht, dass die Richtlinien der ATO für Bitcoin in diesem Land ideal sind, & rdquo; es fügte hinzu. & ldquo; Wir glauben an ein einfacheres Finanzsystem und werden weiter mit der ATO zusammenarbeiten, um ihnen zu helfen, eine gerechtere Position zu finden. & rdquo;

Die fragliche Gesetzgebung wird als & ldquo; allgemeine Anleitung & rdquo; von der ATO, und sollte für & ldquo; Krypto-Währungen, speziell Bitcoin. & rdquo; Altcoins sind fiktiv von der gleichen Regelung abgedeckt, & ldquo; wo sie die gleichen Eigenschaften wie Bitcoin haben, & rdquo; Es sagt aus.

Während Crypto-Crypto-Transaktionen wahrscheinlich nicht betroffen sind, müssen Börsen, die mit AUD arbeiten oder AUD-Verarbeitungsanlagen für australische Staatsbürger bereitstellen, anscheinend die Steueranforderungen erfüllen. CoinJar hat angegeben, dass seine Debitkarte, deren Erstauslieferung an 100 Kunden aus einer langen Vorbestellungswarteschlange letzte Woche abgeschlossen wurde, nicht betroffen ist, aber dass ihre Brieftasche unvermeidbar die 10% Gebühr erheben muss.

& ldquo; Leb wohl, CoinJar. Es war gut, während es dauerte, & rdquo; Eine beliebte Reddit-Reaktion von u / platypuii liest sich als Reaktion auf die Nachrichten.

& ldquo; In einer gesunden Welt würde GST nur auf die Gebühren angewendet, die Coinjar erhebt, nicht den gesamten Betrag, & quot; U / Murbul fuhr fort. & ldquo; ... Das wird die (legitime) Bitcoin-Adoption in Australien umbringen. & rdquo;

Reaktionen von anderen Teilen der australischen Bitcoin-Wirtschaft, die betroffen sein werden, sind noch nicht abgeschlossen, aber wie bei früheren Steuervorbescheiden anderswo, kann man mit Sicherheit sagen, dass es noch viel mehr geben wird, bevor Bitcoin einen tödlichen Schlag bekommt.

Angesichts der gastfreundlicheren Umweltbedingungen in vielen Teilen der Welt, zuletzt in Europa, wo die Bitcoin Foundation ihre Bemühungen zum Brückenbau konzentriert, ist jedoch die Versuchung für Bitcoin-Investoren, sich auf andere Märkte zu konzentrieren, unübersehbar.

Community-Kommentar

Sheree Ip (Academic im Digital Currency Law):

"Ich habe mit australischen Bitcoin-Unternehmen gesprochen und einige sind umgezogen oder befinden sich im Umbruch Offshore, nur um die Bestimmungen der GST und CGT Gesetzgebung zu vermeiden.Das Ergebnis der Entwurf Bestimmungen erheblich betrifft Bitcoin Start-ups.Bit Bitcoin ist es eine digitale Währung, die nicht strengen internationalen Grenzen unterliegt, Bitcoin-Unternehmen erkennen dieses Potenzial und finden günstiger Jurisdiktionen, die zu ihren Produkten und Dienstleistungen passen.

"Es gibt eine breitere Anfrage des Senats als Teil einer Untersuchung der Finanzsysteme (die Bitcoin beinhaltet) mit dem Hauptziel, zu reduzieren die Bürokratie bei all diesen Politiken. Aufgrund vieler Anfragen vor dem Senat in Australien wurde noch kein Termin festgelegt.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Diese könnten Sie auch interessieren:

  • CoinJar startet erste EFTPOS-dedizierte Prepaid-BTC-Debitkarte
  • CoinJar gibt Aussies mehr Bitcoin-Freiheit mit BPAY

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • CoinJar
  • Neuigkeiten