Coinigy's $ 100K in der Finanzierung Mai bringen ihre Produkte auf Smartphones

Smartphone-Apps und umfassendere Sprachunterstützung sind zwei Ziele Coinigy hofft, mit Hilfe von $ 100.000 in neue private Saatgut-Finanzierung zu erreichen.

Aktuelle Coinigy-Produkte sind nur in englischsprachigen Versionen für Desktop-Computer verfügbar.

Gründer William Kehl und Rob Borden sind die ehemaligen Hobbyhändler, die das US-Unternehmen ins Leben gerufen haben. Seine Produkte ermöglichen es Benutzern, die Leistung von Bitcoin und über 100 Altmünzen zu überwachen. Coinigy-Produkte bieten einen zentralen Zugriff auf Preisdaten von 24 Bitcoin-Börsen, die sowohl Echtzeit-Charting als auch technische Analyse anbieten.

Diese Produkte decken nicht nur populäre Austausche wie Bitfinex und Coinbase ab. In der Tat macht ihre erweiterte Austauschintegration ihre Altcoin-Abdeckung möglich.

In einem CoinDesk-Interview erklärte Kehl, dass Coinigys Design den Händlern dabei hilft, auf veränderte Märkte zu reagieren und ihre Handelswirksamkeit zu verbessern. Er sagte:

Es ist definitiv ein Vorteil für Händler in Bezug auf die Steigerung ihrer Rentabilität. Wir bieten spezielle Auftragsarten an, die die meisten Börsen nicht anbieten wie nachlaufende Anschläge und Stoppen von Verlusten, so dass diese Dinge definitiv helfen können, Gewinn zu erhalten.

Borden war konkreter und erwähnte, dass Coinigy einen Teil des Geldes nutzen würde, um Apps für Android und iOS zu vervollständigen. Ihr Start wird in einer Angelegenheit von Monaten sein.

Borden sprach auch auf eine breitere Sprachunterstützung, indem er sagte: "Wir haben definitiv in unseren Plänen in naher Zukunft zu verzweigen. Wir übersetzen derzeit Übersetzer. "

Merkmale und Vorschriften

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • Merkmale und Vorschriften
  • Wettbewerb und Monetarisierung
    • Coinbuzz

Kehl und Borden haben sich Zeit genommen, Handelsmerkmale zu besprechen, von denen einige jetzt verfügbar sind und einige davon in Entwicklung sind.

Als Beispiel nannten sie die aktuelle Unterstützung für Stop-Limit-Aufträge. Zugehörige Erweiterungspläne beinhalten Unterstützung für Stop-Loss-Aufträge und nachlaufende Stopps. Diese Features sollten auf allen unterstützten Börsen zur Verfügung stehen.

Benutzer müssen ihre öffentlichen und privaten API-Schlüssel an Coinigy senden, um diese Funktionen zu benutzen, sagte Borden. "Das gibt ihnen die Möglichkeit, den Zugang der Website durch unser Konto zu kontrollieren, und zu jeder Zeit können sie diesen Zugang nicht zulassen. "

Die Gründer betonten, dass Coinigy keine Kundengelder oder Schlüssel hält. Es vermeidet sorgfältig Einmischung in die Bemühungen des Austausches, Anti-Geldwäsche (AML) und Know-Your-Customer (KYC) Gesetze und Vorschriften zu verfolgen.

Was mehr ist, die Gründer werden diese Eigenschaften nicht selbst benutzen, weil sie einen Interessenkonflikt fürchten. Wie Kehl erklärte: "Wir wollen klarstellen, dass wir nicht auf Profit an einem dieser Börsen handeln, da wir uns an Benutzerinformationen wenden. "

Wettbewerb und Monetarisierung

Die Marktanalyse von Kehl hat zwei Wettbewerbsstufen definiert und die Stärken von Coinigy leicht erkannt.

Kehl beschrieb CrypTrader, Cryptowatch und Bitcoin Weisheit so konzeptionell ähnlich wie Coinigy. Sie bieten Echtzeit-Charting, News-Feeds und technische Indikatoren. Doch während die Form ihrer Produkte Coinigys ähnelt, glaubt Kehn, dass das Produkt seines Unternehmens viel mehr Substanz bietet.

Er hat diese Kritik bei Andreessen Horowitz nicht behauptet. Stattdessen schlug Kehl vor, dass TradeBlocks Marktfokus Chancen für Coinigy schuf. Sagte Kehl, "TradeBlock könnte als Konkurrent betrachtet werden, aber sie sind meist auf institutionelle Händler konzentriert. Wir vermitteln sowohl institutionelle als auch durchschnittliche Investoren. "

Coinigy wird sein Produkt mit Abonnements monetarisieren, im Wert von rund 280 US-Dollar bei der Pressezeit.