Countify Dichtungen Multi-Millionen externe Finanzierung Unterstützt von der dänischen Regierung

Cocofy, der Wegbereiter des europäischen Bitcoin-Zahlungsverkehrs, hat einen Finanzierungsvertrag über mehrere Millionen Euro mit der dänischen Firma SEED Capital sowie zwei Partnerakquisitionen angekündigt.

Durch die Übernahme von Bitcoin Nordic, die seit 2012 als Makler im Raum tätig ist, wird die Expansion des Unternehmens in die europäischen Märkte und sogar noch weiter in den Nahen Osten hinein expandieren. < Darüber hinaus hat Coinify die geistigen Eigentumsrechte an der Payment-Gateway-Technologie sowie an allen Händlerbeziehungen des dänischen Zahlungsanbieters Bitcoin Internet Payment System erworben.

& ldquo; Mit den Investitionen und Akquisitionen ist Coinify jetzt in der Lage, das Potenzial von Bitcoin für alle 500 Millionen Menschen in Europa zu stärken. Hans Henrik Heming, CEO von Coinify, sagte heute in einer Pressemitteilung.

& ldquo; Bitcoin Nordic hat nach einer weiteren globalen Expansion Ausschau gehalten und die Vereinheitlichung der Verbraucher- und Handelsdienstleistungen unter der Marke Coinify wird es uns ermöglichen, diese Vision zu realisieren, & quot; hinzugefügt Lasse Birk Olesen, Bitcoin Nordic Gründer und heute Chief Product Officer für Coinify.

- Lasse Birk Olesen, Gründer von Bitcoin Nordic, Chief Product Officer von Coinify

SEED Capital wird zum Teil von Vækstfonden unterstützt, dem Fonds der dänischen Regierung zur Schaffung von Wachstum in neuen Unternehmen. & ldquo; Dies muss das erste Mal sein, dass Regierungsgelder in eine Bitcoin-Gesellschaft investiert werden, & rdquo; Olesen kommentierte CoinTelegraph.

Coinmate selbst wurde als eine der Erfolgsgeschichten von Bitcoin in Europa angesehen. Über 6000 Händler sind derzeit bei seinem Händler-Service, von denen eine bemerkenswerte jüngste Ergänzung ist Online-Essen Bestellung Portal Hungry. dk, die Bitcoin-Bezahlfunktionen für über 800 dänische Lebensmittelgeschäfte bereitstellt.

Die Inklusivität von Coinify ist eindeutig ein Schlüsselaspekt seiner Popularität. Die Annahme nicht nur von Euros, sondern auch von mehreren anderen wichtigen Währungen, darunter US-Dollar und Dänische Kronen, hat dazu geführt, dass es zu einer Dachorganisation wurde, die in ganz Europa die Nachfrage nach sofortigen Bitcoin-to-Fiat-POS-Konvertierungen unterstützt.

& ldquo; Die Idee ist, eine größere Vision zu erreichen - eine Vision, die besser für unsere Tausenden von Händlern auf einer starken Plattform wie Coinify erreicht wird, & rdquo; Kris Henriksen, Gründer von Bitcoin Internet Payment System erklärt. & ldquo; Das Bitcoin Internet Payment System wird sich auf technologische Innovationen konzentrieren. & rdquo;

Coinify wird nun versuchen, seine Kundenbasis von 7000 europäischen Einwohnern zu erweitern.

Gleichzeitig hat die Bitcoin-Stiftung ihre Absicht bekundet, die Bildung und Verbreitung von Bitcoin in der gesamten Europäischen Union zu fördern. Dies zeigt, dass es jetzt an der Zeit ist, fairere Rahmenbedingungen für die Regulierungspolitik zu schaffen Seiten des Atlantiks.

& ldquo; Wir sind definitiv offen, Gelegenheiten mit Bitcoin Foundation zu besprechen, & rdquo; Olesen fügte hinzu.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

Niederländische Zeitung: Staatsanwälte können zumindest legal Bitcoins konfiszieren

  • Geheimhaltungsgesetze und Gewaltandrohungen: Wie Sie Ihr Geld vor Zwang schützen können
  • Neuer Austausch zeigt Sicherheit , 'Dänische Werte'
  • Folge uns auf Facebook

Koinzitieren


  • Bitcoin Dänemark