Coinbase Festgabel Plan Credits 2x Münzen, Shuns Bitcoin Gold

Fork

Größter US-Tausch Coinbase hat endlich seine offizielle Stellungnahme zu den Bitcoin-Hartgabeln SegWit2x und Bitcoin Gold veröffentlicht.

In einem Blogbeitrag überraschte Coinbase einige in der Kryptowährungsgemeinschaft mit der Aussage, dass es den BTC-Ticker für die Legacy-Kette unter allen Umständen behalten würde.

& ldquo; Nach der Abzweigung wird Coinbase weiterhin auf die aktuelle Bitcoin-Blockchain als Bitcoin (BTC) und die gegabelte Blockchain als Bitcoin2x (B2X), & rdquo; der Beitrag liest.

Update auf Bitcoin Segwit2x und Bitcoin Gold: // t. co / DkonFNn1Xy

- Coinbase (@coinbase) 23. Oktober 2017

Coinbase hat länger als viele Börsen gebraucht, um seinen Aktionsplan für harte Gabeln zu veröffentlichen, mit Bekanntgabe am selben Tag, an dem sich Bitcoin Gold von BTC trennte.

Diese weniger bekannte Gabel, sagt Coinbase, bekommt nur Unterstützung & ldquo; wenn sich die Blockchain als sicher und wertvoll erweist. & rdquo;

& ldquo; Informationen über diese Gabel wurden begrenzt und es gibt Bedenken bezüglich ihrer Sicherheit und Stabilität, & rdquo; es geht weiter.

& ldquo; Aus diesem Grund glauben wir nicht, dass es zu diesem Zeitpunkt sicher ist, Bitcoin Gold zu unterstützen. & rdquo;

Bitcoin Gold (BTG) ist derzeit auf Coinmarketcap als Pre-Release-Token mit einem geschätzten Wert von $ 410 pro Münze zum Zeitpunkt der Drucklegung aufgeführt.

Die Codebasis für BTG ist in der Zwischenzeit unvollständig, ein Mangel an Replay-Schutz wird nach einem offenen Community-Aufruf auf GitHub noch immer behoben.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Coinbase
  • SegWit2x
  • Hartgabel
  • CoinMarketCap
  • Trades
  • Bitcoin Gold