Coinbase-Backed Startup schlägt vor, Blockchain zu verwenden, um gefälschte Nachrichten zu bekämpfen

Ein polnisches Startup will die Blockchain-Technologie nutzen, um gefälschte Nachrichten zu bekämpfen, indem Anreize zum Ranking von Inhalten verwendet werden.

Userfeeds, das bereits $ 800.000 an Startkapital von Investoren, darunter Coinbase-Gründer Fred Ehrsam, gesammelt hat, arbeitet derzeit an seinem Flaggschiff Userfeeds Engine.

& ldquo; Blockchains geben uns die offene Schicht, die zum Speichern von Datenbeziehungen erforderlich ist, die derzeit in geschlossenen Silos eingeschlossen sind, & rdquo; Gründer Maciej Olpinski sagte in einem einleitenden Blogeintrag im November.

& ldquo; Krypto-Tokens ermöglichen es, Anreize zu programmieren und neue Belohnungsstrukturen für das Verhalten von Menschen zu entwickeln. & rdquo;

Userfeeds Engine, TechCrunch-Berichte, & ldquo; ermöglicht es Benutzern, Entwicklern und Publishern, benutzerdefinierte Rankings auszuführen, um Suchergebnisse, Informations-Feeds, Empfehlungssysteme, Top-10-Listen und gesponserte Links zu erstellen. & rdquo;

Langfristig ist jedoch eine ganze Plattform in Planung. Benutzer können Belohnungsschemata für Zielgruppen erstellen und sie sogar in ihren eigenen maßgeschneiderten Krypto-Tokens belohnen.

Geplant ist auch ein dezentralisiertes Äquivalent von Google Ads, das neben dezen- tralen Abstimmungssystemen auf dem entstehenden Blockchain-Anzeigenmarkt basiert.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Coinbase