Coinbase fügt Bitcoin Cash hinzu, während der Preis ansteigt, Bitcoin Dips

News

Nach einem verschleierten Vorschlag von Präsident Asiff Hirji, dass Coinbase möglicherweise weitere Vermögenswerte hinzufügen würde, hat die Börse offiziell Unterstützung für Bitcoin Cash (BCH) gestartet, laut dem Blog-Eintrag des Unternehmens.

Der Zusatz ist ein willkommenes Weihnachtsgeschenk für diejenigen, die Bitcoin (BTC) in Coinbase-Brieftaschen am 1. August hielten, als die BCH-Gabel auftrat. Benutzer, die zum Zeitpunkt der Abzweigung BTC hatten, haben in den neu erstellten Brieftaschen eine gleiche Menge an BCH erhalten.

Nachdem das Unternehmen zuvor die Unterstützung verweigert hatte, versprach das Unternehmen, dass die BCH-Unterstützung noch vor Ende des Jahres erfolgen wird.

Der Blogpost machte außerdem deutlich, dass Coinbase-Mitarbeiter vor der Ankündigung einige Wochen lang nicht mit BCH auf der Website getauscht wurden. Nichtsdestotrotz haben Twitter-Insider-Vorwürfe gegen Insider gehandelt.

hey @coinbase, @GDAX und @brian_armstrong Als Teil eines Produktindex für @CMEGroup stimmst du bestimmten Regeln zu. Seit der BCH-News wurde gegen 2:30 Uhr CST klar zu bestimmten Parteien durchgesickert. Dies gilt als Insiderhandel. Hoffe, Sie genießen die eingehenden Beschwerden.

- Ich bin Nomad (@IamNomad) 20. Dezember 2017

Preissprung, Verwirrung

Nach der Ankündigung sprang der Preis von Bitcoin Cash fast sofort auf über $ 3,000 bei großem Volumen.

Interessanterweise zeigte GDAX, die der Coinbase angegliederte Website für den Handel, einen erstaunlichen Preis von $ 9.500 pro BCH, obwohl der Handel auf der Website gestoppt wurde.

Die Coinbase-Website zeigte die häufiger veröffentlichten Preise. Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelte BCH bei $ 3.185 pro Coinbase-Website.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelte Bitcoin bei $ 17.000, nachdem er von $ 19.000 auf ein Tief von $ 15 700 gefallen war, bevor er sich teilweise erholte.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Coinbase
  • Bitcoin Cash
  • GDAX
  • Trading