Coinapult Manuelle Entnahmen Beginne

Vor kurzem haben wir die Details über den Zahlungsprozessor Coinapult's Brieftasche Kompromiss mit Ihnen, wo 150 BTC wurde aus einer heißen Brieftasche gestohlen. Das Unternehmen wurde von Erik Voorhees und Ira Miller im Jahr 2012 gegründet und erhöhte $ 750, 000 USD in einer Samenrunde unter der Leitung von Roger Ver, FirstMark Capital und dem Bitcoin Opportunity Fund.

Dieser Sicherheits-Kompromiss zeigte, dass Coinapult damals keine Multisig-Brieftasche verwendete. Multisig erfordert, dass mehrere Schlüssel verwendet werden, um eine Transaktion abzuschließen. Dieses System ähnelt dem Schlüsselsystem bei einigen Firmen, in denen eine Tür zwei verschiedene Angestelltenschlüssel vor dem Öffnen benötigt, so dass ein einzelner Mitarbeiter keinen alleinigen Zugang zu einem Raum hat.

Coinapult hat die Logins kürzlich wieder aktiviert, sodass Benutzer die Salden überprüfen konnten, nachdem sie überprüft hatten, dass die Datenbanken auf den Coinapult-Servern nicht beeinträchtigt wurden. Verzögerungen werden erwartet, da das Unternehmen manuell Abhebungen mit Multisig 2of3 Transaktionen verarbeitet und signiert. Das Unternehmen besagt, dass sie in Kürze automatisch einen Rücktritt ermöglichen werden, nachdem die Coinapult-Brieftaschen-Software umgeschrieben wurde.

Das Unternehmen ermutigt alle Benutzer, ihre Passwörter und 2FA zurückzusetzen und neue API-Schlüssel zu erhalten.