Der wöchentliche Münzfernschreiber-Bericht (20.-27. Dezember)

Die wöchentliche Überprüfung des Coin Telegraph ist auf dem Weg. Die Weihnachtswoche war wirklich Eile, die meisten von uns waren mit dem letzten Einkauf beschäftigt und endlich können wir die beliebtesten Nachrichten auf unserem Portal zusammenfassen.

Wie immer, bleibt dran und lest unsere unbrechbaren Top 5 der Woche!

Nummer 5 - Kanadischer Bex. io Success

Kürzlich hat ein kanadisches Startup, das die notwendigen technischen Ressourcen für den Start von Bitcoin-Börsen anbietet, eine Finanzierungsrunde im Wert von $ 525.000 angekündigt! In der Tat, Bex. io erhielt finanzielle Unterstützung von CrossPacific Capital Partners sowie von Brian Cartmell und Ryan Holmes, der Gründer der HootSuite.

Kanada ist jedoch eines der Länder mit der schnellsten Bitcoin-Akzeptanz und Bex. io ist ein Teil dieses Prozesses. Um mehr zu lesen siehe Vancouver Bitcoin Austausch-Anbieter wirft $ 525K.

Nummer 4 - Bitcoin-Entwicklung in Polen

Heute streiten viele Länder darüber, wie das Gesetz und seine Kräfte auf die Bitcoin-Popularität und -Benutzung in der Welt reagieren sollen. Kürzlich hat eines der europäischen Länder zugegeben, dass Bitcoin zumindest nicht illegal ist.

Das polnische Finanzministerium sagte: "Wir blockieren die Bitcoin-Entwicklung nicht". Darüber hinaus sagte Szymon Wozniak, ein offizieller Vertreter des Finanzministeriums, letzte Woche auf einem Seminar über Bitcoin-Legalität in Warschau: "& ldquo; Was nicht verboten ist, ist erlaubt. Wir können Bitcoin jedoch nicht als legale Währung betrachten. & rdquo;

Das polnische Recht betrachtet Gewinne aus Transaktionen in digitaler Währung als steuerpflichtig, und Steuerpflichtige, die solche Gewinne erzielen, müssen diese melden.

Nummer 3 - Wahrscheinlich das beste Geschenk

Oh, manchmal ist es so schwierig, das richtige Geschenk für den zu wählen, den wir lieben und lieben - alle Geschenke sind gut und gleichzeitig scheint es, dass nichts gut ist genug. Dieses Jahr ist das kein Problem! Bitcoin Gift Card - Definitiv das beste Geschenk für Weihnachten!

Das Amsterdamer Startup-Unternehmen Bit4coin hat beschlossen, dem Markt drei Arten von Gutscheinkarten anzubieten. Die Gegenwart könnte ein großer Genuss für einen erfahrenen Benutzer sein, und für Anfänger, die Anregung brauchten, in die Gesellschaft der Kryptowährung einzutreten.

Außerdem gibt es drei Werte: 25, 50 und 100 Dollar, gut genug, um Ihren Freunden und Verwandten ein angenehmes Geschenk zu machen.

Wenn du es noch nicht hast, nimm es als Geschenk für die Silvesterfeier!

Nummer 2 - Bitcoin ist ein Filmstar

Wir haben eine Menge Science-Fiction-Filme gesehen, die unsere Zukunft vorhersagten - neue Technologien wie Mikrochips, FLAT-Bildschirme und das Internet selbst.

Die Schöpfer der TV-Serie & ldquo; Fast menschlich & rdquo; Auf Fox sieht man auch die Zukunft in digitaler Währung.Die Episode, die am 16. Dezember ausgestrahlt wurde, enthielt nicht nur eine bescheidene Erwähnung des Bitcoin-Namens, sondern machte die Münze zu einem bestimmenden Element des Storyboards.

Film erinnert uns an eine gute Fragen wie: & ldquo; Wie viel wird dieses BTC-Volumen im Jahr 2048 wert sein, wieviele Münzen werden ausgegeben und die Münze wird sich um & rdquo; .

Nun, die Zukunft ist auf dem Weg.

Top Leader - Luxus mit Bitcoin

Ja, wir lieben diese Art von Ding - Luxus, groß, manchmal schnell, schön, kostenlos und oft ziemlich teuer. Diese Woche haben unsere Leser drei gute Möglichkeiten ausgewählt, um Ihren Bitcoin-Reichtum als den interessantesten Artikel zu blasen.

Nun, wenn Sie diese Woche kein gutes Geschenk für sich selbst gekauft haben, ist das vielleicht der Artikel, den Sie lesen sollten, um Ihre Träume zu erwerben!

Lesen Sie jetzt weitere Nachrichten auf dem Coin Telegraph und machen Sie sich bereit, bald Neujahrstage zu feiern. Denken Sie daran - die Zukunft ist auf dem Weg.


Folge uns auf Facebook


  • Cointelegraph