Münze Kurz wöchentlich Bitcoin Preis Bericht: September 21-27, 2014

Sep 25: $ 419 (-3. 23%)

Sep 26: $ 410 (-2. 15%)

Sep 27 Geöffnet: $ 406 (-0. 98%)

Sep 27 Schließen: $ 402 (-0, 99%)

Wöchentlicher Wechsel: -1. 95%

Wöchentliche Bitcoin Preis Recap

September 21

Die Woche begann am 21. September 2014 bei $ 410. Am ersten Tag der Woche schwankte der

Bitcoin-Preis

kontinuierlich zwischen den niedrigen $ 400s und dem hohen $ 390s. An einem Punkt, während der 5 PM Stunde, schlägt der Preis ein stündliches Tief von $ 390. Der erste Tag der Woche endete bei $ 404. September 22 Montag, der 22., begann bei $ 404, unten 1. 46% aus dem offenen der 21.. Der Preis an diesem Tag schwankte nicht so viel wie am Sonntag; Trotzdem hatte der Preis einen ausgesprochen abfallenden Hang. Um 10 Uhr gab es einen stündlichen Tief von 397 $. 52. Mittags war der Preis vom täglichen Eröffnungskurs von $ 410 auf $ 402 gefallen - was einen Rückgang von 1. 95% für die erste Hälfte des Tages bedeutet. Der Preis blieb in der zweiten Hälfte des Tages ziemlich niedrig und schloss bei $ 402.

September 23

Der 23. eröffnete bei $ 402, um 0. 50% ab Anfang des Vortages. Die erste Hälfte des Tages folgte dem Muster der vorherigen zwei Tage, schwankend zwischen den $ 390 und $ 400s. Aber dann, ab 13 Uhr, schoss der Bitcoin-Preis. Es war nicht ein allmählicher oder sogar steiler Aufstieg, sondern eher ein senkrechter Sprung von $ 397 an der Spitze von 1 PM bis $ 450 an der Unterseite von 4 PM - ein 13. 35% Zunahme innerhalb eines 3 Stunden Zeitspanne. Nach diesem massiven Sprung ging der Preis leicht und legte sich aus und beendete den Tag bei 433 $. Die erhebliche Preisspitze, die am Mittag auftrat, folgte sofort einer großen Ankündigung, dass Paypal Bitcoin in seine Paypal Payments Hub integrieren würde.Wir werden den Zusammenhang zwischen dieser Geschichte und dem Preissprung unten abdecken.

September 24

Mittwoch begann bei $ 433, ein 7. 71% Anstieg von der offenen der 23.. An diesem Tag begannen wir zu sehen, die Gewinne aus dem Dienstag Bitcoin Preis Spike verschwinden, mit einer Rückkehr Flugbahn auf die unteren $ 400 Reichweite, die vor der Spitze gehalten wurde. Am Ende von 17 Uhr war der Preis auf $ 428 gefallen, und am Ende des Tages war der Preis auf $ 419.

25. September

Der 25. eröffnete bei 419 $, ein Rückgang um 23% gegenüber dem Vortag. Um 2 Uhr morgens fiel der Preis von $ 415 auf $ 410 am unteren Ende der Stunde, mit einem stündlichen Tief von $ 400. Der Rest des Tages war flach in Bezug auf Bitcoin Preisbewegung, schwebend zwischen $ 400 und $ 415. Der 25. geschlossen bei $ 410.

26. September

Der 26. September startete bei $ 410, um 2. 15% vom offenen 25. September. Dieser Tag markierte die Gesamtumkehr der Gewinne, die am 23. gemacht wurden, wobei der Bitcoin-Preis vollständig wieder in die Höhe fiel $ 390s bis niedrige $ 400s Bereich, Eingabe der $ 390s um 7 Uhr. Am Ende der Mittagszeit war der Preis bei $ 404. Der Tag endete um Mitternacht, mit dem Preis bei $ 406.

September 27

Samstag, 27. September eröffnet bei $ 406, ein 0. 98% Rückgang ab dem Beginn des 26.. Die Bitcoin-Preis-Aktivität an diesem Tag war relativ flach, die Einhaltung der hohen $ 390 bis $ 400s Bereich. Unsere Woche endete um Mitternacht, mit dem Preis bei $ 402, um 0. 99% ab dem Beginn des Tages. Insgesamt sank der Preis im Laufe der Woche um 1. 95%.

Paypal integriert Bitcoin in Paypal Zahlungen Hub

Gegen Mittag am 23. September

Paypal gab

bekannt, dass es Bitcoin in seine Paypal Payments Hub integrieren würde. Dieser "Hub" ist eine Zahlungsplattform, die Produzenten digitaler Inhalte nutzen können, um ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, Dinge wie Songs, Filme, E-Books, Unterrichtsvideos etc. zu bezahlen. Sobald Bitcoin in diese Plattform integriert ist, kann jeder, der Zahlungen akzeptiert, durch die Zahlungen Hub wird automatisch in der Lage sein, Bitcoin zu akzeptieren. Nun, wie in den letzten Monaten deutlich gemacht wurde, hat die Nachricht der Kaufmannsannahme nicht den positiven Einfluss

auf den Bitcoin-Preis, wie es letztes Jahr und früher in diesem Jahr war. In der Tat ist der Bitcoin-Preis tatsächlich auf einem Abwärtstrend seit Juli, trotz einer konstanten Strom von Nachrichten über Händler entscheiden, Bitcoin zu akzeptieren. Also, warum hat die Kaufmannsannahme nicht mehr den Preis beeinflussen, und warum hat der Preis um 13. 35% in Reaktion auf die Paypal Ankündigung gesprungen? Die Antwort auf die erste Frage lautet: Der Bitcoin-Preis reagierte positiv auf Nachrichten über die Kaufmannsannahme, weil die Legitimität der digitalen Währung in Frage stand, auch von Menschen in der Bitcoin-Community selbst. Wenn ich Bitcoin nicht überall verbringen kann, dann was ist das Gute dort? Deshalb, jedes Mal, wenn Bitcoin Benutzer einen neuen Platz, um ihre Bitcoins zu verbringen, wurde die Währung ein wenig legitimer in den Augen der Skeptiker und potenzielle Investoren.Als Ergebnis haben mehr Menschen in Bitcoin investiert und anschließend den Preis erhöht. Allerdings haben diese neu "umgewandelten" Investoren nicht gekauft, damit sie ausgeben konnten, sie kauften, weil sie einen zunehmend legitimierten Bitcoin voraussahen und den Wert erwarten, aufzustehen; Mit anderen Worten, sie sahen die Gelegenheit, Bitcoin für Fiat-Profit zu nutzen. Aber diese Phase in Bitcoins Evolution ist vorbei, es hat sich bereits als legitim erwiesen in Bezug auf die Kaufmannsannahme. Jetzt, wenn ein neues Unternehmen die Währung als Zahlung akzeptiert, ist niemand überrascht - Kaufmannsannahme ist alte Nachrichten! Die wichtigsten Entwicklungen, die den Preis bewegen werden, müssen nun in der Wirtschaftsinfrastruktur höher liegen. Lieferanten, die Bitcoin akzeptieren, werden die Löhne in Bitcoin bezahlt, Regierungen, die entweder Bitcoin verbieten oder umarmen; diese Entwicklungen werden zunehmende oder abnehmende Legitimität signalisieren und werden entweder neue Investoren anspornen, um zu kaufen oder alte Investoren zu bezahlen.

Warum hat Paypal so eine Spike im Preis gemacht? Die Antwort ist ganz einfach. Paypal akzeptiert Bitcoin wurde in hohem Grade erwartet, seit Hauptfirmen begannen, die Währung anzunehmen. Paypal's Integration von Bitcoin in ihre Payments Hub ist ein Schritt näher an der endgültigen Akzeptanz, so natürlich die Community war ekstatisch. Offensichtlich würde eine Nachrichtengeschichte, die so hoch erwartete und gehofft wurde, wie Paypal einen Aufbruch von Aufregung und Kauf verursachen würde. Das war alles, aber es war ein Aufregung der Aufregung, kein Signal für eine Erhöhung der Legitimität von Bitcoin oder die Macht. Am Ende des Tages ist Paypal nur ein weiterer Händler. Der Preis spiegelte diese Realität wider und kehrte in die Reichweite von $ 390 bis zu $ ​​400s zurück, die sich vor den Nachrichten etabliert hatte - und zeigte, dass die Gewinne, die als Antwort auf die Paypal-Nachrichten gemacht wurden, lediglich die Feier der teilweisen Ankunft einer lang erwarteten Geschichte waren und nicht ein Zustrom von neuen Investoren.

Wo wird der Bitcoin Preis von hier gehen?

Unser

ceteris paribus

(alles bleibt gleich) prognostiziert ab letzte Woche wurde wahr. Abgesehen von der großen, unerwarteten Preisspitze, die aus der Paypal News kam, blieb der Bitcoin Preis innerhalb dieser $ 390s bis $ 400s Reichweite während der ganzen Woche. Die Gesamtpreisbewegung für diese Woche, ein 1. 95% Tropfen, war unglaublich stabil, verglichen mit dem Rückgang der letzten Woche von 13,78%. Für unsere ceteris paribus

Prognose dieser Woche werden wir zwei Möglichkeiten vorantreiben. Die erste Möglichkeit ist, dass der Bitcoin-Preis wird weiterhin in der $ 390 bis $ 400 Bereich zu schweben. Auf der anderen Seite könnte der Preis weiter fallen, unter 390 $ gehen.