Münze Kurzer Tagesbericht: Zucken. TV und Dogecoin, Apple Pay, Gavin's AMA, Bitcoin Ransomware und Tecnisa

Nach einer langen Pause ist der Coin Brief Daily Report zurückgekehrt! Es passiert viel in der digitalen Währungswelt, und hier sind einige neuere Ereignisse, die du vermisst hast.

Zucken tv Akzeptiert Dogecoin

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • Twitch. tv akzeptiert Dogecoin
  • Apple Pay Double Lades seine Benutzer
  • Early Bitcoin Coder und Bitcoin Foundation Chief Scientist, Gavin Andresen, hatte eine AMA gestern
  • Ransomware hält die italienischen Regierungs-Computer Geisel für Bitcoin
  • Tecnisa wird die Größte Bitcoin Merchant in Lateinamerika

Bild mit freundlicher Genehmigung von Dogecoin-France. com

Früher heute, via twitter, der massive Online-Video-Streaming-Service, Twitch. tv , gab bekannt, dass sie jetzt akzeptieren Dogecoin für ihre Turbo Abonnement-Plan.

Der Scherz und die energetische Gemeinschaft von Dogecoin ist ein tolles Spiel für Twitchs Community-orientierte Website. Shibes waren sehr begeistert von den Nachrichten. Viele von ihnen haben sie bereits ein Abonnement mit Dogecoin gekauft, und der Preis der Währung ist seit den Nachrichten um 17% gestiegen.

Apple Pay Double Gebühren seine Benutzer

Die behauptete Bitcoin rivalisierende, dass auch Bitcoin Investor Marc Andreessen lobte, hat doppelt aufgeladen viele seiner User für Einkäufe Während die Benutzer beschreiben die Erfahrung der Verwendung von Apple Pay so bequem und einfach, waren sie frustriert und verärgert zu sehen, sie wurden zweimal für jede Zahlung, die sie mit dem Service gemacht hatte. Eine sehr interessante Entwicklung, die eine der negativen Aspekte eines zentralisierten Zahlungssystems hervorhebt. Dies ist ein weiteres Beispiel für die Vorteile von Bitcoin.

Allerdings hat Apple Pay gerade erst begonnen, und wir werden sehen, wie es die Entwicklung entfaltet.

Der frühe Bitcoin Coder und die Bitcoin Foundation Chief Scientist, Gavin Andresen, hatte eine AMA gestern

Der Chefwissenschaftler der Bitcoin Foundation beantwortete den Aufruf von reddit und stellte sich einer AMA vor. Er beantwortete viele Fragen, von denen er noch in Kontakt mit der CIA war, zu seinen Gedanken auf Altmünzen. Es scheint, dass Gavin ist sehr aufgeregt über alle Nicht-Währung Nutzungen der Blockkette. Dennoch ist Gavin kein Fan von Altcoins und stellte fest, dass jede Neuheit in Altcoins leicht zu Bitcoin hinzugefügt werden kann.

Darüber hinaus denkt er immer noch, dass Bitcoin eine harte Gabel haben muss, um zu überleben und richtig zu skalieren, und erwähnte, dass sich das Kernentwicklungs-Team von der QT-Brieftasche entfernt. Schließlich, in einer Erklärung der Beruhigung, behauptete er, dass er sehr zuversichtlich ist, dass es keine großen Bugs in Bitcoins Code gibt.

Ransomware hält italienische Regierungscomputer Geisel für Bitcoin

Ein Virus, den wir vor einigen Monaten gemeldet haben, hat sich vor kurzem über das Computernetzwerk der italienischen Regierung verbreitet.Der Virus würde Dateien verschlüsseln und drohte nur, sie zu entschlüsseln, wenn Bitcoins an die angegebene Adresse geliefert wurden. Der Betrag von 400 Euro, für jede Datei, verdoppelte sich nach drei Tagen, wenn nicht vorher bezahlt wurde.

Wie die meisten Regierungen, auf Bundesebene war die italienische Regierung sehr geschickt von der Online-Währung, aber die lokale Ebene hatte keinen Kontakt mit der Krypto-Währung. Polizeibeamte waren schockiert, um herauszufinden, dass sie die Bitcoin-Transaktionen nicht verfolgen konnten, nachdem sie die Cyberkriminellen bezahlt hatten. Nach den Offizieren hatten die Hacker sogar die Galle, ihnen zu sagen, ob sie irgendwelche Probleme hätten, sie zu kontaktieren.

Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, an dem die EU mit der Fokussierung auf die Krypto-Unfall-Verbrechen begonnen hat, ist sicherlich ein Einfluss.

Tecnisa wird der größte Bitcoin-Händler in Lateinamerika

Die brasilianische Immobilienfirma Tecnisa hat angekündigt, dass es Bitcoin akzeptiert. Infolgedessen ist es jetzt das größte Geschäft in Südamerika, um Bitcoin zu akzeptieren. Das ist besonders eindrucksvolle Neuigkeiten für Brasilien, das eine starke, aber kämpfende Bitcoin-Community hat.

Tecnisa schließt sich zahlreichen südamerikanischen Unternehmen an, die Bitcoin-Zahlung durch den Cryptocurrency Payment Processor BitInvest verarbeiten. Tecnisas Marketing- und Medienmanager, Gustavo Reis, sagte Coindesk ,