CNBC-Credits Bitcoin-Cash-Spike zu erhöhten Minengewinnen

Bitcoin Cash (BCH) hatte atemberaubende 48 Stunden und stieg um beeindruckende 375% von den Tiefs Anfang August. Der plötzliche und starke Anstieg ließ die Händler von Bitcoin verblüffen, da viele erwartet hatten, dass eine BCH-Krise eintreten würde, insbesondere aufgrund der Komplexität von Nutzung und Service. Dies war jedoch nicht der Fall, da die Kryptowährungsgabel von Bitcoin in die Nähe aller Zeithöchststände von jeweils 944 US-Dollar gedrückt wurde.

Mining Profit Swap

Über die Gründe für den massiven Preissprung in den letzten Tagen wurde viel gesagt. Offensichtlich gibt es viele Ursachen. CNBC berichtete kürzlich jedoch, dass, obwohl viele Faktoren die volatilen Preise beeinflussen könnten, ein Problem auffällt - Mining Profits.

Der Artikel machte deutlich, dass die Rentabilität des Bergbaus auf der neu geschaffenen Kette exponentiell ansteigt. Dieser Anstieg führte zu einem Gewinn-Tausch von bis zu 42 Prozent, wie von BitcoinCashFans auf Twitter bestätigt:

Es ist derzeit 42% profitabler, auf der #BitcoinCash-Kette zu minen als die #Bitcoin-Legacy-Kette - // t. co / xBOTQZVzHN - $ BCC $ XBC Bild Twitter. com / kzp5m4VM2l

- Bitcoin Cash Fans (@BitcoinCashFans) 18. August 2017

Handelsvolumen Swap

Der Artikel fuhr fort zu sagen, dass nicht nur die Rentabilität getauscht hatte, sondern das 24-Stunden-Handelsvolumen hatte als gut, mit Bitcoin Cash registriert 4 $. 4 Mrd., gegen Bitcoins $ 3. 4 Mrd.

Ob der Swap bestehen bleibt oder der Kursanstieg kurzfristig von einem ebenso signifikanten Design getroffen wird, bleibt abzuwarten. Für Bitcoin-Fans sollte der Profitabilitätstausch jedoch ein bedenkliches Zeichen sein, da Bitcoin Cash ein legitimer Konkurrent wird.


Folge uns auf Facebook


  • Altcoin News
  • Bitcoin Cash
  • Trading