Geschlossen von FBI "Silk Road" Website hat "wiedergeboren"

Wie wir im Oktober gepostet haben, schloss das FBI Anfang des Monats die alte Seite und verhaftete seinen Autor und den Besitzer - den 29jährigen Ross William Ulbricht, auch bekannt als "Dread Pirate Roberts" ". Die alte Seidenstraße funktionierte seit 2011. Aufgrund des komplexen Systems der Registrierung, das die Anonymität der Kunden sicherstellte, konnte sie den Sicherheitsdiensten nicht "aufleuchten". Die illegalen Waren werden jedoch per Post in diskreten Paketen an die Kunden geliefert. >

Außerdem haben die Ermittler Informationen, dass Ulbricht im März eines der Mitglieder angewiesen hat, einen Tötungsvertrag zu schließen.Wie das FBI sagte, war das Opfer zuvor ein Klient "In diesem Fall würde die Regierung die Namen von Menschen, die illegale Produkte kaufen und verkaufen, durch eine spezielle Software erhalten, die ihnen aufgrund des speziellen Verschlüsselungssystems vollständige Anonymität garantiert.

Laut den Anklagen gegen Ulbricht hat seine Website einen Umsatz von mehr als 9,5 Millionen Bitcoins gemacht, der am Tag der Ulbrich-Verhaftung 1, 2 Milliarden Dollar entspricht.

New Silk Road hat "große Auswahl" von Drogen, einschließlich ecs Tasy, Marihuana und Kokain, die für Bitcoins zu kaufen sind. Es ist nicht so einfach, es sofort krank zu finden, aber für diejenigen, die die vorherige Version der Silk Road Website benutzt haben, ist es nicht so schwierig. Darüber hinaus sagen einige der Beiträge, dass die neue Seidenstraße Website entwickeln wird und bereit ist, mehr Personal einzustellen.

Welche Maßnahmen von den Bundesbehörden ergriffen werden, ist noch nicht vollständig bekannt.

Folge uns auf Facebook


FBI


  • Seidenstraße