Citi nennt GetGems App die "visionärste soziale Lösung" in Mobile Challenge

Die israelische GetGems Mobile Wallet und Messenger App hat den Titel des & ldquo; visionärste soziale Lösung & rdquo; für & ldquo; sofortige Zahlungen über soziale Plattformen & rdquo; in der Citi Mobile Challenge in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA).

Citi kündigte die Ergebnisse am 28. Mai am Höhepunkt der Herausforderung an, in der sie technologische Entwickler zu & ldquo eingeladen; Digitales Banking neu gestalten. & rdquo; Laut Pressemitteilung von GetGems:

& ldquo; Die GetGems-App ist in der Lage, Instant-Payment-Lösungen für soziale Plattformen bereitzustellen und [...] eine Geschäftsbeziehung mit Citi zu erkunden. & rdquo;

Einer von mehr als 740 Bewerbern in 101 Ländern, GetGems und die anderen Preisträger demonstrierten, was Jim Cowles, CEO von Citi für EMEA, "& ldquo; manische Konzentration auf die Schaffung eines wahrhaft unverwechselbaren Kundenerlebnisses. & rdquo; Er sagte, dass eine solch intensive Konzentration notwendig sei, damit die Gewinner zeigen, dass sie das Zeug dazu haben, langfristig erfolgreich zu sein.

GetGems ist eines der ersten Startups für digitale Währungen, das mobile Zahlungen auf der Blockchain mit einer Social-Networking-Plattform verbindet. Durch ihren Geldbeutel können Bankbenutzer und Benutzer ohne Bankkonto sofort Geld durch die Netzwerke von GetGems und Telegram - der Open-Source-Software, auf der die App basiert - per SMS versenden.

Indem GetGems mit dem Titel & ldquo; Top-10 FinTech Startup, & rdquo; Citi hat das & ldquo; wirklich inspirierend & rdquo; App als & ldquo; eine Lösung, die Finanzdienstleistungen verändern und den Fortschritt in anderen Branchen wie Verkehr und Bildung voranbringen könnte. & rdquo;

Citi selbst scheint sich intensiv auf die Zukunft zu konzentrieren. Die globale Bank hat kürzlich die britische Regierung aufgefordert, ihre eigene digitale Währung zu schaffen, deren Übernahme von Citi als "digitale Währung" bezeichnet wird. unvermeidlich. & rdquo; In einem Land, in dem digitale Zahlungen 2014 zum ersten Mal Bargeldtransaktionen übernahmen, können Geschäftsbeziehungen mit FinTech-Startups ein nützlicher langfristiger Plan für jede Bank sein, die in der sich schnell verändernden Finanzlandschaft von heute relevant bleiben möchte. Cowles sagte:

& ldquo; Da Banken sich immer wieder neu definieren, müssen sie mit der breiteren FinTech-Community zusammenarbeiten, um neue Ideen zu entdecken, die dazu beitragen, die Kundenerfahrung von morgen zu schaffen. & rdquo;

Citi, die drittgrößte globale Bank in Bezug auf Vermögenswerte, hat sich kürzlich der strafrechtlichen Anklage der Manipulation von Märkten schuldig gemacht, zusammen mit vier anderen Großbanken, darunter Barclays, JPMorgan Chase, Royal Bank of Scotland und UBS. Die Banken haben sich bereit erklärt, 5 US-Dollar zu zahlen.6 Milliarden in kombinierten Strafen.

In einem Gespräch mit Daniel Peled, CEO von GetGems, fragte CoinTelegraph nach Peleds Reaktion auf die Anklagen, die mögliche Beziehung zwischen GetGems und Citi und wie die beiden Unternehmen in Zukunft zusammenarbeiten könnten.

CoinTelegraph: Was macht ein & ldquo; Geschäftsbeziehung & rdquo; mit Citi bedeuten für GetGems?

Daniel Peled: Es ist früh zu sagen, aber sie sind sehr begeistert von dem, was wir tun, und von der Technologie, die wir verwenden. Wir haben Anfang nächster Woche einen Folgeanruf und Citi hat eine Gruppe in Israel, die die Zusammenarbeit leitet. Das größte Problem bei Finanzdienstleistungen ist die Einhaltung von Vorschriften.

Wenn es um Geld geht, steht die Regulierung ganz oben auf der Agenda. Bankenstörung erfordert grundsätzlich Ressourcen. Sie benötigen viel Kapital, um Vorschriften zu implementieren und zu erfüllen. Citi kann möglicherweise eine große Unterstützung bieten.

& ldquo; Aufgrund unserer umfangreichen Entwicklungsarbeit waren wir der Herausforderung gewachsen und konnten zeigen, wie sich GetGems skalieren und in ein großes System wie Citi integrieren würde. & rdquo;

CT: Sie sagen, Sie sind & ldquo; bereit, Instant-Payment-Lösungen über soziale Plattformen zu bieten. & rdquo; Kannst du sagen welche?

DP: Wir arbeiten derzeit mit Telegram, das 62 Millionen aktive Benutzer hat, und wir haben ein & ldquo; Proof of Concept & rdquo; Sie arbeiten mit dem neuen SDK [Software Development Kit] von Facebook (mit ihren 1,5 Milliarden Nutzern), das wir Citi vorgestellt haben.

CT: Gibt es etwas Besonderes in Bezug auf die Skalierung Ihrer App für die Zusammenarbeit mit Citis weltweiten Kunden?

DP: Im Rahmen des Wettbewerbs haben wir mit der API von Citi zusammengearbeitet, um unsere Anwendung mit hypothetischen Citi-Kunden zu integrieren und Zahlungen auf Basis der Blockchain-Technologie in sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Aufgrund unserer umfangreichen Entwicklungsarbeit waren wir der Herausforderung gewachsen und konnten zeigen, wie sich GetGems skalieren und in ein großes System wie Citi integrieren würde.

CT: Was wäre ein Beispiel für einen Anwendungsfall?

DP: Citi und alle Banken haben das gleiche Problem. Benutzer vertrauen ihnen, aber ihre Anwendungen sind & ldquo; alt & rdquo; und erfordern viele Schritte, um Geld zu senden - im Vergleich zu den sozialen & ldquo; Spaß & rdquo; Anwendungen wie Snapchat und Facebook Messenger. Die Menschen vertrauen ihren Banken, aber außerhalb des Bankwesens beschäftigen sie sich mit sozialen Anwendungen.

Die Technologie von GetGems schließt diese Lücke zwischen Banken (Banknutzer) und sozialen (sozialen Netzwerken). Anstatt mit jedem sozialen Netzwerk auf Ihre Bankverbindung zu vertrauen - i. e. , Facebook, Snapchat, WeChat, Twitter, etc. - Sie müssen nur Ihr Konto bei Ihrer Bank bestätigen.

CT: Haben Sie angesichts der jüngsten Anklagen gegen Citi Bedenken, Ihr Startup mit dem Ruf einer großen Bank zu verbinden?

DP: Wir sind ein Start-up, das zufällig im Finanzsektor arbeitet, gerade weil Bitcoin eine neue Sicht auf das Finanzwesen ist. Die meisten Menschen haben Bankkonten, und obwohl sich das Bankwesen in einigen Jahren aufgrund dieser großartigen Technologie erheblich verändern könnte, gibt es Vorschriften, die spezifische Probleme angehen.

GetGems ist ein legales Unternehmen, das in Israel registriert ist, und wir haben keine Bedenken, mit großen Unternehmen in diesem Sektor zu arbeiten, genauso wenig wie mit Bitpay, Circle, Coinbase oder anderen großen Bitcoin-Unternehmen.

CT: Shapeshift hat kürzlich das Gemz-Guthaben (Ihr offizielles Token) in seine digitale Wechselstube integriert, was ein Zeichen dafür ist, dass Sie ein gewisses Maß an zuverlässigem Handelsvolumen erreicht haben. Hat sich der Zusatz auf Wert oder Nachfrage ausgewirkt?

DP: Das Volumen wurde in den folgenden Tagen erhöht, ja, und dann beruhigte es sich.

CT Möchten Sie noch etwas hinzufügen?

DP: Wir freuen uns sehr, dass die iOS- und Android-Entwicklung dem Zeitplan etwas voraus ist und wir uns auf Verbesserungen konzentrieren können, die zur Implementierung des Airdrop- und Reward-Systems führen. Sicher ist unsere Auszeichnung von Citi motivierend, und wir sind auch sehr erfreut, als ein Team, dass es so viel Input von der Gemeinschaft gibt.


Folge uns auf Facebook


  • Citi
  • GetGems
  • Auszeichnungen
  • Nachrichten App
  • Mobile Brieftaschen
  • Daniel Peled