Citi Entwickelt 3 Blockchains mit eigenem 'Citicoin' Token

Der Bankengigant Citigroup hat 3 Blockchains und eine Test-Kryptowährung namens "Citicoin" entwickelt, um sie zu überqueren. Die Bank möchte sicherstellen, dass sie "an der Spitze von [Distributed-Ledger-Technologie] steht", damit sie die darin enthaltenen Möglichkeiten "ausnutzen" kann.

Laut Ken Moore, Leiter der Citi Innovation Labs, hat Citi die Blockchain-Technologie für "die letzten Jahre" untersucht und in seinen Labors "ein Äquivalent zu Bitcoin" entwickelt, während es das, was es ist, abbaut "Citicoin."

"Wir haben jetzt drei separate Systeme innerhalb von Citi installiert, die Blockchain-Distributed-Ledger-Technologien einsetzen", sagte Moore der International Business Times. "Sie befinden sich jetzt alle in den Laboren, also gibt es kein echtes Das Geld, das durch diese Systeme geht, ist noch auf einer Vorproduktionsebene, um klar zu sein. "

Die Bank untersucht, wie sie Blockchain-Technologie für grenzüberschreitende Zahlungen verwenden könnte, "Handel wahrscheinlich ein zweiter Läufer", sagte Moore. Er erklärte:

"Da wir ein globales Netzwerk, eine globale Bank, sind, können wir nach Möglichkeiten suchen, diese Technologie zu nutzen, um Geld von Land zu Land - Land A nach Land B - über unser Netzwerk zu transferieren."

< ! - 3 ->

Moore sagte, dass die Bank Gespräche mit Regierungen und Aufsichtsbehörden über das Potenzial eines weltweiten Blockchain-Distributed-Ledger-Netzwerks oder sogar "die Möglichkeit, eine staatlich unterstützte digitale Währung in einer Reihe zu erstellen" habe aus verschiedenen Ländern ", sagte er.

Citis Interesse an der Digitalisierung von Zahlungen und Transaktionen hat die Bank veranlasst, sich auf fünf Hauptbereiche zu konzentrieren, von denen die Blockchain nur eine ist.

Nachdem bedeutende Finanzinstitute und Banken, darunter der Nasdaq, Santander und UBS, untersucht haben, wie sie von der Distributed-Ledger-Technologie profitieren können, hat eine der größten australischen Banken gestern bekannt gegeben, dass sie über den Finaltec-Konzern Reinventure Group in Coinbase investiert hat das zählt Westpac zu seinem größten Investor.

Drei von Australiens großen vier Banken testen derzeit Ripple-Zahlungen für schnellere und kostengünstigere grenzüberschreitende Zahlungen und Intra-Bank-Überweisungen.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Citi
  • Zahlungen
  • Banken