Kreis öffnet sich für alle: Eine unheilige Ehe von Banking und Crypto

Eines der größten Pluspunkte von Cryptocurrencies wie Bitcoin ist, dass Sie Ihre eigene Bank werden können. Ein großer Appell hinterlässt jene Finanzinstitute, die unser Vertrauen wiederholt betrogen haben, so lange sie existierten.

Es mag also überraschen, dass Circle mit erheblicher Fanfare startet und bankähnliche Funktionen in eine Bitcoin-Web-Brieftasche bringt. Heute zieht Circle aus der Beta aus und ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich.

Bevor Sie jedoch Ihre Fackeln und Mistgabeln auspacken, überlegen Sie sich, was dieser Frankenstein-Service den Nutzern und der Gemeinschaft als Ganzes bietet.

Bitcoin ist schwierig. Nicht nur das Finden eines & ldquo; Auf-Rampe & rdquo; Für das System ist ein recht aufwendiger Prozess, der das Sichern Ihrer Bitcoins über die technischen Möglichkeiten der meisten Benutzer hinausgeht.

Selbst mit Dienstleistungen, die das Drucken von Papiergeldbörsen leicht machen, ist der Prozess des Ein- und Ausschaltens zu kompliziert, um eine praktikable Möglichkeit zur Speicherung und zum Zugriff auf Geldwerte zu bieten. Papiergeldbörsen sind das digitale Äquivalent zum Begraben von Geld in Ihrem Hinterhof, die meisten Web-Brieftaschen sind das Äquivalent zur Übergabe jemand Ihr Geld an & ldquo; kümmere dich um dich & rdquo; und Desktop-Wallets, der vermeintliche Mittelweg, sind weiterhin durch Malware gefährdet.

Circle ist immer noch das digitale Äquivalent, jemandem Ihr Geld zu geben, um es für Sie zu betreuen, aber wie eine Bank bringen sie Dienstleistungen und Garantien mit, die viel dazu beitragen, Vertrauen und Vertrauen der Verbraucher aufzubauen. Am wichtigsten, Versicherung.

Viele Menschen sind weniger zuversichtlich über ihre eigenen Sicherheitspraktiken im Internet. Mit Geldmitteln und Kreditkartenkäufen, die von Banken und großen Finanzinstituten unterstützt werden, können sich die Menschen sicher fühlen, auch wenn dieses Vertrauen fehl am Platz ist. Die Leute wollen sich keine Sorgen machen, dass ihre Ersparnisse oder sogar die Miete für den nächsten Monat gestohlen werden, wenn sie versehentlich die falsche Malware-gefüllte Pornoseite besuchen.

Ebenso ist es eine Serie von High-Profile-Hacks bei Börsen, die Ihr Geld an jemand anderen weitergeben, genauso beängstigend. Versicherungen geben Kunden die Gewissheit, dass, selbst wenn Circle ihre Bitcoins nicht sichert, ihr Vermögen geschützt wird.

Derzeit steht Circle den Nutzern weltweit zur Verfügung und gibt ihr Bitcoin-Guthaben in verschiedenen Währungen an. Zum Zeitpunkt der Drucklegung können jedoch nur US-Bankkonten zur Finanzierung eines Circle-Kontos verwendet werden. Wenn Sie Bitcoins von einem anderen Dienst übertragen, werden sie unter Circle's Versicherungsplan gestellt.

Zusätzlich zur Versicherung fügt Circle ein sehr & ldquo; Coinbase-like & rdquo; Erfahrung in seinem Web-Wallet, ermöglicht das Senden von Bitcoin per E-Mail und verwendet eine neue BTC-Adresse für jede Transaktion, um die Anonymität zu erhöhen.

Circle ist jetzt online verfügbar, Android- und iOS-Apps werden in naher Zukunft versprochen. Einige geringfügige Probleme mit dem Google Authenticator für die Zwei-Faktor-Authentifizierung wurden gemeldet (und von diesem Reporter erfahren) sowie ein langsames Laden aufgrund einer hohen Verkehrslast. Diese Probleme werden jedoch voraussichtlich bald behoben sein.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sie können auch interessiert sein, diese zu lesen:

  • Kreis ist Real, Herausforderungen Coinbase für die Vorherrschaft
  • Bitcoin Startup Circle rollt ohne Gebühr Digital Currency Banking
  • Größte Bank in der Eurozone Kommissionen eine Studie über die Auswirkungen von Bitcoin über die Bankenbranche

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Kreis
  • Neuigkeiten