Kreis In Brilliant Kundenservice Move Gibt Benutzern $ 50 von Free BTC

Kürzlich Kreis begann zu senden Einladungen zu einer großen Anzahl von Benutzern viele, die sofort ging und kaufte Bitcoin mit einer Kreditkarte, um nur später zu finden sie wurden von der Kreditkartenfirma für die Durchführung eines "Barkredit" aufgeladen. Circle hat mit verschiedenen Banken und Emittenten gearbeitet, um dieses Problem zu lösen, aber hat es einen Schritt weiter gemacht.

Eine E-Mail fing an, in vielen Circle-Benutzern inbox zu erscheinen:

Wir haben vor kurzem gelernt, dass einige unserer Kunden Bargeldvorschussgebühren von ihren Kreditkarten erhobenen Banken für Einzahlungen in Circle erhoben werden. Wir haben festgestellt, dass Sie eine Kreditkarte bei uns benutzt haben, und wir hoffen, dass Ihnen diese Gebühren nicht belastet wurden. Nur für den Fall haben wir Ihnen $ 50 in Bitcoin für irgendwelche Unannehmlichkeiten geschickt.

Ein brillanter Zug in nicht nur versuchen, einige der Unwillen zu reparieren, die auf Circle gerichtet sind (wer eigentlich nicht hinter den Gebühren war), fingen sie an, diese in einem der brillantesten Marketingbewegungen zu schicken, die wir bisher gesehen haben hier bei Coin Fire.