China's romance mit Bitcoin geht weiter

Warum interessiert sich Chinas Interesse an Bitcoin? Das zunehmende Interesse des Landes an der Währung hat in den letzten paar Monaten keine Anzeichen für eine Abschwächung gezeigt, was zu allen Arten von Spaßtheorien über Währungskriege führt.

Chinesische Downloads des ursprünglichen Satoshi-Klienten, wie sie vom Bitcoin-Kernentwicklungs-Team gepflegt wurden, sind in den letzten Monaten gestiegen. Für den Monat Januar, China rangiert siebten unter Downloader der Software, die für nur 3. 66 Prozent der Downloads. Erst im April waren die chinesischen Downloads für 13. 15 Prozent der Gesamtsumme, die den USA, die 27 Prozent der Kunden heruntergeladen haben, entfielen. Spiel mit den Charts hier.

Die Dinge haben sich im letzten Monat erheblich verändert. Von Anfang Mai bis zum 4. Juni stieg China an die Spitze der Charts und übertraf sogar die USA. Während dieser Zeit entfielen knapp über ein Viertel aller Downloads des ursprünglichen Bitcoin-Clients auf chinesische Adressen. Die USA hatten einen noch respektablen 21. 94 Prozent.

Die Zeichen sind, dass China sie auch benutzt. Das Bitnodes-Projekt, das die Knotenaktivitäten rund um die Welt abbildet, zeigt China mit deutlich 2,5 Prozent der aktiven Knoten im Vergleich zu 20,2 Prozent in den USA, was zweitens vor Deutschland liegt.

Also, warum ist es passiert? "China scheint seine Bevölkerung aktiv zu ermutigen, es aufzunehmen", argumentierte Johnathan Turrall, Mitbegründer von MetaLair, das Softwareunternehmen, das die noch schwer fassbaren, dezentralisierten, Peer-to- Peer Crypto Grafschaft Austausch System.

"Es zeigt es im Fernsehen und erklärt den Leuten, wie sie es in der Zahlung für ihr Geschäft nehmen können. Nichts geht auf TV in China ohne das Sagen - so von der Party", sagte er "Die Party macht nie etwas offiziell, aber wenn es im Fernsehen ist, wird es unterstützt."

Hier ist ein Online-Video der TV-Show (Klick auf CC für Untertitel):

Andere haben diesen Trend frühzeitig entdeckt. Der Genesis-Block bemerkte eine Spike in chinesischen Downloads Anfang Mai, kurz nachdem das Video angeblich ausgestrahlt wurde, und schrieb es den Anfängen eines Währungskriegs zwischen China und den USA zu. Es zeigte auf die Auszeichnung von China, um den Dollar als globale Reservewährung zu ersetzen, und seitdem saber-rasselnd. Es wies auch auf die Position Chinas als Hauptinhaber der US-Währung hin und argumentierte, dass, wenn genügend Handel auf Bitcoin umgestellt werde, China anfangen könnte, US-Dollar auf den Markt zu lecken und den Wert der Reservewährung zu senken (obwohl einige argumentieren könnten, dass die Fed nicht Brauchen Sie Hilfe).

Nicht jeder ist davon überzeugt, dass dies ein technischer Versuch ist, Bitcoins auf Kosten der US-Währung zu pumpen. "Ich bin mir sicher, dass es viele Menschen in China gibt, die von Geld in all ihren verschiedenen Formen fasziniert sind, und so ist ein Non-Fiat-Geld besonders interessant und die Medien würden darauf antworten", sagte Barry Naughton, Professor für chinesische Wirtschaft bei UC San Diego, fügte hinzu, dass er bezweifelte, dass China Bitcoin billigte.

"Auch da Chinas Kapitalkonto noch nicht offen ist, werden die Leute besonders an etwas interessiert sein, das ihnen mehr Freiheit mit ihrem Geld erlauben könnte, einschließlich der Freiheit, es vor der Küste zu bewegen", fügte er hinzu.

Anscheinend ist Bitcoin nicht Chinas einzige Dalliance mit Kryptokurrenzen. Anfang Mai hat jemand ChinaCoin (CNCoin) eingeführt und bekam ein anfängliches Interesse von der Gemeinde, darunter ein paar Test-Mining-Pools. Allerdings wurde die Unterstützung für diese Münze schnell verblasst, und selbst ihr Diskussionsforum konnte nicht zustande kommen. Die Person, die die Münze auf Bitcointalk einführte, war ein relativ neues Plakat, und die Münze schmachtete.

Ein letzter Gedanke ist, dass China 1. 35 Milliarden Menschen hat, verglichen mit den US-314 Millionen. Wenn sich das Interesse an Bitcoin in China verbreitet, wie es in den vergangenen Monaten anderswo ist, ist es vielleicht nicht überraschend, dass die Zahlen in kurzer Zeit so schnell gesprungen sind. Die Aufwärts-Trajektorie der chinesischen Knoten zeigt kein Zeichen der Verlangsamung, aber was wäre wirklich interessant wäre eine Statistik, die die Hash-Rate aus China zeigt. Wir suchen immer noch das - wenn irgendwelche Leser irgendwelche Hinweise haben, lass es uns bitte in den Kommentaren wissen.

Anmerkung des Herausgebers:

Wir haben einen Bericht über die Bitcoin-Sub-Reddit gesehen, die beide blockieren. info und btcchina com sind jetzt von der chinesischen Regierung blockiert. Allerdings berichtet die Website BlockedInChina Blockchain. Info ist in allen Provinzen verfügbar.

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news