Das Huhn und das Ei: Blockchain existiert vor Bitcoin

Die Blockchain ist eine bahnbrechende Technologie, die sich als unausweichlicher Aspekt der menschlichen Entwicklung erweist. In der Phase der Einführung in verschiedenen Entwicklungsbereichen hat die Blockchain-Technologie in den letzten zehn Jahren jedoch an Popularität gewonnen und in so vielen Aspekten großes Potenzial gezeigt.

Cointelegraph sprach mit Asse Sauga über die Geschichte, die Entwicklung und die Potenziale der Blockchain, insbesondere, da sie bestehende industrielle Prozesse stört. Sauga war der erste Blockchain-Profi im Bankensektor bei der LHV Bank in Estland, derzeit ist er CTO bei ProofofYou.

Der Anfang der Blockchain

Laut Sauga wurden seit den neunziger Jahren verschiedene Blockchain-Projekte auf der ganzen Welt entwickelt, aber als zentralisiertes Transaktionssystem. Bitcoin, als eine erste große Anwendung einer vertrauensvollen dezentralen Blockchain, ist Anfang 2009 passiert. Anfangs glaubte niemand, dass der Bitcoin Erfolg haben würde, wie in einem White Paper beschrieben.

Sauga sagt, dass sich das Wissen über Bitcoin im Jahr 2013 mehr und mehr verbreitet hat. Die Leute begannen sich mehr für die Kryptowährung und die zugrunde liegende Technologie, die Blockchain, zu interessieren. 2014 war das Startjahr von Blockchain. Er fährt fort, dass sich Regulatoren und große Konzerne im Laufe des Jahres 2015 für die Blockchain-Technologie interessiert haben und bis Ende 2015 über 1 Milliarde USD in Blockchain-Startups investiert wurde.

Heute hat fast jedes große Unternehmen und jede Bank ein Team, das die Möglichkeiten von Blockchain-Anwendungen erforscht.

Ein unfertiges, aber unvermeidbares Produkt

Sauga prognostiziert in der Zukunft eine Massennutzung der Blockchain, jedoch nicht mit grundlegenden Verbesserungen der Technologie.

Er sagt:

& ldquo; Die Blockchain als Technologie wird mehr und mehr für die Massennutzung bereit sein. Da es hauptsächlich Open Source ist, tragen Entwickler auf der ganzen Welt zur Technologie und Benutzerfreundlichkeit der Anwendungen bei. Sicherheit, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit der Anwendungen sind Hauptmerkmale, die es zu verbessern gilt. An diesem Punkt werden alte Geschäftsmodelle definitiv gestört. Die Blockchain ermöglicht es, Unternehmen und Services ohne "zentralen Fehlerpunkt" zu entwickeln oder diese Rolle zu minimieren und völlig neue Geschäftsmodelle zu erstellen. Darüber hinaus wird es Unternehmen und Dienstleistungen transparenter, sicherer und vertrauensvoller machen. Und viele weitere Dienste können natürlich automatisiert werden. & rdquo;

Sauga schließt mit der Aussage, dass sich die Blockchain derzeit in ihrer experimentellen Phase befindet. Es ist jedoch bereits sehr funktionsfähig, aber es gibt immer noch eine Menge Verbesserungen, angefangen bei Skalierbarkeitsproblemen bis hin zu Energieverschwendung.

& ldquo; Es gibt verschiedene Lösungen in der Diskussion, aber sie müssen richtig getestet werden & rdquo; merkt er an.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Bitcoin News
  • Asse Sauga