Herausforderndes China: Taiwan unterstützt die Übernahme von ICOs und Bitcoin im Allgemeinen

Taiwans Finanzaufsichtskommission (Financial Supervisory Commission - FSC) hat seine Unterstützung für die allgemeine Einführung von anfänglichen Münzangeboten (ICOs), virtuellen Währungen und Blockchain im Land zum Ausdruck gebracht. Der Schritt ist vergleichbar mit Japans freundlichem Ansatz zu den disruptiven Innovationen und im Gegensatz zu den Kampagnen von China und Südkorea gegen sie.

Basierend auf einem Bericht von The News Lense wurde der taiwanische Regierung Unterstützung für ICOs, digitale Währungen und Blockchain vom FSC-Vorsitzenden Wellington Koo auf Antrag des Kongressabgeordneten Jason Hsu von der Nationalistenpartei während des Kongresses angekündigt eine Parlamentssitzung.

In seiner Ankündigung sagte Koo, dass es kein absolutes Verbot von Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung im Land geben würde. Er behauptete weiter, dass die Regierung Innovatoren bei ihren Angeboten unterstützen werde, mit Blockchain und virtuellen Währungen zu experimentieren.

In seinem Kommentar zu Koos Aussage sagte Hsu, dass das Parlament auch das "ldquo" übergeben werde. Finanztechnologie Innovation Experiment Act & rdquo; um die Aktion der Regierung zu unterstützen. Im Rahmen des Gesetzentwurfs sollen alle Fintech-Aktivitäten und Blockchain-Start-up-Unternehmen in der deregulierten Branche des Landes frei agieren können.

& ldquo; Nur weil China und Südkorea verbieten, bedeutet das nicht, dass Taiwan dem Beispiel folgen sollte - es gibt eine riesige Chance für zukünftiges Wachstum. Wir sollten Japan nacheifern, wo sie Kryptowährung als stark regulierte, stark überwachte Branche wie Wertpapiere behandeln. & rdquo;

Weitere Entwicklungen im Zusammenhang mit der Kryptowährung weltweit

Die chinesische Regierung hat bereits bekannt gegeben, dass sie ICO-Aktivitäten in ganz China verbietet und erklärt, dass der Münzverkauf eine illegale Methode des Fundraising ist. Dieser Schritt wurde von Südkorea nachgeahmt, das ein regionales Verbot von ICOs verhängt hat.

In Japan hat die Regierung erklärt, dass die führende digitale Währung Bitcoin ab Mai 2017 als legale Zahlung akzeptiert werden kann.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Taiwan
  • ICO < Japan
  • China
  • Südkorea
  • Regierung