Kanadische Startup BitGold schließt $ 3 ab. 5 Millionen Förderrunde

UPDATE 9th July 0: 00 UTC: BitGold hat angedeutet, dass es, während es die Blockchain-Technologie nutzt, von einem Fokus auf Bitcoin geschwungen ist.


Kanadische digitale Währung Startup BitGold hat erfolgreich ein $ 3 geschlossen. 5m Serie A Finanzierungsrunde.

Die Teilnehmer in der Runde waren PowerOne Capital, Soros Brothers Investments, Sandstorm Gold und PortVesta Holdings. Bemerkenswert ist der Mann hinter Soros Brothers Investments Alexander Soros, der Sohn des Milliardär-Investors George Soros.

Das in Toronto ansässige Unternehmen bietet eine verbraucherorientierte Internetplattform für globale Blockchain-Zahlungen, neben dem Zugang zu sicherem und rückzahlbarem Gold für Einsparungen.

BitGold erhob die Engelfinanzierung von seinen eigenen Mitbegründern Josh Crumb und Roy Sebag Anfang dieses Jahres.

Blockchain-Tech trifft auf Gold

BitGold sagt, dass es darum geht, "globalen Zugang zu Gold für sichere Einsparungen und Transaktionen" zu bieten und gleichzeitig digitale Zahlungen auf Basis der Blockchain-Technologie anzubieten.

Crumb sagte Blockchain-Technologie hat bereits eine Welle von Zahlungen Innovation, die Menschen auf der ganzen Welt durch die Senkung der Kosten und bietet mehr Zugang zu sicheren und transparenten Finanzdienstleistungen zu befähigen entfesselt.

Er erklärte:

"Wir sehen Gold, das Asset Bitcoin wurde entworfen, um zu mimischen, als ein wichtiges Element in dieser Ermächtigung. Die Flexibilität der BitGold-Plattform ermöglicht es Gold, ein Kernsparkonto zu sein, gepaart mit digitaler Währung für nahtlose globale Zahlungen oder als ein natürliches Weltspeicher- und Sicherheitsventil für ein unvermeidliches Internet von Geld. "

Gold im alltäglichen Geschäft

Sebag, der Vorstandsvorsitzende von BitGold, sagte, dass technologische Durchbrüche in dezentralisierten Zahlungstechnologien wie Blockchain und Ripple eine historische Möglichkeit geschaffen haben, Gold zu einem nützlichen Zahlungsmittel in täglichen Transaktionen zu machen .

"Seit meiner Zeit als professioneller Investor habe ich mich gefragt, warum es keinen einfachen Weg gibt, Gold zu besitzen und Gold in einer gesetzlichen, transparenten und steuerlichen Weise zu verbringen", sagte er.

"True" Goldbesitz verlangt, dass das Edelmetall sicher gewölbt und gelagert wird, sagte er und machte es extrem schwierig zu verbringen, vor allem bei Mikrotransaktionen.

Er fuhr fort:

"Bei BitGold haben wir dieses Problem gelöst, indem wir eine Plattform entwickeln, die Teil der Goldbörse ist, die Teilzahlungs-Technologie und der Teil-Depotbank, was zu einer starken Benutzererfahrung führt, die Gold von einem physischen Element zu einem sofortigen Fortschritt macht zugänglicher Rechnungseinheit und Wertschöpfung für das Internet, ein Betriebssystem für Gold. "

Investoren optimistisch

PowerOne Capital Markets AG Geschäftsführer Pat DiCapo bestätigte, dass das Unternehmen an der Förderrunde teilnahm.

Er hat angekündigt dass PowerOne seit Jahren ein wichtiger Teilnehmer am Ressourcensektor ist und Finanzierungs- und Beratungsdienste mit Milliarden Dollar an Hunderte von Unternehmen bereitstellt.

In Bezug auf die jüngsten Investitionen sagte er:

"BitGold ist eine störende Plattform, die es den Verbrauchern ermöglicht, Gold für Zahlungen und Einsparungen zu nutzen und gleichzeitig einen effizienteren Mechanismus zu bieten als jede andere bisherige Lösung. Wir freuen uns sehr über die Zukunft von BitGold. "

Nolan Watson, Sandstorm CEO und Vorsitzender, bestätigte auch die Teilnahme an der Serie A Runde.

"Ich bin von der festen Überzeugung, dass mit den jüngsten Fortschritten in der Zahlungs-Technologie, dass wir die erste Generation, die die Möglichkeit haben, leicht und bequem nutzen Gold als Geld", sagte er. "BitGold, unserer Meinung nach, ist die Schaffung der besten in der Klasse Plattform, um das passieren. Wir bei Sandstorm sind sehr scharfe Unterstützer ihrer Bemühungen. "

Die Idee, Blockhain-Technologie und Gold zu kombinieren, ist nicht neu und viele Vorschläge zur effektiven Digitalisierung von Gold wurden in der Vergangenheit geschwommen. Bitcoin Bullion, DigitalTangible und Amagi Metals bieten alle verschiedene Formen von Gold-to-Bitcoin-Handelsplattformen.

Goldbild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news