BlockShow Asia 2017: GBX bietet neue Crypto-Investing-Plattform

BlockShow

Cointelegraph hat die laufende BlockShow Asia-Konferenz beobachtet, und mehrere Ankündigungen wurden von Blockchain-Spezialisten auf der ganzen Welt gemacht. Eine solche Ankündigung kommt aus einem der kleinsten abhängigen Gebiete der Welt, Gibraltar.

Die Gibraltar Stock Exchange (GSX) bietet jetzt die Gibraltar Blockchain Exchange (GBX) an, eine neue Möglichkeit für Crypto-Investoren, an den schnell wachsenden Märkten für Kryptowährungen teilzunehmen. Da Gibraltar europaweit Passrechte besitzt und bereits von den europäischen Regulierungsbehörden genehmigt wurde, ist es einzigartig, eine solche Plattform zu schaffen.

Das System bietet eine Plattform, auf der traditionelle Anleger sich wohlfühlen - ein Börsenmodell - und GBX prüft aktiv neue Angebote in der Hoffnung, die Sicherheit seiner Anleger zu gewährleisten. Der Plan lautete, einen Hafen für Investoren zu schaffen, die zu nervös sind, um den unerforschten Gewässern der Kryptomärkte zu trotzen:

& ldquo; Auf der Grundlage der soliden Grundlagen von Gibraltars aufstrebenden Regulierungen gelegen, strebt der GBX danach, der weltweit erste national regulierte Markt und Ökosystem für digitale Assets zu werden, der eine neue Ära der Sicherheit und Stabilität für die Welt der Blockchain-Technologie einläutet. Mitglieder der Fintech-Community werden ihr Zuhause für eine sichere, unterstützte und dynamische Crypto-Community finden. & rdquo;

Während BlockShow Asien weitergeht, wird zweifellos mehr kommen. Halten Sie Ihren Blick auf Cointelegraph gerichtet und hören Sie sich alle Ankündigungen aus erster Hand an, denn unser Team genießt die Konferenz live.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • BlockShow Asia 2017
  • Kryptowährung Exchange