Blockchain's Big Innovation ist vertrauenswürdig, nicht Geld

Jason Leibowitz ist ein ehemaliger Wall Street-Profi, der die Karriere im Jahr 2014 schwenkt, um die Vollzeit auf digitale Währung zu konzentrieren.

In dieser Stellungnahme diskutiert Leibowitz, warum die Blockkette heute als eine Innovation im verteilten, digitalen Vertrauen wahrgenommen wird, trotz ihrer frühen Konnotationen mit dem Finanztechnologieraum.

Es wurde von IBM als "revolutionäre Technologie" bezeichnet und ein "einmal in einer Generation Gelegenheit" von PricewaterhouseCoopers. Aber vielleicht war der beschreibendste Titel von The Economist , als sie Blockchain "the trust machine" nannten.

Es ist ein Durchbruch in der Informatik, der das Versprechen hält, die Kosten für die Errichtung und Aufrechterhaltung des Vertrauens für Einzelpersonen und Organisationen zu reduzieren.

"Blockchain" ist ein relativ neuer Begriff, der sich auf eine bestimmte Art von Computer-Datenbank bezieht. Das Oxford English Dictionary definiert Blockchain als "ein digitales Ledger, in dem Transaktionen ... chronologisch und öffentlich aufgenommen werden". Die Etymologie stammt aus dem Jahr 2008, als der Schöpfer der KryptoWelt "Bitcoin" ihr Ledger eine "Blockkette" oder eine Kette aus Blöcken von Transaktionen nannte.

Seitdem gibt es viele konkurrierende Versionen und Iterationen, aber die meisten arbeiten auf der gleichen Prämisse: sie sind offen, laufen 24x7 und laufen ständig in Echtzeit.

Was die Blockchain-Technologie einzigartig und bahnbrechend macht, ist, dass sie nicht von einer Einheit kontrolliert wird. stattdessen werden die Ledger auf alle Beteiligten verteilt (auch als "verteiltes Ledger" bezeichnet). Dies bedeutet, dass keine zentrale Partei das Eigentum an der Ledger hat, daher kann niemand die Einträge bereits auf einer Blockkette einzeln ändern.

Das macht die Blockkette zu einem unveränderlichen Speicher.

Intermediäre entfernen

Einer der primären Werte von Blockchains im Geschäft ist die Rolle, die sie durch disintermediierende Zwischenhändler annehmen.

Da Blockketten dezentral und unveränderlich sind, können die Kontrahenten die Daten auf einem Ledger unabhängig voneinander abschreiben und verifizieren, ohne dass sie kostspielige Dritte zur Durchführung ähnlicher Aufgaben anbieten müssen. Oft ist die Rolle von Dritten, Vertrauen und Integrität zu Transaktionen hinzuzufügen, besonders zwischen Unbekannten.

Zum Beispiel in Immobilien-Transaktionen, Treuhandgesellschaften fungieren als einer der vielen Dritten, die zwischen dem Käufer und Verkäufer sitzen, um Gebühren für den Dienst des Austauschs von Geld für Dokumente zu sammeln. Auf einer Blockkette würden Einzelpersonen und Unternehmen in der Lage sein, direkt zu handeln, Peer-to-Peer.

"Standardpraktiken, die normalerweise Spezialisten beinhalten, wie Titelsuchen, Recht, Finanzen usw., werden weniger benötigt oder in den meisten Fällen völlig unnötig.[Mit Blockchains] wird die Geschwindigkeit des Transaktions von Tagen / Wochen / Monaten bis zu Minuten oder Sekunden verkürzt ", erklärt Jason Ray, CTO des Urban Land Institute, ein globaler Immobilienkörperschaften.

Die Anwendung dieser Technologie in Immobilien macht Wellen durch die Erhöhung der Transparenz, die Beschleunigung langwieriger Prozesse und die Senkung der Kosten der Transaktion.

Vertrauen erreichen

Über $ 1 Mrd. Venture Capital Geld wurde bereits in Blockchain-Unternehmen auf der ganzen Welt investiert. Führende Unternehmen und Investoren in vielen Branchen haben damit begonnen zu erkennen, dass diese Technologie den Schlüssel zur Revolutionierung der Art und Weise, wie Geld, Vermögenswerte und Wertpapiere übertragen, bilanziert und in Einklang gebracht werden.

Ziel ist es, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um Zeit und Geld für Unternehmen und ihre Kunden zu sparen - deren Produkt in vielen derzeit undurchsichtigen Branchen das Vertrauen und die Transparenz erhöht. Ein Begünstigter wird die Finanzmärkte sein, wo die Preisgestaltung komplexer derivativer Instrumente (exotische Optionen auf Wertpapiere, Aktien und Rohstoffe), einschließlich der auf hypothekenbesicherten Wertpapieren, zur Finanzkrise 2008 beigetragen hat.

Vertrauen ist das Schlüsselelement der Blockchain-Technologie. Wenn Transaktionen auf einem verteilten Ledger ausgeführt und abgerechnet werden, brauchen die Kontrahenten keine vertrauenswürdige Beziehung. Wenn jeder Teilnehmer an der Transaktion der Blockkette selbst vertraut, dann müssen sie sich nicht direkt vertrauen. Dies eröffnet neue Geschäftsfelder für Unternehmen, die auf Blockchains operieren.

Hier ist ein echtes Beispiel in der Versicherungsbranche:

SafeShare Global ist ein modernes Versicherungsunternehmen, das einen einzigartigen Vorsprung hat: Sie setzen die Blockchain-Technologie ein, um erschwingliche Versicherungslösungen anzubieten, die speziell für die gemeinsame Nutzung entwickelt wurden. Unternehmen wie AirBnB und Vrumi erlauben es Benutzern, Platz für interessierte Parteien zu mieten, aber das bedeutet, dass die Gastgeber bequem sein müssen, um Fremde in ihre Häuser zu bringen.

Hier spielt die Versicherung eine wichtige Rolle: den Gastgeber vor potenziellen Verbindlichkeiten zu schützen. (Es ist wichtig zu beachten, dass typische Hausversicherungspolicen nicht Einzelpersonen oder Familien bei der Verwendung von Residenzen als unregistrierte Quasi-Hotels abdecken, die die Raumfahrtunternehmen dazu zwingen, ihre eigene Versicherung anzubieten).

Vrumi, ein Startup im Jahr 2014 gestartet, hat mit SafeShare Global zusammengearbeitet, weil sie sich nicht leisten können, sich selbst zu versichern, wie einige ihrer Konkurrenten. Sobald ein Vrumi-Gastgeber und ein Mieter zusammengestellt sind und der Gastgeber für die Versicherung über die Website entscheidet, werden die Materialinformationen über die Police direkt auf ein verteiltes Ledger hochgeladen. An diesem Punkt sind alle Logistik im Wesentlichen automatisiert, da Vrumi, SafeShare, der Underwriter und alle anderen Beteiligten hinter den Kulissen gleichzeitig empfangen und die zeitgestempelten Informationen über jede Politik sehen können.

Die Verwendung eines verteilten Ledgers beseitigt die Notwendigkeit für diese Unternehmen, arbeitsintensive Mittel- und Backoffices einzusetzen, um die Details und die Koordination jeder Politik zu behandeln.Was unterscheidet dies von einer typischen Datenbank ist der unveränderliche und verteilte Aspekt des Ledgers. Niemand kann die Richtlinieninformationen ändern oder duplizieren, sonst würden betrügerische Richtlinien sofort von allen Parteien, die das Ledger laufen, sichtbar sein.

Die Transparenz dieses verteilten Ledgers eliminiert praktisch Betrug, was die Kosten der Geschäftstätigkeit für alle Beteiligten weiter reduziert.

Early Adopters wachsen

Einer der Parteien, die einen Knoten auf diesem Ledger laufen, ist ein britischer Regierungskörper, der die Staaten von Alderney genannt wird. Während nicht notwendig, fügen sie eine Luft der Legitimität zu diesem Pilotversicherungsprogramm hinzu. Um fair zu sein, ist der relevante Grund für die Beteiligung der Regierung, einen ihrer ältesten Versicherungsunternehmen zu schützen, der die Verantwortung übernommen hat, die Politik von SafeShare zu unterzeichnen: Lloyd's of London.

Lloyd's war stimmlich über ihre Bereitschaft, neue Technologien zu umarmen, um die Versicherungswirtschaft zu rationalisieren. Der Direktor der Operationen, Shirine Khoury-Haq, erarbeitete, dass "Blockchain das Potenzial hat, die Art und Weise zu verbessern, in der die Versicherer das Risiko aufzeichnen, die Geschwindigkeit, die Genauigkeit und die Transparenz unserer Prozesse erhöhen."

Lloyd hat erkannt, dass sie einmal die Art und Weise, wie SafeShare verteilte Ledger betrieben, waren sie bereit, in das Geschäft mit der Inbetriebnahme zu treten. Anders ausgedrückt, Lloyd ist nur nötig, um Vertrauen in die Blockkette und nicht direkt in SafeShare selbst zu geben, um in diese Geschäftsbeziehung einzutreten.

Blockchain-Technologie fügt Transparenz hinzu, weil es im Wesentlichen ein offenes Fenster in die innere Arbeit eines Unternehmens ist. Ohne den Einsatz von Blockchain-Technologie müsste Lloyd's der Methodik vertrauen, in der SafeShare über sein Geschäft geht, ohne direkten Einblick in die Integrität ihrer Operationen. Die Blockchain-Technologie reduziert die Eintrittsbarrieren für neue Marktteilnehmer wie SafeShare, denn die transparente Art der verteilten Ledger bedeutet, dass es für Unternehmen schwieriger ist, irgendwelche zweifelhaften Praktiken zu verbergen.

Die Blockchain-inspirierte Beziehung zwischen allen an diesem Beispiel beteiligten Parteien ist ein Mikrokosmos der Auswirkungen, die verteilte Ledger auf die Gesamtwirtschaft haben werden. Erfolgreiche neue Innovationen sparen in der Regel Benutzer entweder Zeit oder Geld, oder sie fügen Bequemlichkeit hinzu.

Blockchains machen alle drei, und die Anwendungen dieser Technologie haben nur die Oberfläche ihres vollen Potenzials gekratzt.

Weitere Implementierungen der Technologie finden sich derzeit in Banken, Gesundheitswesen, Notaren, digitalen Rechten, Provenienz und dem Internet der Dinge. Da die Reichweite von Blockchain weiter wächst, werden mehr Branchen die störenden Auswirkungen dieser Innovation auf Vertrauen fühlen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Medium und wurde hier mit der Erlaubnis des Autors neu veröffentlicht.

Der Führer in Blockchain-Nachrichten, CoinDesk ist bestrebt, eine offene Plattform für den Dialog und die Diskussion über alle Dinge zu finden, die durch die Förderung von Artikeln beigetragen werden. Als solche sind die Meinungen in diesem Artikel sind der Autor selbst und nicht unbedingt spiegeln die Ansicht von CoinDesk.
Für weitere Details, wie Sie eine Stellungnahme oder Analyse Artikel einreichen können, sehen Sie unsere Editorial Collaboration Guide oder E-Mail news @ coindesk. com