Bitcoin Unlimited Nodes Recover Nach Zweiter Bug Exploit

Bitcoin Unbegrenzte Knoten, die nach einem Denial-of-Service-Angriff am Dienstag offline gegangen sind, funktionieren nun nach Online-Datenquellen wieder normal.

Das Problem, das zweite seiner Art in diesem Monat, wurde mit einem Bug in der alternativen Bitcoin-Software verknüpft, die eine Öffnung für den Angriff hinterließ, wodurch mehr als 100 BU-Knoten aus dem Netzwerk trennen würden.

Der fehlerhafte Code, der sich auf die Xthin-Blockarchitektur der Software bezieht, wurde sofort behoben, und nachdem der Binär-Patch freigegeben wurde, erholte sich die Anzahl der Bitcoin Unlimited-Knoten schnell auf Vorangriffsstufen.

Bei der Presszeit gibt es derzeit 806 Knoten, die Bitcoin Unlimited mit 11 76% des gesamten Bitcoin-Netzwerks ausführen. Diese Zahl ist von einem Tief von etwa 650 während des Angriffs, nach Daten von Münze. Tanzen.

Dennoch konzentriert sich viel von der Debatte um Social Media auf Fragen, die sich auf die Fähigkeiten des Bitcoin Unlimited Teams konzentrieren, das versucht, Software zu veröffentlichen, die den von Bitcoin Core herausgegebenen Standard, die langjährige Entwicklung des Netzwerks, effektiv ersetzen würde Gruppe.

Am 13. März wurde ein Fehler, der es ermöglicht, dass BU-Knoten ferngesteuert werden, ausgenutzt, was dazu führt, dass fast 70% der Knoten, die die Software betreiben, vorübergehend offline geschickt werden.

Weiterhin haben sich die Entwickler als Teil des letzten Bugs entschieden, die Änderungen privat zu halten, zunächst nur die Binärdatei des Codes aus einem privaten Repository freizugeben. Tempers flackerten nach dieser Offenbarung, und wurden weiter von der Tatsache, dass eingereichte Verbesserungen wurden nicht kryptographisch von denen, die sie gemacht wurden, geschürt.

Darüber hinaus scheinen die "closed-source" -Code-Änderungen über Launchpad ausgelaufen zu sein.

Codierungsbild über Shutterstock

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news