Bitcoin SMS-Aufladungen: Jetzt ist jede Technologie mit BTC

Die asiatische Bitcoin-Szene soll BTC morgen mit der Einführung von Prepaid-Karten, die mit Fiat käuflich erworben werden können, der Öffentlichkeit näher bringen.
Singapurs Outfits 8pip, eine Tochtergesellschaft von Coinpip, die QR-losen SMS Bitcoin-Geldbörsen nach Asien einführte, wird die Innovation morgen auf der Startup Asia Singapore 2014 morgen offiziell einführen.
"Bitcoin oder Kryptowährung sind derzeit die gängigsten Methoden, um Bitcoin zu erhalten. Das Problem ist, dass, solange Sie kein erfahrener Aktienhändler sind, der Prozess, Bitcoin zu bekommen, immer noch sehr kompliziert und einschüchternd ist ", sagt Anson Zeall, Mitbegründer von CoinPip und 8pip.
Retro-friendly
Das Konzept ermöglicht es Kunden, ähnlich wie die Rubbellose von Prypto, BTC in Stückelungen in lokaler Währung zu kaufen, die dann über eine spezielle Website, CardTOCoin, eingelöst werden können. "Mit CardToCoin können Sie einfach eine Karte mit Bitcoin im Wert von 20 $ kaufen und diese dann online mit Ihrem Tablet, Telefon oder PC einlösen", erklärte Zeall gegenüber TechInAsia. com.
Es gibt auch Pläne, die Aktivierung per SMS zu ermöglichen, so dass auch Nicht-Smartphone-Benutzer einfach auf Krypto-Währung zugreifen können.
"Der Mobilfunkmarkt in Südostasien ist massiv, aber die Nutzung von Smartphones hinkt immer noch hinterher. Daher ist das Scannen von QR-Codes nicht so nützlich ", fügt Zeall hinzu.
Zusätzlich zu Startup Asia werden die Karten auch auf Coinpips eigener BOOST: Bitcoin-Veranstaltung ausgestellt, die von absoluten Anfängern in Kryptowährungen besucht werden kann und Informationen und Ratschläge von Experten zur Verfügung stellt, wie man am besten in den Raum.
"Es ist eine Sache, über das Potenzial von Bitcoin online zu lesen, aber für einen absoluten Anfänger kann es ein wenig einschüchternd sein, um loszulegen", erklärt Coinpip auf seiner Website zur Unterstützung der kostenlosen Veranstaltung.
Nutzer können ihre ersten Brieftaschen an einem Mini-Trading-Schalter öffnen und sich von Fachleuten beraten lassen, die mit "Bitcoin 101" -Geschichten auch Kryptowährungs-Mythen entlarven. Händler, die BTC akzeptieren, werden ebenfalls daran teilnehmen, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und verschiedene Rabatte anzubieten.
Obwohl viele Leser möglicherweise nicht in Singapur oder in Asien ansässig sind, beabsichtigt Coinpip, seine Dienstleistungen weiter auszubauen.
Der entscheidende Vorteil eines solchen Schemas ist die Einbeziehung konventionellerer Technologien in die Kryptowährungsgemeinschaft, da die Smartphone-Penetration in keinem Bereich allgegenwärtig ist. In der Lage zu sein, einen traditionellen "Ziegelstein" zu verwenden, um in Bitcoin zu handeln, könnte gut sein, was viele neugierige Kunden in naher Zukunft gewinnt.

Folge uns auf Facebook