Bitcoin Preise schießen vorbei $ 870, Einstellung New High für 2016

Bitcoin Preise sind fast 10% seit dem Überqueren der $ 800 Ebene gestiegen.

Der Preis der digitalen Währung stieg auf bis zu $ ​​874. 10 um 10:00 Uhr UTC am 22. Dezember, was einen 9,2% Gewinn von $ 800 und eine 12,4% ige Zunahme von der gleichen Zeit eine Woche vor, nach dem CoinDesk USD Bitcoin Price Index (BPI). Die Preise sind seit Beginn des Jahres um mehr als 100% gestiegen.

Der Umzug folgt einer Woche stetig steigender Preise und übertrifft $ 800 am 21. Dezember. Einige Branchenanalysten hatten prognostiziert, dass die digitale Währung 2016 entweder unter $ 800 oder in der Nähe dieses Preises beenden würde.

Bei der Pressezeit beträgt der durchschnittliche Preis von Bitcoin über Märkten $ 861. 78, BPI-Daten zeigen.

Die Preisaktion dieser Woche kommt nach einem Jahr der Schlagzeilen-Entwicklungen, die Märkte trieben. Wichtige Momente im Jahr 2016 waren die britische Abstimmung, um die Europäische Union zu verlassen und den Hack des Bitcoin-Austausches Bitfinex.

Image via CoinDesk BPI

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news
Haftungsausschluss: Dieser Artikel darf nicht als Anlageberatung angesehen werden und ist nicht beabsichtigt. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Forschung durch, bevor Sie in eine Krypto-Währung investieren.