Bitcoin Preis Tops $ 4, 400 Als Crypto Market Nears $ 150 Milliarden

Bitcoin-Preise haben ein Allzeithoch über $ 4, 400 gesetzt.

Nur eine Stunde nach dem 15. August eröffnete sich der durchschnittliche Preis von Bitcoin über den globalen Austausch und stieg von einem Eröffnungssumme von $ 4, 382. Bei der Pressezeit setzte sich der Preis weiter nach oben, nach einem Tag, in dem in mehr als $ 200 gewonnen wurde, steigt auf $ 4, 382 von $ 4, 111 am Sonntag.

Wochen-über-Woche waren die Kursgewinne noch beeindruckender, wobei der Wert der Krypto-Währung knapp über 30% von $ 3, 382 am Ende des Handels vor einer Woche steigt.

Die Bewegung kommt zu einer Zeit, in der institutionelle Investoren anfangen, ein neues Interesse an Bitcoin und der größeren KryptoWelt-Assetklasse zu nehmen.

Nicht nur sind große Investitionsmanager und Analysten, die jetzt den Vermögenswert verfolgen, aber akkreditierte Investoren haben versucht, Chancen im Raum zu diversifizieren und investierten fast 200 Millionen Dollar in ein erstes Münzangebot (ICO) für ein Blockchain-Netzwerk namens Filecoin letzte Woche, ein Unternehmen, das darauf abzielt, ein verteiltes Protokoll für die Dateispeicherung zu schaffen.

Auch auf den Tag war der Wert aller Kryptokurrenzen ausgegeben, mit Daten von Coinmarketcap Angabe der Asset-Klasse ist jetzt auf $ 141 Milliarden, bis fast 20 Prozent von $ 118 Milliarden letzte Woche bewertet.

Bitcoin-Bild über Shutterstock

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news
Haftungsausschluss: Dieser Artikel darf nicht als Anlageberatung angesehen werden und ist nicht beabsichtigt. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Forschung durch, bevor Sie in eine Krypto-Währung investieren.