Bitcoin Preis erreicht $ 1220 Allzeithoch, Pounces CNY 8000 Level

Heute, am 24. Februar, erreichte der Bitcoin-Preis seinen neuen globalen Allzeithochpreis bei 1 220 USD. Wichtige Märkte, darunter Japan und Südkorea, wiesen deutlich höhere Prämien auf, was eine Arbitragemöglichkeit bot für Händler.

Bei Bitstamp und anderen wichtigen US-Börsen wie Kraken und Bitfinex wurde der Bitcoin-Kurs im Bereich von 1 175 US-Dollar bis 1 220 US-Dollar gehandelt, wie in der Bitstamp-Bitcoin-Kursgrafik oben gezeigt. Der Bitcoin-Preis zeigte seit seiner Erholung von der Aussetzung der Bitcoin-Abhebungen von OKCoin und Huobi einen zunehmenden Trend.

Auf dem chinesischen Devisenmarkt, der durch die Abwanderung von Händlern aus regulierten Börsen nach Japan und Peer-to-Peer-Handelsplattformen wie LocalBitcoins geschwächt wurde, konnten führende Bitcoin-Börsen einschließlich OKCoin starke Kursgewinne verzeichnen Handelsvolumen und Bitcoin-Preis.

Auch OKCoin, das nach seiner einmonatigen Aussetzung der Abhebungen von Bitcoin und Litecoin einen massiven Rückgang des Handelsvolumens verzeichnete, brach die Marge von 8000 chinesischen Yuan.

Premium-Märkte

Einige Märkte wie Indien, Japan und Südkorea, die normalerweise eine Prämie von fünf bis zehn Prozent im Vergleich zum durchschnittlichen globalen Bitcoin-Preis bieten, haben Bitcoin-Trades im Bereich von $ 1 ermöglicht. 220 bis 1271 $.

Der japanische Bitcoin-Börsenmarkt, der von der führenden Börse BitFlyer angeführt wird, kontrolliert 45,7 Prozent des globalen Bitcoin-Marktes, ein Marktanteil, der größer ist als der von China und den USA zusammen. Japanische Bitcoin-Handelsplattformen erleichterten den Handel heute mit $ 1, 230 pro Bitcoin und erreichten eine Prämie von $ 10.

Der indische Bitcoin-Handel einschließlich Zebpay ergab, dass der Bitcoin-Preis die bisherige Allzeithoch-Handelsspanne in Indien übertraf. Zebpay stellte fest, dass Bitcoin am heutigen Höchststand bei 84.756 indischen Rupien gehandelt wurde, oder $ 1.271, vier Prozent höher als der globale durchschnittliche Bitcoin-Preis.

#Bitcoin erreicht ein Allzeithoch?
Teilen! Bild Twitter. com / RnPBGwrqtk

- zebpay (@zebpay) 24. Februar 2017

Kurzfristig wird der Bitcoin-Preis aufgrund der umfangreichen Berichterstattung in den Mainstream-Medien und der steigenden Anzahl von Panikkäufern, die Bitcoin kaufen, um einen wirtschaftlichen Anstieg zu verhindern, einen zunehmenden Trend aufweisen Unsicherheit. Mit dem japanischen Bitcoin-Börsenmarkt und seiner führenden Börse BitFlyer, die sich als reguliertes globales Bitcoin-Powerhouse präsentiert, erwarten Analysten, dass der Bitcoin-Preis seinen steigenden Trend fortsetzen wird.

Dennis Davitt, der Portfoliomanager bei Harvest Volatility Management, bemerkte in einem Interview mit CNBC, dass die Ära der Regierungen, die ihre Autorität gegenüber Bitcoin unter Beweis stellen wollen, fast vorbei ist, da die Menschen die dezentrale Natur und das sichere Hafenvermögen zu verstehen beginnen Eigenschaften von Bitcoin.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitcoin Preis
  • Trading
  • Bitcoin Exchanges
  • Japan
  • Südkorea
  • China