Bitcoin Preis und Fertig, Steady, Go?

Ich hatte vor kurzem eine Änderung in meinem täglichen Zeitplan, so dass ich diese Marktberichte auf einer viel regelmäßigeren Basis herausholen kann, ich hoffe, es täglich mit Freitag als umfangreicheren Bericht und Analyse vor zu halten das Wochenende. Das heißt, es gibt leider nicht zu viel, um aus dem gestrigen Bericht hinzuzufügen, da die Preisbewegung in den letzten vierundzwanzig Stunden im Bereich der $ 2 liegt. Es gab ein erstaunliches Niveau der Markt-Untätigkeit, historisch niedrige Volatilität und fast selbstgefällige Stimmung seit der Preisstabilisierung der letzten Monate. Ehrlich gesagt denke ich, dass die geringe Volatilität und all die "Wohlfühl" -News (bevorstehende Bitcoin ETF, Händler Adoption, etc.) ist gut für die langfristige Lebensfähigkeit von Bitcoin. Es wird neugierig sein, zu sehen, wie die Debatte über die Blockade schüttelt und wenn wir tatsächlich eine Zunahme bekommen. Schauen wir uns den 15-minütigen Chart an:

// cryptowat ch / coinbase / btcusd / 15min

Nach dem gestrigen Bericht halte ich fest an meiner neu bewerteten neutralen Handelslage unter den aktuellen Marktbedingungen. up, down, und eine Netto-Flatline über den vergangenen Tag! Diese Neutralität wird halten, bis es einen Marktdurchbruch, Unterstützung Level Retracement Veränderung oder erhöhte Volatilität gibt. Ich habe mein traditionelles Portfolio im letzten Tag neu ausgeglichen und die Börse ist auch ziemlich uninspiriert, ein abwechslungsreiches Portfolio, das durchschnittlich rund drei Prozent gezählt hat, ist also nichts zu jubeln. Das heißt, die Marktbeteiligung könnte in naher Zukunft steigen und wir können alle neu bewerten, dass es passieren sollte, aber Spekulationen hilft niemandem hier. Ich erwähne einen Ausbruch und meine Intuition sagt mir, dass es in der nächsten Woche oder so passieren kann, aber all diese Stabilität zwischen Stieren und Bären hat alle üblichen Indikatoren verschleiert, also halten Sie fest, dass es ist.

Das heutige Denken ist "Stop-Loss-Order":

"Ein Auftrag, der mit einem Makler platziert wird, um eine Sicherheit zu verkaufen, wenn er einen bestimmten Preis erreicht. Eine Stop-Loss-Order ist darauf ausgelegt, den Verlust eines Anlegers auf eine Position in einer Sicherheit zu begrenzen. Obwohl die meisten Anleger eine Stop-Loss-Order nur mit einer Long-Position verknüpfen, kann sie auch für eine Short-Position genutzt werden. In diesem Fall würde die Sicherheit gekauft werden, wenn sie über einen definierten Preis handelt. Ein Stop-Loss-Auftrag nimmt die Emotionen aus Handelsentscheidungen und kann besonders praktisch sein, wenn man im Urlaub ist oder seine Position nicht sehen kann. Allerdings ist die Ausführung nicht garantiert, vor allem in Situationen, in denen der Handel in der Aktie gestoppt wird oder Lücken (oder höher) im Preis. Auch als "Stop Order" oder "Stop-Market Order" bekannt. ""

Ich bin sehr froh, dass die heutige Auswahl die Stop-Loss-Order ist. Es ist definitiv eines der nützlichsten Trading-Tools, um Vermögenswerte vor unbeabsichtigten Verlusten zu schützen.Es ist ein Werkzeug, das entweder in einer Long- oder Short-Position eingesetzt werden kann und bei bestimmten Marktbedingungen ausgelöst wird, was in der Regel zu einem Verkaufsauftrag für einen Teil oder eine ganze Assetklasse führt. Nicht alle Bitcoin-Börsen unterstützen diese Funktion, aber einige tun und sie sind immens nützlich für etwas so flüchtig wie Bitcoin, wenn auch nicht unbedingt vor kurzem. Glücklicher Handel!