Bitcoin + Muay Thai Fighting = Eine Hölle eines Championship Brawl

Bitcoin und Schlägerei kollidierten am vergangenen Wochenende in einem Sturm aus angreifenden Fäusten und Roundhouse-Kicks, begleitet von dem süßen "cha-ching" Soundtrack virtueller Münzen, der in den Goldtopf des Siegers fiel. Nicht wirklich. Aber irgendwie. Am Samstag trafen sich die Kampfkunstmeister im Muay Thai Nights 6 Event im Hotel Riu in Panama City, Panama. Die Amerikaner und Kolumbianer kämpften nicht nur gegen Mexikaner und Costa Ricaner, sondern die private Investmentfirma The Panama Fund sponserte die Show, um ihr neues Projekt, den Bitcoin Venture Capital Fund, zu bewerben. Fotos der Nacht, die von der Firma online geposted wurden, zeigten das Bitcoin-Logo, das überall auf der Veranstaltung verputzt war - auf den Trikots der Ringgirls, den runden Karten, Transparenten und Plakaten rund um den Veranstaltungsort und auf einem Großteil der Kleidung der Kämpfer. "Es ist nicht NASCAR, aber es ist ein Anfang;)", schrieb die Investmentgesellschaft auf Reddit und förderte ihr Sponsoring im Vorfeld der Kampfnacht. Laut der Website des Unternehmens werden "private Unternehmen, die nach Venture Capital suchen, um ihre derzeitigen Geschäftsaktivitäten zu starten oder zu erweitern, ausschließlich in Bitcoin über ihr Projekt finanziert. Wie sich herausstellt, werden Boxen und Bitcoin ein bisschen ein Gegenstand. Eine Bitcoin Fighting Championship in London im April, die Idee, die aus einem lokalen Bitcoin-Treffen entstand, sah 8 Kämpfer in einem Kickbox-Turnier gegeneinander antreten, um einen Preis von £ 5000 in Bitcoin zu bekommen. Die Organisatoren der Veranstaltung in London sagten, dass sie hoffen, einen Nachfolgekampf für Bitcoin - eine Schwergewichts-Runde - in diesem Sommer zu arrangieren.
Sind Kampfsportarten die nächste Grenze für Bitcoin-Sponsoring? Wenn Sie sehen, wie der russische Präsident Wladimir Putin (stählernen Politiker und Judo-Enthusiasten) in einem mit Bitcoin-Logos versehenen gi sparkommt, wissen Sie, dass die Antwort ja lautet.

Folge uns auf Facebook