Bitcoins sind als Volumes von außerbörslichen und Exchange-Märkten in China unterbewertet Show

Strenge Finanzvorschriften für lokale Händler und Investoren in China verbieten Investitionen in Vermögenswerte außerhalb der Landesgrenzen. Hochkarätige Händler und traditionelle Anleger wenden Bitcoin als Alternative an.

Im Gegensatz zu den meisten traditionellen Formen von Vermögenswerten und Anlageinstrumenten in China ist Bitcoin einzigartig in einer Weise, dass Investoren und Händler die Kryptowährung einfach ohne Grenzen oder Grenzen aus dem Land heraus bewegen können. Da das Schmuggeln von chinesischem Yuan, Gold oder anderen Edelmetallen in China streng verboten ist, haben Investoren oft Probleme, sich mit der Verlagerung ihres Vermögens aus dem Land zu befassen.

Noch wichtiger ist, dass die Instabilität des chinesischen Aktienmarktes eine beträchtliche Anzahl von Investoren von lokalen Anlagemöglichkeiten, Aktien und Vermögenswerten wegbewegt hat und eine große Chance für hochliquide internationale Vermögenswerte wie Bitcoin eröffnet hat trägt weltweit hohe Wechselkurse.

Als direkte Folge der verschärften Finanzregulierungen in China begann der Yuan, die Bitcoin-Börsenmärkte weltweit zu dominieren, was 94% des Bitcoin-Handels im August ausmachte.

Nach der Bitcoinity Vergleichstabelle von Quartz 'Joon Ian Wong zwischen den US-Dollars und chinesischen Yuan & minus; die beiden dominierenden Währungen auf dem Bitcoin-Markt & minus; der chinesische Yuan übernahm Ende 2012 das US-Dollar-zu-Bitcoin-Paar und beherrschte den Markt seit 2015 weiter.

OTC-Markt & Unterbewertung

Dies schließt einen noch größeren außerbörslichen Markt in China aus, die Experten glauben, ist sogar größer als der Devisenmarkt. Civic CEO und Bitcoin-Experte Vinny Lingham erklärt, dass der OTC-Markt wesentlich größer ist als der Devisenmarkt, auf dem 9-stellige Käufe von Bitcoin üblich sind.

& ldquo; In der Regel waren dieses Jahr 66% Käufer - 33% Verkäufer im OTC-Markt, so meine Quellen, aber seit dem Brexit vergangene Woche und dem jüngsten Hochlauf sind noch mehr Käufer in den OTC-Markt eingetreten - was sich nicht spiegelt im Preis. Mein Schlüsselpunkt ist, dass das Tauschvolumen nicht echte Markt basierte Bitcoin Nachfrage und Angebot, & rdquo; sagte Lingham.

Wenn der chinesische außerbörsliche Markt dem Börsenmarkt hinzugefügt werden würde, würde der Bitcoin-Handel noch stärker von chinesischen Käufern und Investoren dominiert werden.

Darüber hinaus verkaufen chinesische Bergleute, die die Mehrheitsbeteiligung am Bitcoin-Markt erhalten, ihren Bitcoin über Makler in großen Summen. Die Summe des Over-the-Counter-Marktes in China und des Bitcoin-Börsenmarktes würde somit darauf hinweisen, dass der Wert von Bitcoin ab sofort deutlich unterbewertet ist.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Märkte
  • China
  • Vinny Lingham