Bitcoin ist eine radikale Veränderung in der Geschichte des Geldes

Die meisten Menschen unterschätzen, wie alt das Konzept des Geldes wirklich ist. Während wir derzeit Geld in Bezug auf Papierrechnungen und verschiedene Arten von Münzen kennen, ist dies nur die neueste Iteration einer Geldgesellschaft. Zurück, als die frühesten Schriften, die dem Mann bekannt waren, entdeckt wurden, zeigten sie eine Form der Buchhaltung mit Balancen und Blättern. Auch damals gab es schon ein Geldsystem.

Man könnte den Fall dort machen, dass es keine Gesellschaft in der Geschichte gibt, die nicht wusste, was Geld war oder wie sie ein solches System selbst implementieren würden. Basierend auf diesem Beweis sieht es aus wie

das Konzept des Geldes ist sogar älter als das Konzept der Sprache , was ein ziemlich bedeutsames Stück Geschichte ist, von dem kaum jemand weiß.

Ein oft hörbares Argument ist, ob der Begriff des Geldes älter ist als die Erfindung des Rades, was ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Menschheit war. Die akademische Forschung hat enthüllt, dass Räder als Geldform verwendet wurden, was das Geldsystem viel älter machte als diese erstaunliche Erfindung.

[tweet_box design = "box_02"] Bitcoin hat vor der gleichen Art von lauwarmen Empfang, dass Papiergeld vor Jahrhunderten konfrontiert wurde.Jeder, jeder ist jetzt mit Papier Währung. [/ Tweet_box]

Im Laufe der Geschichte,

Es gab mehrere Formen von Geld, die von verschiedenen Zivilisationen verwendet wurden Einige der frühesten Formen werden jetzt als "Tauschhandel" bezeichnet, als Seashells und Federn wertvolle Waren waren. Eine Person würde einen Gegenstand aufgeben musste etwas anderes gewinnen, das sie brauchten, wie das Geldsystem seit dem ersten Tag arbeitet.

Die Evolution des Geldes

Inhaltsverzeichnis [verstecken]

Evolution des Geldes

  • Kartenzahlungen werden Teil des Geldsystems
  • Geben Sie Bitcoin ein, ein weitaus radikalerer Wechsel zum Geld
  • Edelmetalle wurden schon seit geraumer Zeit zum Ausdruck gebracht, da sie leicht transportabel sind, teilbar und universell für ästhetische Zwecke geschätzt, obwohl

über tausend Jahre nach intr die wertvollen Metalle an das Geldsystem , die Babylonier, die Griechen und die Römer machten es für sie zu arbeiten.

Diese Situation dauerte noch tausend Jahre, bis jemand die Idee hatte, das Geldsystem noch bequemer zu benutzen. Die Einführung von Papiergeld wurde mit viel Skepsis begrüßt, da es keinen intrinsischen Wert für eine auf Papier geschriebene Zahl gibt. Nach einer 400-jährigen Periode der langsamen Adoption wurde Papiergeld schließlich zu einer weitverbreiteten Form des Ökosystems.

In der Tat sind wir nicht die einzigen Arten, die in der Lage sind, ein Geldsystem zu nutzen, um unseren Status in der Gemeinschaft voranzutreiben. Primaten, auch bekannt als unsere Vorfahren, können gelehrt werden, wie man Geld verwendet, indem sie eine bestimmte Art von Stein, die für Bananen ausgetauscht werden können. Aber wie Sie es erwarten würden, bringt jeder Einblick in den Wohlstand einen neuen Satz von Problemen mit sich.

Wie die Menschen haben die Primaten schnell herausgefunden, wie man sich auf die Schwäche stützt, sobald ein Geldsystem eingeführt worden ist

. Sowohl bewaffneter Raub und Prostitution sind bei den Primaten nicht ungewöhnlich, denn jede dieser Handlungen hat ein hohes Potenzial für eine Belohnung in Form von mehr Bananen in der Zukunft. Kartenzahlungen werden Teil des Geldsystems Es versteht sich von selbst, dass auch das Geldsystem immer wieder überarbeitet werden muss. Nach einer langen Zeit, die sich ausschließlich auf Papiergeld stützte, begannen Banken und andere Finanzinstitute, Kartenzahlungen einzuführen. Diese Plastikkarten dienten ursprünglich als Plastikversion des Reiseschecks, eingeführt von Diner's Club.

Eine solche radikale Veränderung wurde auch mit Skepsis und Besorgnis begrüsst, da

Plastikkarten versuchen, ein Problem zu lösen, dass die meisten Konsumenten nicht einmal

anerkannten. Papiergeld unterliegt dem Reißen, Beschädigung, Wetterbedingungen, die das Papier verschlechtern, und Diebstahl. Sobald Papiergeld beschädigt oder gestohlen ist, gibt es keine Möglichkeit, den Wert für einzelne Verbraucher abzurufen. Nach einem Zeitraum von fast 60 Jahren sind die Kartenzahlungen in den meisten entwickelten Ländern zu einer bevorzugten Zahl der Zahlungen geworden. Nicht alle diese Kartenzahlungen werden mit Kredit- oder Debitkarten gemacht, obwohl, wie Banken ihre eigenen Plastikkarten an Kunden eingeführt haben. Vor allem E-Commerce sieht einen enormen Boom, seitdem Kartenzahlungen als eine Form der Bezahlung für Waren und Dienstleistungen online eingeführt wurden. Trotz des riesigen Versprechens, das von Kartenzahlungen angeboten wird, ist dies eine der am wenigsten sicheren Zahlungsformen in der Geschichte des Geldes

. Kartenzahlungen unterliegen hohen Betrug und Chargeback-Raten, da Karten leicht geklont oder gestohlen werden können. Darüber hinaus wurde diese Form der Zahlung niemals entworfen, um im Internet verwendet zu werden, aber es hat sich zu einer der beliebtesten Formen der Übertragung von Mitteln im Austausch für Gegenstände.

Geben Sie Bitcoin ein, weitaus radikaler Geldwechsel Schneller Vorlauf bis 2009 und plötzlich gibt es diese neue, störende und radikale Geldform namens Bitcoin

. Als die Leute mit der Einführung von Papiergeld konfrontiert waren, gab es viel Sorge und Skepsis. Bitcoin steht vor der gleichen Art von lauwarmen Empfang, und es ist immer noch kämpfen Zahn und Nagel, um die öffentliche Wahrnehmung nach sechs Jahren zu ändern.

Finanzspezialisten beziehen sich auf Bitcoin als eine abstrakte Geldform, die eine treffend gewählte Terminologie zu sein scheint. Es gibt viele Missverständnisse, die das Bitcoin-Ökosystem plagen, einschließlich der laufenden Debatte darüber, ob Bitcoin anonym oder pseudonym ist. Die meisten Leute nehmen immer noch an, dass digitale Währung völlig anonym ist, aber Bitcoin ist eindeutig nicht .

Die alltäglichen Konsumenten wissen auch nicht, dass Bitcoin mehr ist als nur ein Zahlungssystem oder eine Möglichkeit, Geld um die Welt zu transferieren. Darüber hinaus ist Bitcoin nicht die erste Art von digitalem Geld eingeführt werden, da diese Form des Geldsystems existiert, lange bevor das Konzept der virtuellen Währungen wurde der Welt enthüllt. Es wird einige Zeit dauern, bis Bitcoin zu einer Mainstream-Form der Zahlung auf der ganzen Welt wird. Bis dahin gewinnt die zugrunde liegende Blockchain-Technologie immer mehr Interesse an allen Aspekten des Lebens, darunter Finanzen, IT und vieles mehr. Transparenz wird in den kommenden Jahren zu einem wertvolleren Merkmal in der Geschäftswelt und die Blockchain-Technologie ist in der Lage, genau das zu liefern. Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Freeworldcharter, PBS