Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple: Preisanalyse, 18. August

Preisanalyse

Die hier geäußerten Meinungen und Meinungen sind ausschließlich die der Autoren / Mitwirkenden und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. com. Jeder Investment- und Trading-Schritt beinhaltet Risiken; Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Das Universum der Kryptowährung hat Experten in der Mitte geteilt. Während eine Gruppe sagt, dass digitale Währungen in einer Blase sind, sagt die andere Gruppe, dies sei nur der Beginn eines mehrjährigen Trends.

Obwohl es gut ist, die Perspektiven anderer zu kennen, konzentrieren wir uns auf die Chart- und Chart-Muster, um die nächste wahrscheinliche Richtung vorherzusagen. Die Märkte können sich mehrfach gegen unsere Annahme bewegen, daher raten wir immer zu einem Stop Loss, weil der erste Verlust der beste Verlust ist.

Also, lassen Sie uns zur Analyse der Diagramme gehen.

BTC / USD

Am 15. August haben wir erwartet, dass Bitcoin in den unteren Bereich des Kanals vorstoßen wird. Die digitale Währung stieg jedoch von der Trendlinie ab, die nun zu einer kritischen Unterstützung wird.

In den letzten sechs Tagen schloss Bitcoin über den $ 4000-Werten, was ein Zeichen von Stärke ist. Ein Ausbruch und nahe am oberen Ende des Kanals wird sehr bullisch sein, was ihm ein Musterziel von $ 5500 geben wird. Allerdings werden $ 4630 und $ 5000 wahrscheinlich als Widerstände während der nächsten Aufwärtsbewegung wirken.

Unsere bullische Prognose wird ungültig, sobald Bitcoin unter die Trendlinienunterstützung fällt und schließt. Es wird dann das kurzfristige Bild negativ, wo die digitale Währung auf das untere Ende des Kanals fallen kann.

Die letzten zwei Wochenenden waren bullisch für Bitcoin, markiert als Pfeile auf dem Chart. Mal sehen, ob die digitale Währung es in drei Reihen schaffen kann.

ETH / USD

Ethereum hat unsere Prognose erfüllt. Es fiel auf den exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (EMA), wo es Unterstützung fand. Trader, die auf unserer Empfehlung fast $ 270 erreichten, sollten ihren Stop-Loss hinter sich lassen und Gewinne über $ 320 verbuchen, da dies in den letzten Tagen ein starker Widerstand gewesen ist.

Neue Positionen können bei 330 $ initiiert werden, was einen Ausbruch oberhalb des Widerstands bestätigt. Der anfängliche Stop-Loss für den neuen Handel sollte bei 280 Dollar liegen, knapp unter dem Trendlinien-Support und dem 20-Tage-EMA. Der Ausbruch kann die digitale Währung auf $ 381 und danach auf $ 400 führen.

Unsere bullische Sicht wird negiert, sobald der Kurs der Trendlinienunterstützung zusammenbricht.

BCH / USD

Wir hatten Long-Positionen auf Bitcoin Cash nach zwei Schlusskursen oberhalb der Trendlinie des Abwärtstrends empfohlen. Auch dieser Handel erwies sich für unsere Leser als gewinnbringend. Derzeit befindet sich die digitale Währung in einem Pullback, der bei entweder $ 458 (38, 2 Prozent Fibonacci-Retracement) oder bei $ 427 (50 Prozent Fibonacci-Retracement) anhalten dürfte.Händler können für 240 Minuten schauen und kaufen, sobald die digitale Währung ihren Aufwärtstrend wieder aufnimmt. Das nächste Ziel auf der Oberseite ist $ 690.

Wenn Sie etwa 500 $ kaufen, behalten Sie bitte einen Stop-Loss von 420 $. Wenn die Kurse jedoch korrekt sind und die Long-Position bei 420 $ beginnt, behalten Sie bitte den Stop-Loss bei 390 $, da ein Pullback, der unter die 61,8% Fibonacci-Retracement-Level fällt, die gesamte Rally in der Regel vollständig nachvollzieht.

XRP / USD

Ripple handelt weiterhin innerhalb des bärischen absteigenden Dreiecksmusters, das bei einem Zusammenbruch endet und unter $ 0 fällt. 135 Stufen. Wenn das bärische Muster jedoch versagt, ist es ein Zeichen von Stärke. Daher empfehlen wir eine Long-Position bei einem Breakout und schließen oberhalb der Abwärtstrendlinie bei etwa $ 0. 2 Ebenen. Bis dahin ist es besser, andere Kryptowährungen zu traden.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitcoin Preis
  • Ethereum Preis
  • Bitcoin Cash
  • Ripple