Bitcoin bricht nach einem weiteren Fehler bei Widerstand nach unten

Analytics von BBA zur Verfügung gestellt

Trotz eines relativ langsamen Marktes in den letzten Wochen aufgrund der & ldquo; Sommer Flaute, & rdquo; Es scheint nun, als würde die Volatilität sowohl auf der Oberseite als auch auf der Unterseite langsam steigen. Vor diesem Hintergrund bleiben die technischen Daten in diesem Umfeld der Schlüssel.

Letzte Woche, als wir von den Labour-Day-Ferien in den USA zurückkehrten, beschlossen die Bitcoin-Märkte einen Ausflug nach oben zu wagen, um zu testen, was seit über einem Monat im $ 630-Bereich schwer gefestigt ist. Obwohl es den größten Teil der Woche über erhöht blieb, brachte dieses Wochenende eine Runde technischer Verkäufe, die den Preis von der Mitte der 620 $ wieder unter die 600 $ brachten. Allerdings wurde der Selloff schnell aufgekauft und der Preis erholte sich in den 605-Cent-Bereich, in dem er jetzt sitzt, obwohl wir nicht glauben, dass er hier lange stagniert, wenn man bedenkt, dass wir jetzt in einer Saison sind, die einen anhaltenden Preisanstieg begünstigt Aktion und Volatilität.

Bevor wir jedoch auf die unten stehende Tages-Chart eingehen, möchten wir zunächst die längerfristigen Aussichten für Bitcoin kommentieren, um die Kurzfrist-Analyse in einen Zusammenhang zu stellen. Wir gehen immer noch davon aus, dass sich eine Aufwärtskorrektur der Bandbreite von 450 USD bis 700 USD vor Ende des Jahres ergeben wird, auch wenn wir einen weiteren Rückzug in die Unterstützung vor diesem Schritt nicht ausschließen können. Da wir davon ausgehen, dass dies eine bullische Konsolidierungsperiode innerhalb eines breiteren Bullenmarktes bleibt, würden wir weiterhin längerfristige Käufer der genannten Dips sein, obwohl wir erwarten, dass diese kurzlebig sind. In diesem Sinne gehen wir nun zur Tages-Chart für unsere wöchentliche technische Analyse.

Wir können sehen, dass der Preis in einer unorthodoxen, symmetrischen Dreiecksformation verbleibt, deren Spitze wir gerade mit dem Tagout ohne Breakout abgeschlossen haben. Beachten Sie auch, dass der 200-Tage-SMA als Widerstand fungierte und handelt, ebenso wie das 50% Fibonacci-Retracement-Level, und der Preis setzt sich nun in einem Volumenprofil PoC (Point of Control) fest, das etwas ausfüllen könnte. Umgekehrt , der Preis war kaum in der Lage, die Spitze des Nachfragebereichs / der Unterstützungszone auf dem Spitzenwert von gestern zu erreichen, was uns sagt, dass einige Käufer auf diesen Niveaus unterlegen sind, insbesondere wenn man bedenkt, dass die A / D-Linie immer noch höher tendiert.

Was die Dynamik betrifft, können wir sehen, dass Willy nach oben gestreckt bleibt, während es in den offiziell überkauften Bereich eintritt, während RSI und MACD ihre jeweiligen Mittellinien testen. Nicht nur das, auch die kurzfristigen EMAs sind unbestreitbar bullisch, obwohl es so aussieht, als würde die derzeitige Kompression vorerst anhalten. Schließlich ist die Marktstruktur immer noch eher rückläufig, obwohl sich dies schnell ändern könnte, wenn die Dreieckskonsolidierung näher rückt.

Im Allgemeinen wollen wir einen potenziellen längerfristigen Ausbruch aus diesem technischen Muster zu akkumulieren Positionen für fortzusetzen. Angesichts der Tatsache, was jetzt ziemlich überkaufte Bedingung in einem starken Widerstandsbereich halten wir es für sinnvoll sein könnte, um zu warten, ob wir die Unterstützung an der Unterseite der Formation die LKWS vor der Sicherung testen.

BullBear Analytics 20% Rabatt

BullBear Analytics ist der am längsten bestehende Kryptowährungs-Prognostiker auf dem Markt. Sie begannen 2010 mit technischen Berichten in Bitcointalk. org, und haben sich in eine summende Gemeinschaft von Händlern entwickelt. Adam ist Chefanalyst von BBA. Wir bieten unseren CT-Followern einen Sonderrabatt an. Geben Sie "SUMMER1" an der Kasse ein und Sie erhalten 20% Rabatt auf alle Pakete! (Wenn Sie in BTC zahlen möchten, kontaktieren Sie uns hier). Prost!

Haftungsausschluss: Bitte führen Sie Ihre eigene Sorgfaltsprüfung durch und wenden Sie sich an Ihren Finanzberater. Der Autor besitzt und handelt mit Bitcoins und anderen Finanzmärkten, die in dieser Mitteilung erwähnt werden. Wir geben niemals tatsächliche Handelsempfehlungen. Der Handel erfolgt auf eigenes Risiko. Investieren Sie niemals, es sei denn, Sie können es sich leisten, Ihre gesamte Investition zu verlieren. Bitte lesen Sie unsere vollständigen Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluss auf der BullBear Analytics Disclaimers & Policies-Seite.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Bitcoin Preis