Bitcoin Black Friday ist unterwegs

& ldquo; Schwarzer Freitag & rdquo; ist einer der geschäftigsten Shoppingtage in den Vereinigten Staaten. Es ist ein Tag des ungezügelten Konsums auf Steroiden, wenn Leute Zelte aufstellen und Schlafsäcke vor Einzelhandelsgeschäften und Einkaufszentren im ganzen Land legen und sich auf das große Ereignis vorbereiten.

Schwarzer Freitag wird normalerweise ausschließlich in den Vereinigten Staaten gefeiert, aber das ändert sich schnell nach der Einführung vor zwei Jahren von & ldquo; Bitcoin Schwarzer Freitag. & rdquo; Die Veranstaltung wurde von Jon Holmquist, dem Gründer und ersten Cheerleader der Veranstaltung, ins Leben gerufen.

Der Black Friday hat in den letzten Monaten eine ziemlich negative Bilanz bekommen, weil sich viele Einzelhandelsgeschäfte am Thanksgiving-Tag öffnen, anstatt auf Freitag zu warten. Einige drohen sogar, Arbeiter zu entlassen, die nicht erscheinen. Walmart-Arbeiter drohen zu streiken.

Der Thanksgiving-Feiertag wird für diejenigen, die nicht damit vertraut sind, nicht an einem bestimmten Datum gefeiert. Stattdessen ist es für den letzten Donnerstag jedes November geplant. Der Feiertag wurde von Präsident Abraham Lincoln während des Bürgerkriegs geschaffen und die Arbeiter bekamen traditionell ein langes Wochenende zum Feiern.

Viele Menschen nutzten am nächsten Tag ihre Geschenke für die Weihnachtsferien, die nur einen Monat entfernt waren. Im Laufe der Zeit wurde es bekannt als & ldquo; Schwarzer Freitag, & rdquo; nicht, weil Händler genug Geld gemacht haben, um Gewinne zu bewegen, wie es allgemein angenommen wird, sondern weil Polizisten den Tag wegen der Staus, die er verursachte, hassten.

2002 wurde Black Friday in den USA zum Shopping-Tag Nummer Eins. Merchants beginnen nun, sich früh zu rüsten, indem sie lächerlich niedrige Preise ankündigen (während sie die Anzahl der zu diesem Preis verfügbaren Artikel begrenzen). Der Ansturm, in Einzelhandelsgeschäften zu kaufen, ist so schlimm geworden, dass viele tatsächliche Verletzungen und sogar Todesfälle jedes Jahr gemeldet werden.

Aber Bitcoin Black Friday wird jedes Jahr beliebter und es verspricht seine Popularität zu verdoppeln. Im letzten Jahr erreichte die Anzahl der teilnehmenden Händler 600 und der Bitcoin-Umsatz kletterte auf 6 Millionen US-Dollar. Laut Holmquist dürfte diese Zahl in diesem Jahr auf 1.200 Händler ansteigen. Mit dem Zusatz von solchen Händlern als Overstock. com, Einnahmen können in der Tat beeindruckend sein.

Holmquist sagt, dass sie der Veranstaltung neue Funktionen hinzugefügt haben:

"Wir haben zwei Dinge geplant. Erstens ist die Möglichkeit, Bitcoin sofort mit Ihrer Kreditkarte zu kaufen: ein kleiner Betrag, wie US $ 25 wert. Für die meisten Leute Das ist kein allzu großes Risiko, und wir werden auch einen Abschnitt [der Website] haben, wo man etwas für eine kleine Menge Geld kaufen kann."

Die frühe Werbung für Bitcoin Black Friday ist ein Anzeichen dafür, dass es schnell wächst. 2013 wurde die Veranstaltung erst am Vortag angekündigt, aber die Website hatte immer noch mehr als 100 000 Besucher. Die späten Ankündigungen waren in erster Linie aufgrund der Tatsache, dass die meisten Händler im letzten Jahr, die Bitcoin akzeptierten, sehr selten waren.

Aber die Situation ändert sich schnell: Im Jahr 2014 wurden einige wichtige Ankündigungen, wie die von Paypal im September, über neue Händler gemacht Wir haben Bitcoin akzeptiert, darunter auch einige Giganten wie Dell und Showroomprive in Europa.

Deshalb sollte Bitcoin dieses Jahr die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und beweisen, dass digitale Währungen, die für das Informationszeitalter konzipiert sind, die Erfahrung billiger und schneller machen als die guten alten USA (Fiat) Dollar.

[Anmerkung des Herausgebers: Ein umfassender Bitcoin Black Friday Deals Guide wurde hier veröffentlicht.]


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Vielleicht möchten Sie auch diese lesen:

  • Black Frid ay Eintritt in die Bitcoin Community mit speziellen Angeboten
  • Wie Sie Ihren Shop für Bitcoin Black Friday

Folgen Sie uns auf Facebook


  • Bitcoin Black Friday
  • bitcoin black friday