Bitcoin Analyse: Woche vom 10. August (Einführung in das Volumen)

Rückblick der letzten Woche

In den letzten Postwochen schlossen wir mit der folgenden Aussage:

Der Schlussschluss am Freitag wird uns helfen, die 50% Fibonacci Retracement Zone bei 625 US $ zu erreichen -650. Die Gewinnchancen bevorzugen jedoch etwas mehr Nachteile in der Zone von US $ 500-530.

Freitag Der 1. August begann als ein eindrucksvoller Tag und wurde gegen Ende ausverkauft. Als Händler der Fiat Financial Markets wäre es vernünftig gewesen, den Auslöser zu drücken und das Aufwärtsmomentum zu nutzen, aber bedenken Sie, der mittelfristige Trend ist immer noch abwärts und der Trader hätte das innerhalb weniger Tage realisieren müssen Der Ausbruch auf 625 USD steht nicht unmittelbar bevor. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die langfristige Perspektive werfen und sehen, wo wir stehen.

Bitte beachten Sie, dass die Kommentare wieder in einen weißen Hintergrund geändert wurden, da wir seit letzter Woche keine Änderungen vorgenommen haben. In der Tat hat sich nicht viel von der letzten Woche geändert, außer dass der Preis eine höhere Wahrscheinlichkeit des fortgesetzten Pullbacks vorschlägt, was wir weiter erklären werden, wenn wir uns in die Daily Charts vertiefen.

Bildung (Einführung in die Lautstärke)

Die Lautstärke ist ein schwieriger Indikator, da es sich nicht wirklich um einen Indikator handelt. In der Welt von Bitcoin hat es einige neue Dimensionen, die noch nicht einmal vollständig verstanden sind, wie sie den Preis beeinflussen können. In der Fiat Finance-Welt gibt es viele Dinge, die fortgeschrittene Techniker mit Volume machen, aber in Wirklichkeit ist es nur etwas, worauf man achten sollte, und nur tiefer graben, wenn die Dinge seltsam aussehen.

Als Faustregel gilt, dass Sie große Preisbewegungen an großen Tagen durchführen möchten. Wenn man also den umgekehrten Weg geht, möchte man, dass der Preis bei geringerem Volumen sinkt, was ein Indiz dafür ist, dass es sich nur um einen Pull-Back handelt und es in naher Zukunft wieder aufwärts gehen sollte.

In der Bitcoin-Welt hat das Volumen jedoch mehrere Dimensionen. Das Volumen, das Sie in der obigen Grafik sehen, ist nur der Handel, der an einer der Börsen stattfindet. Die in der Serie verwendete Börse ist nicht einmal die mit dem höchsten Volumen, die, wie Sie aus dem Tortendiagramm sehen, eindeutig zu den chinesischen Börsen gehört.

Wir beziehen uns immer noch auf Bitstamp aus verschiedenen Gründen: Abgesehen von einer Voreingenommenheit, den Preis in USD anzuzeigen, hat er eine ausreichende Historie im Charting-Tool und die Möglichkeit, dass ein bedeutender Teil dieses Volumens in China durch Algorithmen erfolgt. Alles in allem, Bitstamp, gibt uns einen vernünftigen Überblick, aber Sie müssen vorsichtig sein, Bewegungen auf den nächsten Dollar zu analysieren, es sei denn, Sie sind davon überzeugt, dass jeder Tausch die gleiche Bewegung hat.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Volumen im Bitcoin-Ökosystem insgesamt sehr dynamisch ist. Bergleute generieren immer noch erhebliche Beträge, die liquidiert werden müssen, und es ist schwer zu sagen, wie viel Handel auf Peer-to-Peer-Ebene außerhalb der Börsen stattfindet.Eine Möglichkeit, um zu sehen, was im Gesamttransaktionsspiel passieren könnte, ist, die von Blockchain bereitgestellten Grafiken im Auge zu behalten. Info.

Sie können in der Grafik unten sehen, dass das Netzwerk plötzlich ein 3-Monats-Hoch an Transaktionen erlebt, aber es ist schwer, eine endgültige Schlussfolgerung darüber zu ziehen, was es nicht nur hinsichtlich des Preises, sondern auch im Ökosystem im Allgemeinen. Schauen wir uns an, wie das zyklische Wochenende auf den Transaktionsmessen in den nächsten Tagen anhalten wird.

Wir werden die folgende Idee für eine andere Zeit speichern, aber bedenken Sie, dass Bitcoin anders als die Equity-Welt viel zu viele Nutzungen hat und für nur wenige ein Hobby ist. Der Preis ist ein Spiegelbild dessen Nutzung mehr als der Handel. Wenn große Spieler wie Dell und Expedia in das Ecosystem einsteigen und einige dieser Sparer dazu bringen, Bitcoins auszugeben, ändert sich die Dynamik.

Es kann zusätzliche Transaktionen generieren, aber diese Unternehmen möchten normalerweise, dass sie zum bestmöglichen Preis umgerechnet werden. Wenn jedoch die Akzeptanz wächst und wir einen Punkt exponentieller Akzeptanz erreichen, wird dies zu einem exponentiellen Anstieg des Preises führen, selbst wenn niemand in die lokale Währung umrechnet.

Fundamentals (aka News)

Wieder einmal waren die Nachrichten in der Bitcoin-Welt langsam und es passierte nicht viel in der letzten Woche, die es wert ist, weiter ausgebaut zu werden. Ich möchte nur diese Chance nutzen und auf einige Quellen verweisen, die ich wöchentlich verwende, um sicherzustellen, dass nichts übersehen wird, und einen guten Überblick darüber zu bekommen, was andere für wichtig halten.

  • Wochenend-Zusammenfassung in CoinTelegraph von Armand Tanzarian
  • Wöchentlicher Newsletter von Jake Smith
  • Wöchentlicher Newsletter von Brave New Coin

Tagesübersicht

Wir werden diese Ansicht eines 1-jährigen Rückblicks vorerst fortsetzen erfassen Sie den letzten großen exponentiellen Anstieg. Wir beziehen uns wieder auf Fibonacci Retracements und einige Trendlinien, die kürzlich gebrochen wurden.

Es hat sich nicht viel geändert. Das einzige, was wir zu diesem Diagramm hinzugefügt haben, ist ein absteigendes Dreieck, das scheinbar stattfindet. Wir werden in der Educational-Sektion der nächsten Woche mehr über Chart Patterns sprechen, aber im Moment sollten Sie bedenken, dass diese Arten von Dreiecken eine Eigendynamik entwickeln und in der Regel signifikante Bewegungen nach einem Breakout / Breakdown haben.

Theoretisch kann der Preis in dieser Richtung aus diesem aktuellen Dreieck herausbrechen, aber in der Praxis brechen absteigende Dreiecke, wie die, die sich bilden, etwas häufiger nach unten ab als die Oberseite. Um auf beide Pausen vorbereitet zu sein, deutet das Dreieck auf eine mögliche Bewegung von 120 US-Dollar (Differenz zwischen der Höhe und der horizontalen Basis) hin. Wir hoffen, dass, wenn dies mit dem Nachteil passiert, dass vielleicht unsere Fibonacci-Unterstützungszone von 500 - 530 US-Dollar diese Bewegung halbiert, aber wir müssen auf das Worst-Case-Szenario vorbereitet sein.

Lassen Sie uns nun in den letzten Monaten ein wenig heranzoomen und sehen, ob wir irgendwelche anderen Muster erkennen können, denn seien wir ehrlich, unser Gehirn ist darauf programmiert, nach Mustern zu suchen. Die schwer zu beantwortende Frage ist, dass wenn ein Muster von Ihnen und vor allem anderen Händlern wahrnehmbar ist, wird es weitergehen oder ist es ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, dass es bricht?

In dieser Tabelle haben wir einige weitere Beobachtungen hinzugefügt. Die blauen Kästchen weisen darauf hin, dass die letzten zwei Tage der Preiserhöhungen wie der letzte Teil einer zweitägigen Rallye aussehen. Wiederum ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Moment, in dem ein Muster offensichtlich wird, oft zusammenbricht, entweder weil wir etwas Zufall als signifikant interpretieren oder weil zu viele Händler es sehen und die gleiche Position einnehmen, die es einseitig macht.

Dies kann zu einer Umkehrung führen, da niemand mehr der Mehrheitsansicht zustimmen kann. Werfen wir auch einen Blick auf das, was im Band passiert, denn dies war der Schwerpunkt unserer Bildungsabteilung. Das Volumen ist vielleicht nicht so relevant wie im Aktienbereich, aber wir können uns vorstellen, wie viel Interesse es gibt, zu kaufen statt zu verkaufen.

Wie Sie sehen können, haben alle diese 2-Tages-Rallyes kein nennenswertes Volumen erreicht. Das kumulierte Kaufvolumen dieser 2-Tages-Rallyes würde sich auf die Summe der Verkaufsvolumina für die vorangegangenen Tage reduzieren. Dies ist in der Regel ein Zeichen für weiteren Preisdruck.

Fazit:

In den Diagrammen gibt es keinen Hinweis darauf, dass ein Ausbruch des Kurses in naher Zukunft stattfindet. Jeder Bitcoin-Anhänger sollte natürlich wissen, dass dieses Rätselraten, wo der Preis nächste Woche sein wird, ein Idiot ist, da die Dinge einen Cent machen können. Alles, was wir tun können, ist zu versuchen, den nächsten Ausbruch oder Zusammenbruch wie bei der Unterbrechung der 6-monatigen Trendlinie im Mai zu bekommen.

Behalte jetzt die Ränder dieses 3-monatigen Descending Triangle im Auge. Achte auf Head-Fakes und sei clever mit deinem Geld. Um wirklich optimistisch über einen möglichen Ausbruch zu sein, ist der erste Schritt, über die Höchststände vom letzten Freitag in den niedrigen 600 $ zu kommen und dann oberhalb des Dreiecks in der Tages-Chart zu brechen.

Die Gewinnchancen bevorzugen jedoch eine weitere Abwärtsbewegung bis zur Basis des Dreiecks bei 560 US-Dollar, und ein Durchbruch darunter sollte uns in die Zone von 500-530 US-Dollar führen, wo die Fibonacci eine Chance haben, eine gesunde Trendwende zu schaffen.

Referenzpunkt: Samstag, 9. August 02: 30am ET, Bitstamp Preis US $ 589

Über den Autor

Tone Vays ist ein 10-jähriger Veteran der Wall Street, der für JP Morgan Chase und Bear arbeitet Sterns in ihren Asset Management Bereichen. Trading-Erfahrung umfasst Aktien, Optionen, Futures und in jüngerer Zeit Crypto-Währungen. Er ist ein Bitcoin-Gläubiger, der häufig beim Live-Austausch (Satoshi Square) am NYC Bitcoin Center hilft und seit kurzem weltweit bei Bitcoin-Konferenzen spricht. Er betreibt auch seinen eigenen persönlichen Blog namens LibertyLifeTrail.

Disclaimer: Artikel, die sich auf die mögliche Entwicklung von Kryptowährungskursen beziehen, sind nicht als Handelsberatung zu betrachten. Weder CoinTelegraph noch der Autor übernehmen die Verantwortung für irgendwelche Handelsverluste, da die endgültige Entscheidung über die Ausführung des Handels beim Leser liegt. Denken Sie immer daran, dass nur die Besitzer der privaten Schlüssel das Geld kontrollieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sie könnten auch interessiert sein, diese zu lesen:

  • Bitcoin-Analyse: Woche vom 3. August (Einführung in Kerzen)

  • Bitcoin-Analyse: Woche vom 27. Juli (Einführung in Tageskarten)


Suche nach dem besten Bewerber für Ihre freie Stelle?Oder versuchen Sie Ihren perfekten Job zu finden? Schicken Sie Ihre Stellenangebote und Lebensläufe an [email protected]! Wir werden das Beste für das Beste finden.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • Analyse
  • Bitcoin Analyse
  • Bitcoin Analyse Woche