'Big Four' Buchhaltungsfirma Deloitte läuft jetzt ein Bitcoin ATM

'Big Four' Buchhaltungsunternehmen Deloitte ist nun Eigentümer und Betreiber des ersten Bitcoin ATM.

Nach einer ruhigen Enthüllung gestern in der Innenstadt von Toronto Büros von Deloitte Rubix Blockchain Division, ist die Bitcoin Transaktion Maschine oder BTM nun bereit, digitale Währung für Kanadischen Dollar zu tauschen.

Der Umzug von Deloitte zu einem Bitcoin ATM wird von dem Gründer von Rubix als ein Weg für das Unternehmen positioniert, um seine Mitarbeiter und andere in der Gegend über Blockchain zu lehren, indem sie zurück zu seinen Wurzeln.

Der Strategieleiter von Rubix von Deloitte, Iliana Oris Valiente, sagte CoinDesk:

"Wir sehen dies als wichtiger Meilenstein für uns als Organisation. Es ist ein Schritt zur Verbesserung der Zugänglichkeit und Hands-on-Lernen als erster Schritt in Richtung größerer Blockchain-Adoption. "

Die BTM wurde von Bitaccess, einem Ottawa-Unternehmen, hergestellt und kann bis zu 1 000 Rechnungen in mehreren Währungen akzeptieren.

Rubix von Deloitte ist das in Kanada ansässige Blockchain-Technologie-Angebot des Buchhaltungsunternehmens, das ausschließlich auf Firmen-Blockchain-Anwendungen mit Kunden auf der ganzen Welt arbeitet.

Eine zweite Chance

Anfängliche Begeisterung rund um Bitcoin-Geldautomaten im Jahr 2014 kam niemals mit einer Gesamtmenge von nur etwa 775 Bitcoin-Maschinen, die derzeit in Betrieb sind, nach CoinATMRadar. com

Aber die symbolische Kraft der "Big Four" Buchhaltungsfirma, die mit Bitaccess zusammenarbeitet, geht nicht auf den Gründer der Bitcoin-Firma verloren, was darauf hindeutet, dass die Geräte ein zweites Leben als pädagogische Werkzeuge und Ressourcen haben können.

Bitaccess-Mitbegründer Moe Adham sagte in einer Erklärung:

"Es geht weiter zu unserer Mission, um Blockchain-Technologien zu vermarkten."

Iliana Oris Valiente mit Deloitte Bitcoin ATM über Deloitte

Der Marktführer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien hält. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news