Rüstung zu Match 10 BTC in Spenden an Hal Finney Bitcoin Fund

Armory Technologies hat seinen laufenden Spendenantrieb zu Ehren des späten Bitcoin-Entwicklers Hal Finney erweitert.

Finney, ein Pionier auf dem Gebiet der Kryptographie und die erste Person, die eine Bitcoin-Transaktion erhielt, verstarb am vergangenen Dienstag im Alter von 58 Jahren nach einem langen Kampf mit der amyotrophen Lateralsklerose (ALS).

Die Open-Source-Bitcoin-Brieftaschen-Management-Plattform gab heute bekannt, dass sie bis zu 10 BTC in Spenden für den Hal Finney Bitcoin Fund für ALS Research über ihre Plattform "Simulanzierung" (gleichzeitige Finanzierung)

Ursprünglich geplant, um den 1. September zu beenden, zielt der Spendenantrieb auch darauf ab, die Bitcoin-Vertragsfähigkeiten seiner Version 0 hervorzuheben. 92 Armory Client. <779> Die Rüstung lobte Finney und seine Beiträge zum breiteren Bitcoin-Ökosystem in seinem Blog-Post, der die Erweiterung seines Finanzierungsantriebs ankündigte und sagte:

->

"[Finney] war ein echter Krypto-Pionier, dessen Ideale ganz im Einklang mit Armory waren und wir sind glücklich, alles zu tun, um die ALS-Forschung zu unterstützen."

Am 30. August gestartet, Der Fonds akzeptiert Spenden bis hin zu Thanksgiving (27. November) in den USA mit dem Ziel, die endgültige Summe der ALS Association, einem US-amerikanischen Non-Profit, der Geld für Forschung und Patientendienste erhöht, beizutragen.

Zur Pressenzeit, 7. 5 BTC (oder etwa $ 3, 352) wurde durch Beiträge an Armory's Bitcoin Spende Matching Initiative erhöht, was bedeutet, dass insgesamt 15 BTC für seine ursprünglichen Empfängerprojekte gesammelt wurde .

Das Spenden-Laufwerk bietet Armory mit seiner jüngsten Gelegenheit, seine Simulationsschnittstelle zu präsentieren, eine Funktion seines neuesten Klienten, die es Benutzern ermöglicht, einen einfachen Bitcoin-Vertrag für den Einsatz in Crowdfunding, Spendenantrieben und persönlichen Vereinbarungen zu erstellen.

Die Armory-Plattform ermöglicht es Benutzern, Schuldscheine zu erstellen oder zu beanspruchen und sie zu ihrem Brieftaschenmanagementsystem hinzuzufügen. Der Schuldschein stellt wiederum die Voraussetzungen dar, unter denen beide Parteien eine bestimmte Transaktion - in diesem Fall einen Beitrag zu einem Finanzierungsaufwand - vornehmen werden.

Wenn die angegebene Höhe der Mittel erhoben wird, wird der Vertrag ausgeübt und alle Mittel werden wie im Vertrag beschrieben übertragen. Verträge mit nicht getroffenen Bedingungen werden jedoch nicht ausgeführt.

Die News folgt auch der formellen Enthüllung des Hal Finney Bitcoin Fund für ALS Research am vergangenen Wochenende. Der Fonds wurde durch eine gemeinsame Anstrengung von Coinapult-Mitbegründer Erik Voorhees, Seans Outpost-Gründer Jason King, Venture Capitalist Roger Ver, BitPay und der Bitcoin Foundation

Armory's Laufwerk weitergeführt

Startete am 29. Juli, Armory's Simulation von Demo zielte darauf ab, eine der neuesten Fähigkeiten der Plattform hervorzuheben.Armory auch vor kurzem veröffentlicht Lockbox, eine Multi-Signatur-Schnittstelle für Bitcoin, in der gleichen Aktualisierung.

Zu ​​Beginn hat die Initiative bis zu 20 BTC zu einer Liste von Wohltätigkeitsorganisationen angeboten, die für die Förderung von "Open-Source- und digitalen Freiheiten" ausgewählt wurden, einschließlich der Free Software Foundation; Electronic Frontier Foundation; College Cryptocurrency Netzwerk; OpenSSL; die Kammer des digitalen Handels; und die Bitcoin-Stiftung.

Dort können die Benutzer eine Liste der verfügbaren Schuldscheine finden, die von Amory-Nutzern angeboten werden, zusammen mit denen, die von der Community abgestimmt wurden.

Um auf die Simulierung zuzugreifen, müssen die Benutzer die Armory-Version 0 installieren. 92. Detailliertere Anleitungen zur Anmeldung für den Service oder zur Aktualisierung einer vorhandenen Waffenkammer finden Sie auf der Spenden-Matching-Seite von Armory.

Bild über Frans Fragmente und WNYC. org

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news