Airbnb könnte näher an akzeptieren Bitcoin: CEO fordert Meinungen auf Twitter

Die Hauptvermietungsdienst Airbnb könnte Bitcoin als Zahlungsoption in Erwägung ziehen . Zumindest beschloss der Mitbegründer und CEO von Brian Chesky, die Meinung seiner Nachfolger auf Twitter zu dieser Möglichkeit zu stellen.

Twitter

Die Antwort war insgesamt positiv, mit Dutzenden von Leuten, die das Unternehmen bitten, diesen Schritt vorwärts zu gehen und zu einer der ersten Plattformen seiner Art zu werden, um die Krypto-Währung zu akzeptieren.

Einige Twitter-Nutzer haben gute Argumente gegeben. Zum Beispiel sagte Zach Solomon-Beloin: "Ja. So international wie Sie sind, wird es sich oftmals für die Kundenerfahrung und die Leichtigkeit der Geschäftstätigkeit auszahlen. " Adam Nash, CEO von Wealthfront,? antwortete "Eigentlich, als Marktplatz, konnte Airbnb etwas Einzigartiges mit Bitcoin machen. Lassen Sie Mieter zahlen und lassen Sie Eigentümer wählen, um zu erhalten ".

"Ja. Es würde

die Gebühren reduzieren, die Zahlungen rationalisieren, das Risiko reduzieren und einfach zu implementieren ohne Wechselkurs / Volatilitätsrisiko ", sagte Andreas Antonopoulos, ein KryptoWelt-Experte.

Airbnb ist eine Online-Plattform, die Tausende von Häusern, Wohnungen und Schlafzimmer für kurzfristige Vermietung in 34 000 Städten weltweit auflistet. Es ist besonders geeignet für Menschen auf Urlaub, die lieber in einem Haus bleiben als in einem Hotel.

Derzeit ist

die Website verantwortlich für mehr als 10 000 tägliche Reservierungen und der weltweit führende Anbieter in diesem Geschäftsbereich, so dass Airbnb akzeptieren Bitcoin wäre eine große Sache.

Der Vermietungsriese könnte durch die jüngste Ankündigung von 9flats inspiriert worden sein. com Diese Online-Plattform arbeitet im gleichen Sektor wie Airbnb, aber in einem kleineren Maßstab. Das Unternehmen akzeptiert nicht nur Bitcoin als Zahlungsoption für die Vermietungen, sondern ist auch

geben den Gastgebern das Recht zu wählen, ob sie ihr Geld in Fiat oder Cryptocurrency erhalten möchten. Nach 9flats. com, "das ist etwas, was unsere Gastgeber wiederholt gefragt haben und wir sind froh, dass wir das machen können".

Bilder von Airbnb. com