Nach der Hectic Week für die Foundation bietet das MIT ein Bitcoin Standards Center an

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) könnte in naher Zukunft zu einer wichtigen Säule für Bitcoin werden, da der Direktor des MIT Media Lab Joi Ito vorgeschlagen hat, ein Bitcoin-Standardisierungsgremium in der Institution zu beherbergen.

Ito, von dem einige aus seinem analytischen Vergleich zwischen Bitcoin und dem Internet wissen, sagte der High-Tech-Wirtschaftsnachrichten-Website Xconomy, er sei kurz davor, Pläne für das MIT aufzuzeigen, um ein unabhängiges und neutrales Zuhause zu schaffen die Entwicklung von Bitcoin-Standards. Obwohl die genauen Details noch nicht öffentlich diskutiert wurden, erwähnte Ito zwei prominente MIT-Namen, die helfen könnten, den Plan auszuarbeiten, nämlich Kryptograph und einer der Erfinder des RSA-Algorithmus Ron Rivest und der Ökonom Simon Johnson.

Erklärt die Notwendigkeit für eine Bitcoin-Standards Körper, sagte Ito Xconomy:

& ldquo; Mit Bitcoin war es irgendwie im Internet, aber die finanziellen Interessen waren sehr involviert, bevor es viele Standards gab. (...) Es läuft mit Hypergeschwindigkeit, viel schneller als jeder andere Standardkörper. Und Sie haben das zusätzliche Problem, dass viel Geld involviert ist. Selbst die Entwickler haben viel Bitcoin, oder? Ich möchte als Beitrag des MIT (...) versuchen, einen nicht-kommerziellen, neutralen Ort für Akademiker zu finden, um über Bitcoin zu sprechen. & rdquo;

Ito enthüllt seinen Plan nach einer hektischen Woche für die Bitcoin Foundation, die unter anderem mit der Mission gegründet wurde, das Bitcoin-Protokoll zu standardisieren. Letzte Woche hat das neu gewählte Vorstandsmitglied Olivier Janssens die schlimme finanzielle Situation der Stiftung aufgedeckt, woraufhin die Organisation ihren Plan veröffentlichte, in zwei separate Organisationen aufzuspalten.

Nach diesem Plan würde sich die derzeitige Bitcoin-Stiftung in eine Werbeagentur verwandeln, während die Kernentwickler eine neue Organisation gründen würden, die auf die Entwicklung von Bitcoin abzielt. Darüber hinaus würde diese neue Organisation damit beauftragt werden, eine weitere Organisation einzurichten, die speziell an der Standardisierung des Bitcoin-Protokolls arbeitet. Ito sagte, die Turbulenzen der Bitcoin-Stiftung hätten ihm weitere Impulse gegeben, um an seiner Idee zu arbeiten, am MIT ein solches Gremium einzurichten.

Ob die Bitcoin-Stiftung und das Kern-Entwicklungsteam Ito auf sein Angebot zur Etablierung einer Normenorganisation am MIT einlassen werden, bleibt abzuwarten. Angesichts der akuten finanziellen Schwierigkeiten der Stiftung - die in weniger als einem Monat bankrott sein könnte - und der Entschlossenheit von Ito, innerhalb weniger Wochen ein konkretes Angebot zu unterbreiten, könnte eine endgültige Antwort sehr bald kommen.Ito sagte:

& ldquo; Ich denke, dass wir in ein paar Wochen etwas ankündigen werden, das etwas substanzieller sein wird. Und ich treibe es nicht, aber ich biete MIT als neutrales akademisches Zuhause für einige der Gespräche und die technische Koordination an. Was ich denke, wird Bitcoin, das momentan ein wenig zerbrechlich ist, viel mehr Stabilität geben. & rdquo;

Die Bitcoin Foundation wurde im September 2012 gegründet, war aber im Bitcoin-Bereich immer umstritten, da einige befürchteten, dass eine solche Organisation eine zentralisierende Kraft im dezentralisierten Bitcoin-Ökosystem werden könnte. Ito betonte, dass er nicht versucht, die Bitcoin-Bemühungen in irgendeiner Weise zu kontrollieren. Er sagte vielmehr, er wolle Platz für technische und standardisierte Gespräche schaffen:

& ldquo; Was ich wirklich versuche, ist, uns als einen der neutralen Orte anzubieten, um dies zu tun. (...) Und ich denke, dass die Wissenschaft eine Rolle spielt. & rdquo;

CoinTelegraph wandte sich an die Bitcoin Foundation, erhielt aber keine Antwort vor der Veröffentlichung.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sie könnten auch interessiert sein, diese zu lesen:

  • MIT Computer-Wissenschaftler können den Preis von Bitcoin vorhersagen
  • Bitcoin heizt am MIT, College Cryptocurrency Network Ziele höher
  • Bitcoin für Bücher: MIT COP jetzt akzeptieren Bitcoin

Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin News
  • MIT
  • Joi Ito
  • Bitcoin Foundation