Adel - Warum Fintech Incubator startet ICO

Gesponsert

Adel, eine globale kryptowährende, Community-basierte, projektfinanzierte Plattform, zielt darauf ab, ein dezentrales und sich selbst tragendes makroökonomisches Ökosystem für Blockchain-Innovationen zu schaffen. Als selbstregulierender Blockchain-Startup-Inkubator, der mit dem Adelphoi-Token funktioniert, ist es sein Ziel, ein weltweit führendes Crowdfunding-Unternehmen zu werden, das derzeit im Rahmen seines eigenen Initial Coin Offering (ICO) im März stattfindet.

Mit dem Ziel, die Entwicklung von Blockchain-Projekten zu unterstützen und zu finanzieren, wird Adel ein auf der Nxt-Community-Plattform basierendes Ökosystem nutzen. Nach der Erforschung des digitalen Devisenmarktes entschied sich Adel für die Blockchain-as-a-Service (BaaS) -Plattform von Nxt aufgrund der Funktionen, die Adel für seine Community nutzen kann. Adel wird auch Nxt's Ardor verwenden, das weitere Funktionen hat, die Adel für sein Projektportfolio nutzen wird.

Drei Phasen des Adel-Ökosystems

Einem Ökosystem von Adel zufolge ist sein Ökosystem relativ zu den Volkswirtschaften relativ unabhängig von Regierungen, internationaler oder nationaler Politik. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie von Nxt und Ardour wurde das Adel-Ökosystem geschaffen, um die neuesten Sicherheitsfunktionen einzuführen und Best Practices in Business Services zu übernehmen. Mit dem Aufbau eines Unternehmens, das sich der Blockchain-Technologie anpasst, will Adel Innovationen zeigen, die sowohl nachhaltig als auch rentabel für verschiedene Branchen wie IT-, Bank- (Fintech), Versicherungs-, humanitäre und Gesundheitsinitiativen sind.

Um dies zu erreichen, gibt es im Adel-Ökosystem drei Phasen. In der ersten Phase wird ein Community-Teil des Ökosystems erstellt, indem das Account-Modul des Community-Portals erstellt und die erste ICO-Runde hinzugefügt wird. Mit dem Abschluss des ersten ICO beginnt die zweite Phase, die sich auf die Entwicklung des Community-Portals konzentriert. Dazu gehören das Forum, Voting, Projekt-Dashboard und Trading-Module. Die dritte Phase befasst sich mit dem Betrieb und der Verwaltung der Projekte, die ihnen den Übergang zu erfolgreichen Lösungen erleichtern.

Adel wurde geschaffen, um eine vertrauenswürdige, Community-getriebene Plattform zur Förderung von Blockchain-Innovationen bereitzustellen. Adel zielt darauf ab, eine Lücke auf dem Markt für Investoren zu schließen, indem es Risikokapital mit sozialen Medien verbindet und eine dezentrale Alternative zu herkömmlichen Risikokapitalfinanzierungen und Investitionen bietet .

Mitglieder und Einreichung von Projekten

Wenn es darum geht, wie die Teilnahme stattfindet, werden diejenigen, die mehr als einen Bitcoin in die ICO investieren, zur Adel-Community eingeladen und als Mitglieder bekannt sein. Es ist innerhalb dieser Gemeinschaft, dass Mitglieder aufgrund ihres ICO-Beitrags vollständige Stimmrechte haben.

Statt jedoch der Adel-Gemeinschaft zu schaden, wird davon ausgegangen, dass die Mitgliedschaft Stakeholdern ein Maß an Exklusivität bietet, das ihnen Zugang zu Informationen verschafft, die für die breite Öffentlichkeit nicht leicht zugänglich sind. Zum Beispiel der Status eines Projekts, der die Interessengruppen und die Projekte, die sie interessieren, schützt.

Wenn ein Community-Mitglied seine Projektidee einreicht, wird es zum Innovator. Der Vorstand fungiert im Wesentlichen als Aufseher der Gemeinschaft, um sicherzustellen, dass alle vom Innovator eingereichten Projekte den ethischen, rechtlichen und moralischen Richtlinien entsprechen. Nach der Genehmigung liegt es in der Verantwortung des Innovators, mit dem Projektprüfungsausschuss und der Gemeinschaft zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass sie über einen vollständigen Geschäftsplan verfügen. Die kollektive Intelligenz und die Beteiligung einer vielfältigen Gemeinschaft mit unterschiedlichen wirtschaftlichen, kulturellen und regionalen Hintergründen tragen dazu bei, den Projektplan zu festigen und die Grundlagen für eine erfolgreiche Projektdurchführung zu schaffen.

Sobald der Geschäftsplan eines Innovators kurz vor dem Abschluss steht, geht es an eine Community-Abstimmung. Wenn sich die Gemeinschaft mit einer Mehrheit einverstanden erklärt, wird sie zu einem Community-Innovator-Projekt.

Wenn es jedoch keine Mehrheit erhält, könnten sich die Minderheitsmitglieder, denen das Projekt gefallen hat, zusammenschließen und das Kapital für das Projekt aufbringen. In diesem Fall wird es ein Group Innovator-Projekt.

Adelhoi-Münze

Adel beabsichtigt, bei drei ICOs insgesamt 100 Millionen nicht abbaubare Adelhoi (ADL) -Einheiten mit der ersten bereits laufenden ICO freizusetzen und die ersten 33, 333, 333 ADL-Münzen freizugeben. Sie endet am 31. Mai. Die aktuelle Bonusrunde beträgt 15 Prozent, was bedeutet, dass Teilnehmer am Ende der ICO 15 Prozent mehr ADL in ihrem Geldbeutel erhalten, wenn sie vor dem 11. Mai Beiträge leisten. Am 12. Mai reduziert sich der Bonus auf 10 Prozent und am 19. Mai auf fünf Prozent. Mehr ADL-Münzen bedeuten auch einen proportionalen Anstieg der Stimmrechte.

Nur Mitglieder, die mehr als einen Bitcoin beigetragen haben, werden in die Community eingeladen und nach dem ICO wird das Minimum für den Beitritt zur Community auf zwei Bitcoins erhöht. Am Ende des ICO wird der Wert von Adelphoi festgelegt, der auf der Höhe der Bitcoin-Beiträge von Interessengruppen basiert.

Wichtig ist jedoch, dass die Abstimmung von Adels Mitgliedern entscheidend dafür ist, welche Projekte gestartet werden. Basierend auf den Funktionen von Nxt und Ardour kann das Adel-Ökosystem Projekte entwickeln, die für die Community effektiv sind und die Vorteile der Blockchain-Funktionen voll nutzen.

Adel ist der erste Blockchain-ICO, der diese Art von Inkubator für Blockchain-Innovationen anbietet. Nur auf dieser Basis machen die Vision und die Ambitionen von Adel's Ecosystem es zum meist übersehenen ICO. Sie bieten eine einzigartige Plattform, die Ideenfindung, Jobmöglichkeiten und eine Lernplattform für Unternehmer bietet, die großartige Projekte aufbauen möchten. Sie sind auch die ersten ICOs, die AML / CTF / KYC-konform sind. Sie öffnen damit ihre Tore für Mainstream-Investoren, die die innovativen Möglichkeiten von Blockchain für die Zukunft der Welt sehen und in ein Projekt investieren, das die Welt verändern könnte.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Adel
  • FinTech
  • ICO