Hinzufügen von "Blockchain" zu Namen Ursachen hochfliegende Bewertung, erinnert an Dot-Com Bubble

Auf dem Höhepunkt der Tech-Blase fügen Sie ein 'e-' Präfix oder 'hinzu. com Suffix verursacht die Bewertungen von Unternehmen zu springen vielfachen. Während dieses Bitcoin-Bull Runs scheint "Blockchain" den gleichen Effekt zu haben.

Online Plc oder Online Blockchain Plc?

On-line Plc ist ein kleines, unscheinbares Unternehmen in Großbritannien, das seit 1996 in London notiert ist. Das Unternehmen begann als Holdinggesellschaft für eine Gruppe, die Multiplayer-Computerspiele für das Internet entwickelte und sich allmählich in eine Technologie-Investmentgesellschaft.

Am 26. Oktober gab das Unternehmen seine Absicht bekannt, seinen Namen von Online Plc in Online Blockchain Plc zu ändern. Das Unternehmen gab an, dass es seit einiger Zeit an der Bereitstellung von Systemen zur Unterstützung der Einführung von Blockchain-Technologien für eine Reihe von Anwendungen gearbeitet hat.

Die Entscheidung der Gesellschaft, ihren Namen zu ändern, gab dem Aktienkurs Auftrieb, so dass das Unternehmen am Donnerstag um 19% zulegen konnte. Das war ziemlich unbedeutend im Vergleich zu dem, was am Freitag passiert ist. Der Aktienkurs der Gesellschaft stieg um 400% von 17 am Vortag auf 84 Punkte. Aktien schlossen den Tag bei 46. 50p, ein Gewinn von 173% gegenüber dem Schlusskurs des Vortages. Das am Freitag gehandelte Volumen war ein Mehrfaches des jährlichen Handelsvolumens der Gesellschaft.

Riot Blockchain

Online Blockchain Plc ist nicht der einzige Fall, in dem Investoren ein Unternehmen dafür belohnt haben, seinen Namen geändert zu haben. Als ein Biotech-Unternehmen seinen Namen von Bioptix Inc in Riot Blockchain änderte, stiegen seine Anteile um 17%. Dies war zusätzlich zu dem fast 100% igen Gewinn der Aktie in den Tagen vor der Ankündigung. Es spielte keine Rolle, dass Bioptix Inc früher ein Hersteller von Diagnosemaschinen war.

Erinnern an Haustiere. com

Haustiere. com ist eines der klassischen Beispiele für die Dotcom-Investing-Manie. Das im August 1998 gegründete Unternehmen wurde durch eine hochkarätige Marketingkampagne bekannt. Beim 2000 Super Bowl, Haustiere. com bezahlte Millionen, um Werbespots zu kaufen. Während das Unternehmen seinen Umsatz durch seine Marketingkampagne steigern konnte, hatte es kein tragfähiges Geschäftsmodell und gab viel mehr für Werbung aus als für Einnahmen. Trotzdem konnte das Unternehmen Anfang 2000 bei einem Börsengang 82 Mio. USD einwerben. Aufgrund der schwachen Fundamentaldaten fiel das Unternehmen im November 2000 nur wenige Jahre nach seiner Gründung zusammen. Dies führte zur Vernichtung von 300 Millionen US-Dollar des investierten Kapitals, einschließlich des von der Gesellschaft beim Börsengang aufgenommenen Kapitals.

Während Bitcoins Bull-Run vielleicht nicht so läuft wie die Dotcom-Blase, sind die Anzeichen irrationaler Anlegerüberschwänglichkeit beunruhigend. Mehrere Unternehmen ohne ein tragfähiges Geschäftsmodell oder Produkt haben Millionen von Dollar durch ICOs gesammelt.Die bloße Hinzufügung des Wortes "Blockchain" zum Namen eines Unternehmens scheint Investoren anzuregen. Es könnte Zeit für Investoren sein, einen Schritt zurück zu nehmen und Kryptowährungen leidenschaftslos zu betrachten.


Folge uns auf Facebook


  • Blockchain News
  • Bubble
  • Vereinigtes Königreich
  • ICO