Abra Benutzer können jetzt Bitcoin mit American Express Karte kaufen

Brief

Abra, die digitale Brieftasche, hat kürzlich eine Partnerschaft mit American Express, einem multinationalen Finanzdienstleistungsunternehmen, geschlossen und ihren einmonatigen Integrationsprozess angekündigt.

Die Partnerschaft führt eine neue digitale Geldtransferanwendung ein, mit der Abra-Benutzer Bitcoins mit ihrer American Express Card kaufen können. Ein Fortschritt, der als ein Schritt in Richtung einer weltweit besseren weltweiten Kryptowährung betrachtet wird, unter Berücksichtigung der Anzahl der globalen Benutzer, die AMEX hat.

Benutzer mit berechtigten Karten dürfen Bitcoin kaufen

Wochen vor dem Start am Dienstag haben Mitarbeiter und Mitarbeiter beider Unternehmen sowie die Investoren die Integration getestet.

Trotz mehrerer Tests ist es den anderen Abra-Nutzern jedoch noch nicht erlaubt, American Express bei ihren Einkäufen zu verwenden, es sei denn, die ursprünglichen Nutzer haben ihre Einkäufe erfolgreich abgeschlossen.

Strikte Einhaltung sicherstellen

Abra Gründer und CEO Bill Barhydt erklärt, dass der Grund dafür in den potenziell "unappetitlichen Leuten in unserem Universum" liegt. Er fügte hinzu, dass sie sicherstellen wollen, dass sie den Menschen mit guten Absichten Dienste anbieten.

Inhaber von American Express US-Verbraucherkarten, American Express-Karten mit aufladbarem Wert, Bluebird, American Express Serve und Karten der American Express-Marke, die von Dritten ausgegeben werden, dürfen Bitcoins über die Anwendung erwerben.

Was können Benutzer mit ihrem Bitcoin in Abra tun?

Der Prozess, um eine berechtigte Karte zu erhalten, ist eigentlich einfach. Man kann eine Bluebird-Karte von jedem Walmart-Geschäft kaufen und dann die Karte finanzieren und sich online registrieren lassen. Nach einigen Schritten zur Identitätsüberprüfung können sie ihre Abra-App sofort finanzieren und als Bargeld mit der richtigen Landeswährung abheben.

Einige Benutzer können auch Geld an einen anderen Benutzer senden und Zahlungen in Bitcoin senden.

Laut Abra können diejenigen, die eine American Express-Kaufoption in ihrem Antrag haben, bis zu $ ​​200 an Bitcoin pro Tag und $ 1,000 an Bitcoin pro Monat kaufen. Sie werden mit einer Gebühr von vier Prozent berechnet.

Banken, die diese Partnerschaft zwischen Abra und American Express unterstützen, sind Bank of America, JP Morgan Chase und Capital One, einschließlich Kreditgenossenschaften von Charles Schwab, Wells Fargo und Fidelity.


Folgen Sie uns auf Facebook


  • Bitcoin Nachrichten
  • Abra
  • American Express
  • Anwendungen
  • Zahlungen
  • Banken
  • Bitcoin Adoption