80% Aller Bitcoins sind bereits abgebaut, nur 4. 2 Millionen Coins übrig bis zur Lieferbeschränkung

Neuigkeiten

Jan. 13 markierte einen wichtigen Meilenstein für Bitcoin, als 16,8 Millionen Bitcoins (BTC) oder 80 Prozent der gesamten Bitcoin-Versorgung abgebaut wurden. Das bedeutet, dass nur 4,2 Millionen Bitcoins oder 20 Prozent übrig bleiben, bis Bitcoins 21-Millionen-Grenze erreicht ist.

BTC enthält die von Satoshi Nakamoto im Protokoll von 2008 erstmals erwähnte 21-Millionen-Grenze, um die digitale Knappheit der Kryptowährung einzuführen. Mit einer solchen Obergrenze wird mehr Knappheit auf dem Markt produziert, je mehr Bitcoins abgebaut werden.

Knappheit erzeugt wohl Nachfrage, was wiederum die Münzen wertvoller macht. Sobald 21 Millionen Bitcoins abgebaut sind, wird es noch schwieriger werden, sie zu erhalten, wodurch auch jede Münze wertvoller wird.

Bergarbeiter erhalten derzeit für jeden von ihnen geernteten Block eine Belohnung von 12. 5 BTC, aber das Protokoll von Nakamoto verlangt auch, dass die Belohnungsbelohnung alle 210.000 Blöcke oder ungefähr vier Jahre halbiert wird. Die nächste Miner-Halbierung wird innerhalb von zwei Jahren stattfinden, ungefähr Anfang Juni 2020, abhängig vom Hash-Wert, was die Belohnungen auf 6 reduziert. 25 BTC pro abgebautem Block.

Nicht jede digitale Währung ist wie BTC abbaubar. Einige Kryptowährungen werden mit dem gesamten Angebot erstellt, das auf einmal freigegeben wird. In diesem Fall wird das gesamte Angebot entweder gehalten oder in Umlauf gebracht und es gibt keinen Weg zu & ldquo; meine & rdquo; oder neue Münzen.

Einige Beispiele für nicht-abbaubare digitale Währungen sind Ripple, IOTA, NEM, NEO, Qtum, Omisego, Lisk, Stratis, Waves und EOS.

Steigende Versorgung

Skeptiker haben vorgeschlagen, dass es theoretisch möglich ist, Bitcoins 21 Millionen begrenzte Bitcoin-Versorgung über einen 51-Prozent- oder einen Sybil-Angriff zu erhöhen, aber bisher hat sich keine dieser Manipulationen im Fall von BTC als machbar erwiesen.

Altcoin Krypton, das auf Ethereum basiert, erlebte im August 2016 einen 51-Prozent-Angriff, aber seither haben keine weiteren Angriffe mehr stattgefunden.

BTC erholt sich immer noch vom Markttrend vom 22. Dezember und handelt bei einem Durchschnitt von $ 14, 200 und über 4. 75 Prozent innerhalb von 24 Stunden bis zur Druckzeit.


Folge uns auf Facebook


  • Bitcoin Nachrichten
  • Satoshi Nakamoto
  • Bitcoin Mining
  • ICO
  • Ripple
  • IOTA
  • NEM
  • NEO
  • Lisk
  • Stratis
  • Wellen
  • EOS