7 + 1 Bemerkenswerte Non-Profits, die Bitcoin akzeptieren

Bereits Tausende von Online-Einzelhändlern, Kneipen und Hotels akzeptieren Bitcoin, aber ein weiterer Sektor fängt an, alle Lieblings-Cryptocurrency zu umarmen: Non-Profits. Auf der Suche nach einer edlen Sache zu unterstützen? Eine Google-Abfrage wird Sie wahrscheinlich in einen Schlamm von Münzen-craving-Gemeinschaften stürzen - von politischen Anarchisten über Internet-Piraterie-Bewegungen. Schauen Sie sich sieben der bemerkenswerteren sozialen Initiativen an, die Ihr hartes Geld wert sein können.

1. Khan Academ y

Inhaltsverzeichnis [hide]

  • 1. Khan Akademie
  • 2. Seans Vorposten
  • 3. BitGive
  • 4. Fr33 Hilfe
  • 5. Freie Software Foundation
  • 6. Seasteading Institut
  • 7. Wikileaks
  • +1 Spenden Sie an die Philippinen Typhoon Relief Fund

Eine kostenlose Online-Akademie für Schüler, die eifrig lernen wollen - Mathe, Biologie, Physik, Geisteswissenschaften, Computerprogrammierung und vieles mehr. Wissen kommt in einer Reihe von Video-Unterricht und wird durch Online-Übungen getestet. Wachsen in eine globale, mehrsprachige Lern-Website, Khan Academy könnte auch das Leben von Millionen von Kindern auf der ganzen Welt ändern.

2 Seans Vorposten

Die Pensacola Homeless Outreach verwandelt Bitcoins in freie Mahlzeiten zu einem 1/40 Verhältnis - das ist 1 BTC, der 40 Mahlzeiten für Obdachlose kauft. Sie schicken Ihnen sogar das Foto von jeder Mahlzeit, die Ihr Bitcoin für die weniger Glücklichen gekauft hat.

3 BitGive

Bitgive setzt sich auf, um Millionen von Dollar in Bitcoins zu sammeln und karitative Wünsche auf der ganzen Welt zu unterstützen. Für jetzt, das Fadenkreuz schwebt auf öffentliche Gesundheit und Umweltprojekte, also, wenn Sie sich verpflichtet, crowdfunding Krebsforschung oder nachhaltige Entwicklung zu begehen, ist diese Wohltätigkeit Ihre beste Wette. BitGive wird von Bitcoin Bigshots wie Patrick Murck (General Counsel der Bitcoin Foundation) und Stephen Pair (Mitbegründer von BitPay) betrieben.

4 Fr33 Hilfe

Ein Team von Freiwilligen lehrt die Staatsbürger, Sie beraten auch Gesundheitsexperten, wie sie ihre Umgebung über Erste Hilfe und CPR-Maschine zu erziehen. Vor kurzem hat FR33Aid eine kräftige Menge erhoben, um den Typhoon-geschlagenen Dörfern auf den Philippinen zu helfen.

5 Freie Software Foundation

Ist die digitale Freiheit etwas, was du schätzest? Free Software Foundation ist eine Organisation, die Ihren Enthusiasmus (und Bitcoins) in die Tat umsetzen kann. Sie verwalten und vermarkten die kostenlose GNU-Software, finanzieren Savannah (das Repository der freien Software-Quellcodes) und stellen Sie sicher, dass die Gamut der freien Software online verfügbar ist.

6 Seasteading Institute

Holen Sie sich diese: schwimmende Städte im ganzen Ozean verstreut, wo Menschen mit neuen, offeneren Formen der Governance experimentieren. Meine Güte. Dies ist das langfristige Ziel des Seasteading Institute, das bereits für die erste Phase des Projekts 200.000 US-Dollar ausgeliefert hat.

7 Wikileaks

Das braucht keine Einleitung. Paypal und Mastercard beschäftigen sich nicht mehr mit Wikileaks. So sind Bitcoins eine Rettungsleine für die Lecker der unbequemen Wahrheiten.

+1 Spenden an die Philippinen Typhoon Relief Fund

Foto: Lance Cpl. John Kennicutt über Wikimedia Commons

Bitme-Gründer Avish Bhama und Sean Lavine haben einen Aufruf zum Handeln gemacht, um Geld für die verwüsteten Gemeinden auf den Philippinen zu beschaffen. Der mächtigste Hurrikan in der Geschichte verließ mindestens 12 000 Tote, als er ganze Dörfer wegzog. Der Fonds hat bisher mehr als 60 Bitcoins angehoben und ist noch offen für Spenden. Der Entlastungsfonds unterstützt direkt die Operationen des Philippinen Roten Kreuzes.

Die Liste der Non-Profit-Organisationen ist verpflichtet, weiter zu expandieren, da immer mehr Menschen mit Bitcoins beginnen. So finden Sie Ihre Sache und halten Sie geben!