58% Der Amerikaner wissen nicht, was Bitcoin ist

Clea Benson von Bloomberg berichtet, dass weniger als die Hälfte der Amerikaner überhaupt wissen, was Bitcoin ist.

Die Ergebnisse basieren auf einer Telefonumfrage der Zeitung. Einige Befragte identifizierten Bitcoins als möglicherweise ein Xbox-Spiel oder eine iPhone-App.

Nur 42% der Befragten wussten, dass Bitcoin eine digitale Währung ist.

Dies war die eigentliche Frage aus der Umfrage, die durch zufällige Auswahl von Telefonnummern in den USA durchgeführt wurde:

& ldquot; Bitcoin war kürzlich in den Nachrichten. Denkst du Bitcoin ist: (Optionen lesen. Drehen.)

  • (6) Eine neue iPhone App
  • (42) Eine virtuelle Währung
  • (6) Ein Xbox Spiel
  • (46) Nicht sicher <
Von den Befragten, die die Kryptowährung positiv identifizierten, gaben 45% an, dass sie reguliert werden sollte, und 39% sagten, dass sie nicht reguliert werden sollten. Mit einer Fehlermarge von plus / minus 3. 1% sind das effektiv Waschungen.

Es ist noch heikler, mit der Währung umzugehen. Zwei der Befragten - ein 62-jähriger in Dallas und ein 32-jähriger in New York - gaben zu, keinen praktischen Nutzen für Bitcoin gehabt zu haben, obwohl der jüngere Befragte es als Investitionsinstrument betrachtet hatte.

Alles in allem waren jüngere Befragte eher in der Lage, Bitcoin korrekt zu identifizieren, und sie unterstützten eher die Nichtintervention der Regierung bei Kryptowährungen.

Folge uns auf Facebook


Bitcoin News


  • USA
  • Bildung