4 Karriere Felder Bitcoin könnte ersetzen

Ist Bitcoin störend? Sie wetten, genug, damit es schließlich irgendwelche Jobs verschieben könnte.

Wie die industrielle Revolution auch verändert hat, wie die Dinge gemacht wurden und die digitale Revolution viel klerikale Arbeit verlagert hat, könnte das verteilte Geld eine Reihe von Prozessen automatisieren, die derzeit Menschen benötigen.

Das kann man als ein gruseliges Denken betrachten, aber Bitcoin stellt die technologische Progression dar, die, wie die Geschichte sich bewährt hat, immer sehr immer gewinnt, im Vergleich zu irgendwelchen alten manuellen Prozess.

Also, was sind die Arten von Arbeitsplätzen, die durch digitale Währungen bedroht sein könnten? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Bankers

Es ist kein Wunder, dass die Banken in ihrer Politik in Bezug auf Bitcoin unglaublich unflexibel sind. Der moderne Bankier (nicht die Investitionssorte) ist nach seiner Natur nachteilig.

Bitcoin stellt vielleicht das riskanteste Kapital seit den Tagen des Handels in Tulpen dar. Ja, das steht in Bezug auf "Tulip Mania" im Jahre 1637, als der Preis der Blume zu einer unverschämten Bewertung wuchs.

Einige virtuelle Währungen imitieren auch diese verrückten Spikes. Quelle: Wikipedia

Ein weiterer Grund, warum Banker nicht wie Bitcoin mögen, ist, dass seine Natur nicht so viel menschliches Interagieren erfordert wie Fiat-Währung.

Bitcoin und andere virtuelle Währungen erlauben monetäre Werte schneller und erfordern weniger Reibung. Ersetzen Sie das Wort "Reibung" mit "Bankern" im letzten Satz, und Sie könnten sehen, dass die beiden Wörter so ziemlich austauschbar sind.

Kassierer

Es gibt vermutlich noch weniger Tage, als hinter einer Person, die physisch (oder vielleicht sogar Fiat) Geld nimmt und für die Menschen eine genaue Veränderung macht. Ein Teil davon hat mit dem Aufkommen neuer Technologien wie Geldautomaten zu tun.

Ein weiteres Element ist, dass jeder zunehmend Plastikkarten benutzt, um Dinge zu bezahlen. Kennst du jemanden, der niemals Bargeld trägt? Ist das du du?

Commerce hat dies für uns möglich gemacht. Neue Geräte wie Smartphones machen die Zahlung für Waren und Dienstleistungen ein viel einfacher Prozess als je zuvor, wodurch die Notwendigkeit für Kassierer. Diese Angestellten werden nur für komplexe Aufgaben benötigt, und zu diesem Zeitpunkt ist es schwer zu behaupten, dass sie Kassierer mehr heißen würden.

Gepanzerte Wagen

Wussten Sie, dass der Schatzmeister der Vereinigten Staaten eine Notiz von $ 100 000 von 1934-35 gedruckt hat?

Der Grund dafür war, große Mengen an Gold-gesichertem Geld um das Federal Reserve System zu bewegen. Nach dem Schatzamt: "Weder das Departement des Schatzamtes noch das Federal Reserve System haben irgendwelche Pläne, die heutigen Bezeichnungen zu ändern. "

Gepanzertes Auto erforderlich. Quelle: Al-Monitor

Sie brauchen es nicht, denn elektronische Geldformen überholen die Notwendigkeit, physisches Geld umzudrehen, was die Notwendigkeit der Arbeit eines gepanzerten Wagens vermindert.

Sicher, diese fleißigen Menschen werden immer noch da sein, um wertvolle Gegenstände wie Gold oder unbezahlbare Kunst zu transportieren, aber sie werden weniger bedarf sein, da das Papiergeld abfällt und nicht so viel kostspieligen Transport benötigt.

Buchhalter

Der Bereich der Rechnungslegung ist eine respektable Berufung. Viele Leute kennen einen Buchhalter, und eine Anzahl von Geschäftsleuten beschäftigt sogar eine ihrer eigenen.

Aber was ist die Rolle eines Buchhalters, wenn dezentralisierte virtuelle Währungen die Buchhaltungsfunktionen wie ein Hauptbuch automatisieren können? Die Blockkette scheint diesen Job ganz gut für Bitcoin zu tun, und keine zertifizierten öffentlichen Konten erforderlich.

Die Explosion der Buchhaltungssoftware zur Automatisierung vieler finanzieller Aufgaben in den vergangenen zwei Jahrzehnten hat in mancher Hinsicht die Rolle der Buchhalter bereits vermindert.

Es ist der Beruf auf mehr Spezialisierung in Bereichen wie Besteuerung verlegt. Und während das Aussterben des Buchhaltungsberufs nicht wahrscheinlich ist, hoffen wir, dass es keine Geldwäsche als eine seiner Spezialitäten annimmt, wenn das Geschäft irgendwann abfällt.

Was hält die Zukunft noch?

Das Bureau of Labor Statistics (BLS) berichtet, dass es ab 2010-2020 einen prognostizierten Anstieg der US-Zivilbevölkerung um 0,7% geben wird, was bedeutet, dass 10 bis 520 zusätzliche Arbeitsplätze bis 2020 geschaffen werden. Das ist gut , angesichts der jüngsten Kämpfe, die viele Amerikaner vor der Arbeit gefunden haben.

Wenn du aber glaubst, dass Bitcoin nicht mindestens Arbeiter verschieben wird, dann denkst du nochmal. Der gleiche BLS-Bericht, der das Beschäftigungswachstum prognostiziert, weist auch auf Bereiche des Rückgangs hin. Eines davon ist in Postdiensten, ein Feld, das voraussichtlich um 48. 5% ab 2010-2020 zurückgehen wird.

Das gesamte Postvolumen in den Vereinigten Staaten hat in den vergangenen Jahren einen starken Rückgang verzeichnet. Quelle: Wall Street Journal

Das scheint logisch auf der Oberfläche zu sein, aber darüber nachzudenken, was die Postangestellte vertrieben hat: E-Mail.

Virtuelle Währungen wie Bitcoin sind Ersatz für Papiergeld; viel in der Art, wie elektronische Messaging die Notwendigkeit für papierbasierte Messaging dezimiert hat.

Und das ist nur ein Bestandteil des Poststempels. Denken Sie an die Arbeitsplätze, die erst vor dreißig Jahren auf Postpost basierten (Firmenpostabteilungen, Versandkataloge usw.) und wieviel davon abgebaut wurde.

Das Konzept des elektronischen Geldes von Bitcoin-Typ kann letztlich die Industrie auf die gleiche Weise stören wie die E-Mail bereits.

Der Führer in Blockchain News, CoinDesk ist eine unabhängige Medien-Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards strebt und sich durch eine strenge Reihe von redaktionellen Richtlinien. Haben Sie Neuigkeiten oder einen Story-Tipp, um unsere Journalisten zu schicken? Kontaktieren Sie uns unter news