3 Alternativen zur Skype-Überwachung mit verschlüsselten End-to-End-Anrufen

CoinTelegraph überprüft drei der vielversprechendsten Alternativen zu Skype, die End-to-End-Verschlüsselung und mehr Privatsphäre für seine Benutzer garantieren.

Von Sicherheit zu Überwachung

Skype wird als eines der beliebtesten und störendsten Früchte des Internets in die Geschichte eingehen. Es hat Menschen aus der ganzen Welt ermöglicht, Beziehungen humaner zu gestalten und zu pflegen als der direkte, aber gesichtslose und stimmlose Chat oder die Mail-Formate, die heute noch in E-Mails und Foren verwendet werden.

Diese berühmte Voice-over-IP-Plattform hat sich dank der unglaublich niedrigen Kosten für internationale Anrufe und der Verdrängung ihrer Telekom-Konkurrenten einen Namen gemacht. Dies wurde möglich dank seiner ziemlich dezentralisierten Natur und versprach Peer-to-Peer-Kommunikation bis zu dem Punkt, dass einer seiner ursprünglichen Namen war & ldquo; Sky Peer-to-Peer. & rdquo;

Es wurde auch vermarktet als mit & ldquo; totale Sicherheit und Privatsphäre & rdquo; nach einem Reuters-Artikel von 2008. Es wurde geglaubt, dass es so zensurresistent sei, dass die chinesische Regierung Druck auf das Unternehmen ausüben müsse, eine Hintertür-Version für sie zu bauen, bevor sie in China eingesetzt werden könnte - ein Modell, dem später der Westen folgte.

Skype war schon immer proprietäre Closed-Source-Software. Daher hat die Informationssicherheits-Community auf indirekte Weise einige ihrer Schwachstellen entdeckt. Auch heute bleibt es ein geschlossenes Netzwerk, das Plug-ins ausspart, die sein Netzwerk für die Kommunikation von End-to-End (e2e) verschlüsselten Daten nutzen könnten.

& ldquo; Es wäre schwierig für Skype, Leute davon abzuhalten, OTR zu integrieren, zum Beispiel & rdquo; Erklärt Kristov Atlas, Datenschutzforscher und Sicherheitsexperte beim Open Bitcoin Privacy Project, und verweist auf die von Edward Snowden empfohlene e2e-Verschlüsselung.

Während Skype sicherlich weiterhin einen erstklassigen Job bei kostenloser und einfacher Sprach- und Videokommunikation leistet, sind die Zeiten, in denen es vor den Augen der Regierung geschützt oder für Dissidenten gesichert ist, schon lange vorbei. Freiheit 'Akt Reform.

Heute ist Skype eine nützliche VoIP- und Gruppen-Chat-Software sowie ein riesiges Spionagenetzwerk für die internationalen Spionagestellen von Five Eyes und kann bei Microsoft-Computern sehr aufdringlich sein. So sehr, dass einige glauben & ldquo; Skype ist an diesem Punkt im Grunde Malware. & rdquo;

Was sind die Alternativen?

Sehen wir uns also die neueste e2e-verschlüsselte, zensurresistente Chat- und Voice-over-IP-Software an, die die Dominanz von Skype auf dem Markt potenziell verringern kann.

Unter Hunderten von VoIP-Plattformen wurden die folgenden ausgewählt, um die e2e-Verschlüsselung von Sprache und Chat zu fokussieren, zu unterstützen oder zu behaupten, und sie sind in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt.

Tox. im

Tox. Im verwendet verteilte Hash-Tabellen - torrentartige Technologie, die von einem verteilten Netzwerk ausgeht. Es verwendet Public-Privacy-Schlüssel-Kryptografie ähnlich Bitcoins. Auf diese Weise wird die Kommunikation Ende-zu-Ende verschlüsselt und die Benutzer verhandeln den Schlüsselaustausch statt der Software. Sehr einfach. Eine Aussage zum Tox. Im homepage heißt es:

& ldquo; Mit dem Aufkommen von Überwachungsprogrammen der Regierung bietet Tox eine benutzerfreundliche Anwendung, mit der Sie sich mit Freunden und Familie verbinden können, ohne dass jemand anderes mithört. Während andere große Namen verlangen, dass Sie für Funktionen bezahlen, ist Tox völlig kostenlos und kommt ohne Werbung. & rdquo;

Tox ist Open-Source und unterstützt fast jede Plattform einschließlich OS X, Windows, Linux und Android.

Der Kunde fühlt sich im Vergleich zu Skype und anderen Alternativen sehr leicht und unterstützt Video- und Sprachanrufe, Dateifreigaben sowie Gruppenchats. Es hat auch eine tolle Bildschirm-Bild-Funktion, die ich nirgendwo sonst gesehen habe und würde als eigenständiges Tool herunterladen.

Das gesamte Projekt ist jedoch immer noch in Alpha und kann fehlerhaft sein. Die Android-Plattform befindet sich ebenfalls in einem frühen Stadium und unterstützt noch keine Sprache oder Video.

Außerdem hat Tox kein Monetarisierungsschema oder -modell. Dies hat zwar durchaus Vorteile, kann aber auch die Gesamtentwicklung der Plattform verlangsamen.

Nichtsdestoweniger ist Tox dem dezentralisierten e2e-verschlüsselten Ethos des Post-Snowden-Internets so treu wie jeder andere, möglicherweise führt die Gebühr so ​​weit datenschutzzentriert VoIP.

Bleep von BitTorrent

Bleep ist ein e2e-verschlüsselter, dezentraler proprietärer Chat und VoIP. Es hat die stabilste Android-Version, die ich testen konnte und unterstützt alle wichtigen Betriebssysteme außer Linux.

Der Client wurde von BitTorrent entwickelt, den Machern der berüchtigten Torrent-Clients, die die Kontrolle über Informationen praktisch unmöglich gemacht haben. Hollywood hat zusammen mit anderen mächtigen Lobbygruppen und internationalen Regierungsbemühungen versucht, Torrent-Netzwerke zu beseitigen.

Der Client ist unglaublich einfach zu bedienen und unterstützt & ldquo; Flüstern, & rdquo; Das sind Chat- und Filesharing-Nachrichten, die verschwinden und angeblich bald von allen empfangenden Geräten gelöscht werden.

& ldquo; Bleeps Logo stellt eine gefaltete Notiz dar - eine Nachricht, die direkt und Hand-zu-Hand übergeben wurde. In unserer Implementierung behalten wir Nachrichten und die Verschlüsselungsschlüssel für Bilder, die auf Ihrem lokalen Gerät gespeichert sind, nicht die Cloud & rdquo; erklärte Farid Fadaie, Leiter des BitTorrent Bleep-Projekts. & ldquo; Für Nachrichten und Metadaten gibt es keinen Server, auf den Hacker zielen können, und weil Sie die Schlüssel halten, können Bilder nicht durchgesickert werden, um Sie später zu verfolgen. & rdquo;

Silent Circle

Silent Circle ist ein IT-Unternehmen mit legendären Teammitgliedern wie Phil Zimmerman, dem Erfinder von PGP und ZRTP, zwei heute weit verbreiteten Authentifizierungs-, Verschlüsselungs- und Datenschutzprotokollen. PGP allein gibt es seit über 20 Jahren und ist ungebrochen.

Jon Callas, Erfinder von Full Disk Encryption von Apple, und Mike Janke, Sicherheitsexperte und ehemaliges Navy Seal, gehören ebenfalls zum Team.Sie sind die Entwickler von Blackphone, dem ersten und vielleicht einzigen auf Sicherheit und Datenschutz ausgerichteten Unternehmen für mobile Entwicklung, das nicht darauf abzielt, Sie heimlich durch Mining Ihrer Daten in sein Produkt zu verwandeln. Stattdessen behauptet Silent Circle, alles zu tun, um Privatsphäre für das Internetzeitalter zu schaffen.

Silent Circle verfügt auch über verschiedene Softwareanwendungen, darunter zwei mobile Apps: Silent Text und Silent Phone für e2e-verschlüsselten Chat und VoIP.

Als mobiles Unternehmen haben sie natürlich ein höheres Risiko staatlich geförderter Angriffe oder legaler Informationsanfragen. Das Team ist sich dessen bewusst und weiß sehr genau, was es für die Kunden und die Strafverfolgung tun kann und was nicht. Ihre Offenlegung zu Compliance und Transparenz erläutert, wie wenig Informationen sie behalten.

Wo ist der Haken? Nun, es ist nicht kostenlos. Die iOS- und Android-Apps kosten US $ 10. Sie haben auch mobile Datenpläne von 12 bis 40 Dollar pro Monat für bis zu tausend & ldquo; Stille Welt Minuten & rdquo; und kostenloses e2e VoIP für Silent Circle Mitglieder.

Auch wenn dies für Privatanwender wahrscheinlich eine gute Sache sein wird, kann es schwierig sein, Nutzer dazu zu bringen, 10 US-Dollar zu bezahlen, um trotz günstiger Alternativen zu einem neuen VoIP-Plan zu wechseln.

Dennoch ist Silent Circle zweifelsohne eine der modernsten datenschutzorientierten Kommunikationsplattformen der Branche.

Es gibt viele sehr intelligente Menschen, die daran arbeiten, den Endnutzern Privatsphäre zu verschaffen. Aus meiner Erfahrung heraus, dass ich die Software, die ich in die Finger bekommen konnte, noch in den Kinderschuhen stecke, und es gibt viel Raum, um so weit zu wachsen, wie es die Benutzerfreundlichkeit und Stabilität angeht.

Bleiben Sie dran für den zweiten Teil der e2e-verschlüsselten VoIP-Serie von Skype, in dem andere Datenschutz-Tools von Edward Snowden im Detail untersucht werden.


Folge uns auf Facebook


  • Skype
  • Datenschutz
  • Sicherheit
  • BitTorrent
  • Kommunikation