260 Fluggesellschaften Können Akzeptieren Bitcoin Bald

Universal Air Travel Plan (UATP) bietet, das sich "das kostengünstige Zahlungsnetzwerk privat im Besitz der weltweiten Fluggesellschaften" nennt zusammen mit der Zahlungsverarbeitungsfirma Bitnet zusammen, um ihr Netzwerk von über 260 Fluggesellschaften die Möglichkeit zu bieten, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren.

UATP ist ein Zahlungsnetzwerk, das Unternehmen in der Transporterindustrie Zugang zu Alternativen zu Kreditkarten bietet. Diese alternativen Zahlungsmethoden beinhalten PayPal, AliCash und Ukash.

Das Handelsnetzwerk der UATP besteht aus über 260 Fluggesellschaften (95% aller verfügbaren Sitzkilometer), über 130 000 Reisebüros weltweit und mehreren großen Eisenbahnunternehmen in den USA und Europa. Händler sind Amtrak, American Airlines und China Airlines.

Akif Khan, Vizepräsident der Lösungen Strategie von Bitnet sagte, dass die Arbeit mit UATP "war eine offensichtliche Wahl". Er sagte, dass die Partnerschaft den Fluggesellschaften helfen würde, die Transaktionskosten zu senken und das Betrugsrisiko zu reduzieren.

Bitnet, das Büros in San Francisco und Belfast, Großbritannien hat, erklärt auf seiner Website, dass es existiert, um den Händlern zu helfen, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren. Das Unternehmen kündigt seine Zahlungsabwicklung an, indem er sagt, dass Bitcoin-Transaktionen nicht rückgängig gemacht werden können, haben niedrigere Gebühren im Vergleich zu bestehenden Zahlungsdiensten und können von Kunden weltweit gemacht werden.

Die Mitarbeiter von Bitnet haben früher bei einigen der weltweit größten Zahlungsprozessoren und Banken wie Visa, JPMorgan und HBOS gearbeitet. Darüber hinaus hat eine Reihe von Mitarbeitern bei CyberSource gearbeitet, einem Online-Kreditkarten-Zahlungsunternehmen, das von Visa für etwa 2 Milliarden Dollar im Jahr 2010 erworben wurde. Bitnets Website sagt: "Das gleiche Team, das dazu beigetragen hat, das weltweit größte Online-Payment-Gateway zu bauen [...] sprang auf die Chance, etwas Revolutionäres zu bauen. "

Allerdings bedeutet die neue Beziehung zwischen den beiden Unternehmen nicht unbedingt, dass die meisten Fluggesellschaften der Welt sofort Bitcoin-Zahlungen akzeptieren werden. Bitnet ist derzeit im Gespräch mit verschiedenen UATP Partner Airlines zu erarbeiten, wie sie am besten nutzen können Bitcoin, um Zahlungen und Betrug Prävention zu behandeln.

Dies ist nicht das erste Mal, dass UATP es den Kunden erleichtert hat, für den Transport zu bezahlen.Im Jahr 1934 gab UATP die weltweit erste Charge-Karte, die Air Travel Card, die Flugreisende Tickets im Voraus kaufen und danach bezahlen.